Samstag, 7. März 2009

Mops non grata ...

Ihr wundert euch, wieso ich in Salzburg bin und die Zeit habe zu bloggen?
Nun ja, wir sind nicht in Salzburg ... alles schon gepackt komme ich am Freitag vom Flohmarkt nachhause und erfahre, dass wir ein Mops Problem haben.

Mops non grata

Besser gesagt nicht wir, sondern meine Schwiegereltern ... oder genau genommen ihre Katze.
Wir waren vor 2 Jahren im Sommer für 3 Wochen bei ihnen auf Urlaub, da gab es noch keine Probleme ... Bruno ist an sich alles und jeder egal ... ausser vielleicht die Kirchenglocken unserer Kapelle ums Eck und wenn er schlecht gelaunt ist, die Vögelechen am Futterhaus... an sich ist ein Mops sowieso mehr Katze als Hund, aber egal, ich schweife mal wieder ab ; D

Nun ja, Püppie, so heisst die Katze, hat nun schon ein gewisses Alter erreicht und aus der Jägerin, die um die Häuser streunt und Mäuse jagt, ist nun scheinbar eine friedliebende Hauskatze geworden, die durch einen Mopsbesuch unnötig gestresst würde.

Da wir aber keine Mops- Sitter haben, schon garnicht so kurzfristig und Bruno nun mal ein sehr anhängliches Mitglied der Familie B. ist, fiel der Kurzurlaub leider sprichwörtlich ins Wasser ... dabei hat sich Moritz schon so auf "Omaopasalzburg", wie er immer sagt, gefreut.

Nun ja, soviel zu der Frage, warum sind wir hier ...

Aber es hatte auch was Gutes!

Her B. war wieder mal kiten.
*bäh* bei dem Wetter!!!

Harte Jungs

Diese Ganzkörper- Neopren machen Männer nicht unbedingt attraktiver ; D
Aber bei 4°C Aussentemperatur geht das vermutlich in Ordnung ... "Christophkind " hat es ja versucht und zumindest eine flashige Short darüber gezogen, um dem Ganzen irgendwie eine Form zu geben ; DDD

Und ich?
Ich konnte am Freitag wieder mal zum Flohmarkt.

Alleine ...

018

Mit den Öffis ist das Ganze natürlich nur halb so lustig ... vor allem wenn man bei diesem Flohmarkt auf die U6 angewiesen ist *bäh* (alle Wienerinnen wissen was ich meine)
Aber es hat sich gelohnt ...

flohmarkt 031

Coole Stöffchen, ein paar Bücher ...

flohmarkt 045

Mauzie und das Zahlenbuch ... er kippt voll drauf rein?

flohmarkt 037


Könnt ihr euch noch erinnern? Auf Ö3 "Guten Abend, liebe Kinder"

flohmarkt 040

Ach, wie habe ich die Erzählstimme damals geliebet und ich höre sie heute immer noch, wenn ich daran denke!

Den Koffer gabs geschenkt, damit ich mein Kramurli besser tragen kann ...

Neuer alter Koffer


032

Keine Angst, Moritz ist da selber rein und hat den Deckel zu gemacht ... also nicht gleich das Jugendamt alamieren ; D
War auch nicht ganz zu ; D

flohmarkt 057

Ich habe keine Ahnung, was ich DAMIT machen soll, aber sowas kann man doch nicht liegen lassen ...

flohmarkt 069

Wieso gab es soetwas nicht in gross?

flohmarkt 047

An alle Buch- Liebhaber, ihr müsst stark sein ... ich brauchte leider nur die Buchdeckel für mein neues Projekt ... die Seiten wanderten in den Müll ... glaubt mir, es brach mir das Herz!!!

flohmarkt 043

Dank dieser altmodisch anmutenden, aber super praktischen und extrem kultigen Teile freu mich schon auf die nächsten Spielplatzbesuche !!!




Heute mit der Family ...



Mittlerweile ist Herr B. auch schon auf den Geschmack gekommen (hat heute ein original Snake-Board für 1,50 ergattert!) und Mauzie ist, wie man sieht, auf dem besten Wege dazu ; D

Das absolute Highlight ...

flohmarkt 171

5.-, ist das nicht GENIAL *kreisch*

Also wir finden es seeeeehr genial!




Und er üppige Rest ...

Für die Küche ...
Für die Küche

... die Melitta Kanne hat mich 1.- gekostet und zu den Kindertassen haben wir auch noch das komplette Geschirr (Teller und Suppenteller!!!)

076

Mein Favorit:
4 Stück davon ...

flohmarkt 128

Bücher ...

Bücher fürs Mauzie

... wir können demnächst eine eigene Bücherei aufmachen ; D

Ein neues, kultiges Zuhause für Mauzies Holztiere ...

flohmarkt 125

Deckchen, -50 Cent, für neue Projekte ...

flohmarkt 124

Einen Polster für Mauzies Kuschelecke (dreht schon seine Runden in der Waschmaschine)) ...

flohmarkt 122

Stoffe ...

flohmarkt 108


Stoffe

Coole NEUE Gummistiefel um 1,50 fürs Mauzie zum Lackenhupfen ...

flohmarkt 107

... sehr gefährlich!

Und ein cooles Kind mit coolen Regenstiefeln braucht auch eine coole Mutter ...

flohmarkt 140
... von heute kennt man mich nur noch unter dem namen Puck.
Puck die Stubenfliege ... oder Onassis, oder Haino ... hm. Mal sehen ob ich mich damit auf die Strasse traue ; D

Und Spiele, Spiele, Spiele ...

flohmarkt 092

mosaic7935963

flohmarkt 093

Konzentration


Alle schon getestet und schwer begeistert!!!

Vor allem den Wurm kann ich weiter empfehlen ... Julia, Eni, Steffi! ... haltet Ausschau!
Wir hatten schon ein Fädelspiel, das stieß auf wenig Begeisterung. Aber dieser Wurm ist erstens super ausgeführt und man kann ein Gesellschaftsspiel für die ganz Kleinen daraus machen (Farbwürfel!)
Moritz hat alle aufgefädelt. Trotz fortgeschrittener Stunde und ausgelassenem Mittagsschlaf und ganz ohne Wutausbruch und Verzweiflung!

flohmarkt 167


Außerdem habe ich heute mal geprobt, ob ich auch alleine mit dem Mauzie auf einen Flohmarkt könnte ...

flohmarkt 076

... vergesst es. Kaum hatte er das erste Matchbox Auto erblickt wollte er nur noch eines und zwar RAAAAAUS! *grumpf*
So schön hatte ich es mir vorgestellt ; D

Außerdem gibt es noch großartige Neuigkeiten!
Ich leben nun, mit einer 5 jährigen Unterbrechung in unserer Wohnung und kenne dementsprechend viele Leute von Klein an ... nun, ihr könnt es euch ausrechnen.
Ich bin jetzt dreissig und die netten Nachbaren sind nun alle schon zwischen 75 und 90 ... bzw. schon gestorben oder im Altersheim.
Vor ein paar Tagen ist auch meine "Wahl Oma" gestorben ... sie war 88.
Es trifft mich jetzt nicht so hart, denn nun ist sie endlich bei ihrem vor 20 Jahren verstorbenen Mann, das war seit langem ihr größter Wunsch und ist auch sie endlich schmerzfrei.

Die großartge Neuigkeit war das natürlich nicht, die kommt jetzt ...
Ihre Wohnung ist voll mit zum Teil großartigen Möbel aus den 50er und 60er Jahren ... und, Herr B. mein Held, ich hoffe ich darf mir den Ausdruck kurz mal leien Betty, hat für mich heimlich ihre Küchenkredenz organisiert!!! Ich bewundere sie schon von klein an und nun gehört sie uns und wird mich immer an sie erinnern ... das hätte ich ihm nie zugetraut!!!
Die Hinterbliebenen waren froh, das sperrige Ding los zu werden und wir haben uns riesig gefreut ... in den nächsten Tagen soll es dann so weit sein. Fotos folgen!
Es gäbe noch so viele Schätze, aber wohin damit!!!
Ich darf garnicht daran denken ...

Und vielleicht solltet ihr doch noch das Jugendamt informieren ...

flohmarkt 009

... Moritz und ich haben gestern abend beim Wickeln herum geblödelt. Dabei hat er sich nach hinten fallen lassen und ist ungebremst mit dem Hinterkopf gegen die Wand ... ich wollte ihn trösten und hebe ihn hoch und schlage mit seinem eh schon ledierten Kopf noch gegen die Kante vom Hochbett ... so geschrien hat er schon lange nicht mehr. Mauzie ist an sich sehr hart im nehmen, aber da ... mir war ganz schlecht. Schnell Rescue Tropfen her, wieder über den besch****** Verschluss geärgert, Traumeel- Salbe drauf und Kühlbeutel und viiiiiele Honig- Gummibärchen, unser Allheilmittel!
Der arme Knopf, nun hatte er eine Beule am Hinterkpf und eine auf der Stirn ... durch das Kühlen ist sie aber nicht sonderlich gross geworden ... und er war nach ein paar Minuten auch wieder quitsch fiedel.
Und heute knie ich mich auf seine Finger!!!

Also doch Rabenmutter .... oh mein Gott!
Mein schlechtes Gewissen ist gross ...

Kommentare:

  1. Hallo,

    das ist aber schade, das es mit dem Besuch bei den Großeltern nicht geklappt hat.
    Aber ihr habt ja trotzdem viel erlebt. Und viele schöne Sachen auf dem Flohmarkt ergattert. Bin gespannt zu erfahren was du mit den Buchdeckeln vor hast.
    Der arme Mauzie, doch das kann ja mal passieren. Bist doch deshalb keine Rabenmutter. :-)
    Seitdem ich deinen Blog verfolge, muss ich an dieser Stelle mal los werden, ich finde der Mauzie hat Super Eltern!
    Wie geht es denn seinen Fingern?

    Wünsche Euch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Sabrina :-)

    AntwortenLöschen
  2. Du Rabenmutter...also echt, was stellst du mit deinem armen Kind an!! *zwinker*

    Unglaublich was du von Flohmärkten heim schaffst!! Also bist du da immer mit vollem Schulter und Ellbogeneinsatz unterwegs oder wie machst du das???

    Es ist unglaublich!!

    So tolle Sachen und da soll man nicht blaß um die Nase werden......


    Trotz fehlgeschlagenem Kurztrip noch ein schönes Wochenende!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. @ Sabrina:
    Danke für das Kompliment, da fühle ich mich gleich weniger schuldig ; D Dem Finger geht es gut. War halb so schlimm. Nur zwei mal so kurz hintereinander ... der arme Kleine. Hoffentlich hat er jetzt kein Taruma durch seine patscherte Mutter *gg*
    Ja, das mit Salzburg ist schade, aber ohne Mops geht nichts. Ist wie ein zweites Kind. Unser vorhergehnder Hund war da ganz anders. Terrier eben.
    Als ich Moritz zur Welt gebracht habe, war der Mops 2 Tage bei meinen Eltern ... er hat so gelitten, obwohl er sie schon von Baby an kennt und die einen großen Garten haben ...

    Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
  4. @Andrea: Gell, schlimm ist das mit mir ; D
    Ich fühl mich eh so klein mit Hut ...

    Und die lieben Flohmärkte ... nein Ellenbogentaktik hab ich keine. Bin ich nicht der Typ dafür ... eher im Gegenteil (ausser beim U-Bahn lieft, wenn sich irgendwelche Teenes vor den KiWa drängeln wollen *gg* da werde ich zur Bestie!) ... irgendwie suchen die Leute alle gnau das, was wir nicht suchen und umgekehrt.
    Beim Spielzeug stürzt sich alles aufs Plastik und wir auf Holz. Bücher interessieren eh kein Schwein, daher kosten sie auch nur 20 Cent das Stück, da sie sonst darauf sitzen bleiben ... viele suchen nach Kleidung, wir eher weniger und die Retro- Fetzen ... da kommt es darauf an welcher Flohmarkt, aber auch da stehe ich ziemlich alleine in weiter Flur ; D
    Heute waren wir spät dran und trotzdem haben wir noch diesen tollen Dreiradler erwischt ... am liebsten würde ich selbst damit um die Häuser radeln ; D

    So, ich geh wieder meine Stoffe streicheln ... schlaf gut und noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. hach meine liebe...

    ...ich bin ein bisschen blass vor neid;D...sooo viele schöne sachen!!!
    toll! freut mich so, dass ihr so einen erfolg hattet, wenn ihr schon nicht nach salzburg konntet.
    die spiele, die stoffe, das dreirad...wahnsinn...soo toll.
    und dir brille steht dir ganz wunderbar!!!
    und ich bin schon soooo gespannt auf das möbel deiner netten alten nachbarin!!!!
    aber sag, wie lang wohnst du jetzt schon da????

    und du bist eine rabenmutter...aber eine echte;D...lieb, fürsorglich und immer in erster linie auf´s kind schauend...und so sachen passieren...und mit rutscht dann auch immer gleich das herz in die hosentasche...und ich fühl mich mies...aber sie passieren.
    wir pusten mal beim mauzi...und eine drücker für dich!!!

    knutscher von uns
    eni und ömil

    AntwortenLöschen
  6. @Eni:
    Ach du, du hast doch die tolle Zora bei dir ... sowas gibt es bei uns garnicht ... bei usn sind alle Charity Institutionen immer teuer. Keine Ahnung warum ...

    Auf die Kredenz bin ich auch schon gespannt ... wir müssen sie in Mauzies Zimmer quetschen bis wir in eine größere Wohnung ziehen, aber das geht schon irgendwie ...
    Ich bin in dieser Wohnung aufgewachsen ... lebe also schon 30 Jahre hier. Mit der besagten Unterbrechung während meines WG Daseins beim Studium.
    Meine Eltern haben dann ein Haus gebaut und sind vor fast 10 Jahren aus gezogen und wir ein. Also perfekt!
    Es ist eine tolle Gegend hier, das ist auch der grund, warum wir noch hier sind, denn Gemeindewohnungen aus der Nachkriegszeit sind nicht sonderlich geräumig ...

    So, packe jetzt unsere sieben Sachen und sausen dann in den Zoo!

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  7. wieso tut die ihm soviel weh?

    das hat c. mich gerade gefragt!
    der arme mautz, ein dickes bussi von uns!
    so, und jetzt zu deinen schätzen!!!
    bist du deppert?! das kann man doch nicht alles bein EINEM flohmarkt besuch kaufen?!
    ich bin noch ganz benebelt!
    das dreiradl ist sooo süß, hätte ich auch genommen, das geschirr...ganz verliebt bin ich in die zwergentasse, und die bücher!!!!der wahnsinn!
    und das mit deiner wahlomi, das hast du so schön geschrieben und herr b. ist wirklich ein held, ich bin auf die kredenz gespannt!
    so, jetzt hoffe ich, M. wird heute nicht wieder gefoltert von dir,
    euch eine gute zeit und liebe grüße
    sylvie und cedric

    AntwortenLöschen
  8. Das Dreiradl soooo toll - das bräuchten wir hier auch!!! Willst es nicht verlosen ;o)?

    oh jeh, das arme Mauzie ... aber sowas passiert hier auch ab und an *schäm*

    AntwortenLöschen
  9. ..ach du liebes bisschen wie schrecklich wie habe ich dich denn verpassen können? da bist du mir glatt durch die lappen gegangen dabei habe ich euch schon vermisst;-)

    jetzt ist so viel passiert, unmöglich für mich schusseligen menschen auf details einzugehen. nur eines weiss ich : diese klappsitzkissen hatte meine oma früher auch. eins für sie selbst und eins für meinen blassen cousin, ein stadtkind par excellence. wenn meine schwester meine oma, mein cousin und ich auf dem spielplatz waren, sass meine oma drauf, mein cousin bekams überall untergeschoben und wir...die "gassenkinder" wie sie uns nannte....bekamen den kalten hintern...jaja....das waren zeiten! tolle flohmarktausbeute ich bin sehr sehr neidisch!! ich habe nicht die ruhe für einen flohmarkt..und ich gebe immer viel zu viel geld für kram aus, der mir hier nur die bude vollrümpelt;-)

    liebe grüsse...ach ja..und danke für den award...da muss ich doch gleich auf meiner seite aktualisiern gehen!*freu*

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv