Freitag, 13. März 2009

Aaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh ...

... so, das musste jetzt sein!
Alle wach?

Denn ich bin wach und zwar schon seit 6:00.
Und da heute Mama Tag ist (die variieren jetzt) hab ich mir kurzerhand einen nichtssagenden Flohmarkt raus gesucht zu dem ich mit geringen Erwartungen gefahren bin.
Um 8:00 konnte ich dieses genaile Monster mein Eigen nennen ....

027

Ich glaub ich werd verrückt! So lange habe ich mir schon eine richtig gute Getreidemühle gewünscht und dann finde ich eine Osttiroler Getreidemühle A130 auf einem unbedeutenden Kirchenflohmarkt. Wer denkt denn da an soetwas!!!
Praktisch neu, kaum Gebrauchsspuren um 100.- (NP um die 600,-!!!)
Es handelt sich dabei sogar um die große Version, also für Grossfamilien, Hotels, Gastronomie und Landwirtschaft!!!

Das Ding wiegt ne Tonne, sodass ich meinen Vater dazu nötigen musste, mich ab zu holen
; D
Jetzt flitze ich gleich zum Biomarkt und besorge mir "Rohware" zum Schroten und Mahlen!!!

Ach ja, hier noch ein paar Kleinigkeiten, die auch mit mussten ...

Alleine schon wegen des Designs ...

028

... voll funktionstüchtig und viel leiser als die Modernen!!!

Email-Geschirr von Riesswerk für Mama und Mauzie - Küche ...

030

Unsere neue Kühltasche fürs Schwimmbad ...

031

... ich freu mich schon aufs erste Mal ausführen!!!

Und diesen ulkigen Zeitgenossen aus den 60ern für Moritz , weil er mich irgendwie daran erinnerte:

My creation


Eine riesengrosse alte Adidas Sporttasche mit coolen Details für Herr B. der im Labor hockt ...

045

Und Schnickschnack für mich ...

046

Eine kleine, alte Druckerei, bei der die Teile zum Setzen noch aus Holz und Metall sind und ein tolles Buch mit Nähanleitungen für Kuscheltiere aus den 70ern!!!

047



My creation

Und wer sich wundert, warum wir nicht bei 12 von 12 mitgemacht haben ...

ALTENPFLEGE ist angesagt!

022

Aber es wird schön langsam ...

026

Braver Herr B., meine Leidenschaft für alte Schmuckstücke geht immer mehr auf ihn über !

023

Und keine Sorge, bei dem schönen (April) Wetter kam auch Moritz nicht zu kurz ; D

006

Gut, dass wir einen schönen Hof haben, denn man darf sich nicht zu weit vom Haus entfernen, da von einer Sekunde auf die Andere strahlender Sonnenschein in Schneeregen mit kräftigen Sturmböhen umschlagen kann ; D

Ich geh jetzt Getreidemahlen! *tüdldüüü*

Kommentare:

  1. die getreidemühle ist echt klasse.das musste ich letztes jahr immer in der waldorfkita machen..nach ner zeit war das ganz schön anstrengend:D

    ihr habt echt so tolle flohmärkte und wir nicht.hach bin ich wieder neidisch :D

    wünsch euch ein super schönes und sonniges wochenende

    jessica

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sooo geniale Schätze. Allesamt.

    Eure alte Anrichte wird sicher ein Prachtstück, wenn sie fertig ist.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. also du machst das absichtlich...gibs wenigstens zu!! Ich möchte nicht wissen, wieviele hier blass um die Nase wieder raus gehen, weil du so tolle Schätze auf den Flohmärkten findest! *lach*

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. WAS für Schätze..ich will auch Mamatage!
    (den betreuten Spielplatz mit Mosi werde ich wohl canceln. Die Betreuerin hat 20 Kinder im Durchschnittsalter von 2!!! Bißchen viel oder? Oder nicht*grübel* also ich fühl mich dabei nicht wohl....)
    eine Getreidemühle hatte ich auch mal, leider ist der Stein gebrochen(wer weiss was die Kinder daaaaa reingesteckt haben...) und den Fön hatten wir früher in hellblau. immer wenn meine Mutter zu dicht gefönt hat, ging der in Flammen auf. Mein Traumata!

    Alles andere wunderschön. ich habe mir ja mal Flohmarktverbot erteilt, weil ich sonst die ganze Wohnung "zumülle" ...es gibt ja soooo viele schöne Sachen;-)

    Und die Anpassungsfähigkeit von Herrn B. also ICH finde ja, Männer sind manchmal erschreckend anpassungsfähig;-)

    liebste Grüsse...Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Ein Hauch von Ost.tirol in deinem Blog - schön!!! Viel Spaß beim Schroten und Mahlen!

    Liebe Grüße aus Ost.tirol :-)
    Lise

    AntwortenLöschen
  6. Wieder mal ganz manati-mum-typisch eine wunderbare Ausbeute:-)
    Die Kühltasche lässt Kindheitserinneungen wachwerden.-)
    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  7. Hallöle,

    die Getreidemühle ist ja super.
    Und die Altenpflege macht super Fortschritte, da freut man sich schon auf das Endergebnis. Das bestimmt super sein wird.

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sabrina :-))

    AntwortenLöschen
  8. jetzt geht das wieder los, jede woche, ich sehe es schon kommen!!!
    die getreidemühle ist so genial! und die kühltasche und das emailgeschirr, hach!
    morgen bin ich AUCH auf einem flohmarkt!!!jipieh!
    einen lieben gruß
    sylvie

    AntwortenLöschen
  9. @ Andrea: Dieses Wochenende war ein Flop. Also reine Glücksache wie du siehst ... mit einer Getreidemühle rechnet aber auch niemand auf einem Kirchenflohmarkt, oder? *gg*

    AntwortenLöschen
  10. @ Bianca: Ok,20 Kleinkinder sind definitiv zu viel! Da würde ich Moritz auch nicht mit ruhigem Gewissen hin tun ... ist das überhaupt erlaubt???
    Du wirst lachen, der Föhn riecht wirklich irgendwie nach verbrannten Haaren wenn man ihn länger laufen lässt ; D Vielleicht ist es ja eurer???

    Und as Problem mit dem "Zumüllen" kenne ich ... wir leben auf 65m2 ; D

    Aber wie du schon richtig sagts ... es gibt so viel schöne Dinge!!!

    lg

    AntwortenLöschen
  11. @ Sabrina: Danke im NAchhinein! Euch dafür einen schönen Start in die Woche!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv