Sonntag, 22. März 2009

Zurück aus einem ereignisreichen Wochenende ...

Das Wochenende war, wie vorhergesagt, ziemlich ereignisreich.
2 Flohmärkte, ein Besuch von Tante S. aus Salzburg und Bestellungen fertig machen.
Hinzu kommt wieder eine hartnäckige Erkältung, die mich wieder tag und nacht quält ... die wievielte diesen Winter?
Aber wie könnte es denn anders sein, wenn man permanent von erkälteten Kleinkindern umgeben ist, die einen hemmngslos, annießen, anhusten und abschnuddlen ... ich schwöre, die Spiel-Gruppe ist schuld daran, denn meist beginnt die Miesere unmittelbar danach ; D

Die Flohmarktbäute war mittelprächtig.

Viele schöne Stoffe für Sylvie *gg*

Für Sylvie!

...auf den Fotos warten die Schätze gerade auf die rituelle Waschung!

Viele coole Hauskittel (Kleider) in den schrägsten Designs für mich ...

Für mich


... die dachten schon, ich würde für ein Altersheim einkaufen *gg* Wer sonst braucht 20 Stück dieser vom Jogging-Anzug abgelösten "Kleiderschoner" ; D

Viel neues "Altes" für die Küche ...

Klein aber fein ...

Diese Espresso-Kanne ist wirklich mini und nur für mich ; D

70er Jahre Schätzchen

Neue Salatschüsseln, jetzt kann der Sommer kommen!


Perfektes Design!
Die musste einfach mit. Ich liebe das Design, die Farbe und überhaupt und sowieso!

Email-Topf von letzter Woche im Test ...

Im neuen "alten" Email Topf!

Neue Töpfe ...

002


Und da uns vor Weihnachten der Mixer eingegangen ist und ich unsere Kenwood Tausendsassa- Maschine auf den Tod nich ausstehen kann, dieses heiße Gerät ...

004
... nun können wir auch bei Stromausfall Schlagobers (Sahne) naschen ; D

007

Nach der rituellen Waschung ...

tante steffi zu besuch 088

tante steffi zu besuch 089


Und natürlich sollte Moritz auch nicht mit leeren Händen da stehen ...

Für Moritz

... in das Ding passt seine Matratze!!
Glücklicherweise läst es sich ganz klein zusammen falten ; D

Fürs Mauzie

... Baumkraxler XXL.



Meine Schwägerin kam Freitag abend und blieb übernacht.
Große Premiere. Denn bisher konnte, mal abgesehen vom Platmzangel, der noch immer herrscht, niemand bei uns übernachten, da Moritz einen unglaublich leichten Schlaf hatte. Es gab Zeiten, da wachte er auf, wenn mein Mann im Wohnzimmer den Leucht-Marker zumachte *augenverdreh*

Moritz schlief mit Herrn B. und mir im Bett ... ein Alptraum. Vorallem deswegen, weil Herr B mit angewinkelten Ellenbogen unterm Kopf schlief und mir somit vielleicht 40cm zum "schlafen" blieben. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, wer den meisten Platz in anspruch nahm und problemlos schlief ; D

Während ich Samstags dann wieder zeitig zum nächten Flohmarkt huschte, gingt Moritz voller Stolz mit Tante S. (+zwangsläufig Herrn B.) in den Zoo...

tante steffi zu besuch 025

tante steffi zu besuch 020

tante steffi zu besuch 057

tante steffi zu besuch 028

tante steffi zu besuch 060

Liebe Steffie, wollt ihr nicht nach Wien ziehen? Es war so schön!

Am Sonntag waren dann die Männer unter sich, damit ich meine Bestellungen fertig machen konnte (ein Tag in der Woche wird langsam zu wenig!) ...

Am Vormittag Haus des Meeres ...

HdM_VIC_Biofeld 010

kurzer Zwischenstop bei Muttern zum Essen und dann ab ins Grüne ...

HdM_VIC_Biofeld 022

... im wahrsten Sinne des Wortes ; D

Und natürlich wurde unser neues Feld von Großbauer Mo inspiziert ...

HdM_VIC_Biofeld 029

Noch ist nicht viel zu sehen, aber Moritz hatte jetzt schon viel Spaß und kam mit 6 geschenkten Bio-Eiern von der Bäuerin zurück ; D
Junge Katzen wollte sie uns auch noch an drehen, aber Herr B. hielt sich wacker ; D

So, ich erhole mich jetzt von der heutigen Spielegruppe ; D

013

Kommentare:

  1. Da hattet ihr ja ein super schönes Wochenende.
    Jetzt wird es aber Zeit, das der Frühling richtig kommt, dann kann man noch mehr draußen machen, doch im Moment zieht bei uns in Baden-Württemberg das Orkantief durch. Es regnet und stürmt heftig. Von Sonne keine Spur.

    Euch einen schönen Montag Abend.
    Liebe Grüße
    Sabrina :-)))

    PS: Auf eurem Beet, das habt ihr schon bepflanzt oder? Ab wann etwa sieht man denn das was wächst?

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer ein Wahnsinn Deine Flohmarktausbeute.

    Wir waren heuer noch auf keinem einzigen.
    3 der Stoffe habe ich übrigens auch von alter Bettwäsche leider aber nur Reste.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. @ Sabrina:
    Danke ... bei uns stürmt es auch schon seit Tagen, gestern war es besonders schlimm, aber uns hält nichst. Sturmhaube rauf und raus ; D Es ist recht meild momentan, so zwischen 7-12°C

    Unser Beet wird vom Bio- Bauern bepflanzt ... man kann jedoch selbst ergänzen, sofern es sich um zertifizierte Bio-Setzlinge handelt (damit sich nichts vermischt!)
    Zu sehen ist ab Mai etwas ... da kommt der Spinat gefolgt von den Radieschen ... und dann geht es schlag auf schlag ; D

    AntwortenLöschen
  4. @ Betty: Sollte mir mal wieder diese alte Bättwäsche in die Hände fallen, soll ich sie dir mit nehmen? Ich seh die schon zum zweiten oder dritten Mal!
    Und bezüglich Flohmarkt, das kommt schon noch ... die schönsten sind sowieso im FRühjahr! Wirst sehen!

    AntwortenLöschen
  5. huhu kat!

    das sieht ja nach einem aufregenden wochenende aus;-) und um die östereichischen kirchenflohmärkte beneide ich dich wirklich;-)

    hier schneit es schon wieder und wir sind auch krank.

    hast du meine email bekommen? ich habe deine kontonummer nirgends mehr und es fehlt noch das geld für den langohr!

    lg bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kat,

    das mit dem Beet hört sich immer besser an. :-) Bin schon auf die Bilder und die Doku gespannt wenn es dann soweit ist.

    Das Sturmtief war gestern schlimm, es hat gestürmt und geregnet. Nachts hat es dann auch geschneit, der Ort in dem ich wohne liegt so 500 Meter hoch, also fast immer gleich dabei wenn es heißt es wird schneien. Dann lagen heute morgen, konnte meinen Augen nicht trauen fast 5 cm Schnee. Heute war es richtiges Aprilwetter, mal Regen und bewölkt, dann wieder Sonnenschein usw. immer im Wechsel.
    Ich möchte endlich den Frühling haben, doch der lässt auf sich warten. Leider!

    Wünsche Euch noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Sabrina :-)

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Idee muß man erst mal kommen?!
    Das mit den Kitteln find ich super. Ich bab bisher immer Bettwäsche "gejagt". Da werd ich doch gleich mal Omi besuchen gehn....

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Bobbycar + Helm ... ich lach mich schlapp! Wie konnten frühere Generationen bloss ohne Fahrradhelm, Handy und Playstation überleben?

    AntwortenLöschen
  9. *gg* das ist kein Bobby Car ; D Das ist ein Laufrad und wenn du Moritz fahren sehen würdest, glaube mir, er braucht einen Helm ; D
    Er taucht sogar beim Bergabfahren mit den Füßen an damit es schneller geht.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv