Donnerstag, 12. März 2009

Manati-Mum in Heaven ...

Sie ist da, hurra, hurra!!!

Nach einer "schweren Geburt" , sie musste 3 Stockwerke durch ein sehr enges Stiegenhaus geschleppt werden ...

Happy days 065


... und diversen Schwindelanfällen der beiden Träger ...

Happy days 066

... steht sie nun endlich in Mauzies Zimmer, wo sie optisch so garnicht rein passt,aber nun verweilen muss, bis wir umziehen.

Unser neues Familienmitglied ...

Happy days 078

Happy days 077

Happy days 076

Ich liebe sie, ich liebe sie, ich liebe sie und meinen Mann, der dafür gesorgt hat, dass wir sie nun unser eigen nennen dürfen.

Natürlich steht uns noch viel Arbeit bevor.
Alleine mal den ganze Dreck, der sich die letzten 30-40 Jahre im Keller angesammelt hat ...

Happy days 074

... heute gehts mit putzen wieter. Dem Innenleben darf sich dann Herr B. widmen, nachdem ich heute beim Rausreißen der Einlegefolien eine paar Spinnenbeinchen aus einer Ecke luken gesehen hab *iiihhhh*

Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, wie wir sie weiter "behandeln" wollen.
Im Sommer neu sreichen, aber wie?
Weiße Farbe würde ihr bestimmt nicht schaden, würde ihren alten Charm jedoch zerstören, vielleicht mit Klarlack?
Mal abwarten ... jetzt soll sie mal sauber werden und gut duften, damit wir sie für Mauzies Krimskrams bewohnbar machen können ... *freu*

Außerdem wollte ich mich für die vielen, netten, aufbauenden Kommentare nach dem letzten Posting bedanken ... so schlimm, wie es jetzt vielleicht geklungen hat, war es auch wieder nicht. Es ist nur eine gewaltige Umstellung ...
Gestern bin ich erst garnicht davon ausgegangen, dass Mauzie Mittags schlafen würde und siehe da, alles hat ganz wunderbar funktioniert.
Es hat sogar gewisse Vorteile. Man muss sich nicht stressen, früh aus der Wohnung zu kommen, um spätestens wieder um 13:00 zuhause zu sein, schnell Mittagessen zu kochen, zu wickeln, um dann den kleinen Wicht rechtzeitig ins Bett bringen zu können, sonder geht das ganze nun viel entspannter an:

Morgens in Ruhe frühstücken und Herrn B. vom Küchenfenster aus beim Bruno entlehren zusehen ...

Happy days 007

Einen Blitzbesuch bei der Ärztin, um Mauzies Lunge abhören zu lassen, da er seit ein paar Tagen hustet ...

Happy days 016

.. immer ein Highlight. Bei der braven Gabi, unserem Schutzengerl, am Schoss sitzen und mit g´schafteln ; D

Happy days 020

Beim Nachhauseweg erlaubter Weise mit den normalen Schuhen in die Riesenpfützen springen und dabei böse Blicke und nette Worte von Passanten ernten.

Unseren viel zu großen Einkauf ausräumen und sich über die schönen pestizidfreien Paprika freuen ...

Happy days 024

... und die nächste Ladung Kresse, die daneben sprießt ...

Happy days 019

Nach dem entspannten Mittagessen gemütlich faulenzen ...

Happy days 034

... das ist sowas von NICHt erlaubt!!!

Mauzies Zimmer neu dekorieren ...

Happy days 045

Und as ist ebenfalls nicht erlaubt ...

Happy days 046

... aber das Ergebnis lässt sich sehen ; D

Happy days 047

made by MO-ZILLA!

Gemütlich ein paar Spiele gespielt und DANEBEN Tee trinken...

Happy days 049

Happy days 052

Happy days 055

Und in der Sonne viel Spaß mit der allzeit beliebten selbstgemachten Knetmasse gehabt ...

Happy days 058

Geht doch, alles nur ne Frage der Erwartung und Einstellung ; D

Bei einem so wunderschönen Tag, kann mich auch kein gemeines Kommentar auf Dawanda ärgern: "Deine Elefanten haben nicht mal Augen, die Muster sind grauenvoll und dafür verlangst du noch Geld!" oder so ähnlich ... und das von einem Mitglied, dass seit 2007 dabei ist und bisher noch nie etwas ge- oder verkauft hat.
Ich schrieb ihr zurück, Gäschmäcker sind verschieden und sie sollte sich doch wieder melden, wenn sie eines ihrer Produkte verkauft hätte. Die Mails die sie mir anschließend schickte erspare ich euch. Die Qunitessenz: Dawanda soll "made with love" sein und somit dürften die Produkte nicht mehr als die Materialkosten kosten? Das verstehen ihrer Meinung nach der Großteil der Verkäufer auf Dawanda nicht???

Willkommen auf diesem Planeten!!!

Und wer galubt, dass der Tag ganz ohne "Komplikationen" verlaufen ist ...

Happy days 025
(während ich kurz Bianca schrieb)

Happy days 032
(während ich mit Herrn B. telefonierte ; D)
... aber das sind doch eigentlich Peanuts, oder?

Kommentare:

  1. und ich sag es nocheinmal, wie gut das c. schon 8 ist :)
    nein, mo ist so ein knuffiger, ich würde ihn als mutter verrückt machen, weil ich ihm immer irgendwo ein bussi aufdrücken müßte!

    eure kredenz ist wahnsinn, ich würde sie ja so lassen und nix lackieren oder streichen...

    wegen dem jausensackerl, ja, ich dachte mit dem oster-swäppchen, oder?

    ich schicke euch ganz liebe grüße!
    sylvie
    (achja, und zu dawanda, das gibt´s doch gar nicht!!!!!UNGLAUBLICH!)

    AntwortenLöschen
  2. ohhhr na der hatt ich aber am liebsten mal ein paar takte gesagt!!!
    waldorfpuppen habe auch keine gesichter,da jedes kind etwas anderes sieht..die eine puppe weint und die andere wiederum lächelt.ich finde das so gut,denn die kinder lernen dadurch ihre kreativität einzusetzen.

    nur wenn ihre kinder sowas nicht können und nur mit spielsachen spielen können die gesichter haben,dann ist das aber ganz schön traurig *soooooooo*!!!

    entschuldige mich für meinen wutausbruch..aber so was kann ich echt nicht leiden!

    auf solche brauchst du dich echt nicht einlassen,so viele leute lieben deine sachen die du machst..vorallem ich! :)

    liebe grüße,jessica

    ps:mops entlehren :D

    AntwortenLöschen
  3. wegen da wanda...so ne doofe Nuss...naja der Neid der Besitzlosen!

    Die Kredenz sieht toll aus....ich glaub ich würd sie auch nicht streichen! Wir haben übrigens ne ähnliche zu Hause (aber im Moment wegen Platzmangel "ausgelagert")

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kat!

    Laß dich einfach nicht unterkrigen! Du gehst deinen Weg und das ist gut so- wem´s nicht paßt- selber schuld! Mir kommt dann immer das Lied von den Ärzten in den Sinn, schon mal gehört? (Laß die Lete reden, hör ihnen nicht zu, den sie haben ja nix besseres zu tun,...)
    Ich find deinen Elefant auf alle Fälle super süß!!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. liebe kat...

    neid ob des küchenschrankes...DEN hatte meine oma und ich hätte nie und nimmer platz, so ein monster zu beherbergen:-( also bleibts hier bei ikea!
    dein mops finde ich zu lustig!!!
    wenn wir mal in grössere gefilde ziehen brauch ich unbedingt auch so einen....denen kann man doch gar nicht böse sein, oder?
    unser hund hier hat ein echt armes hundeleben weil er so gross und schwarz und männlich ist. er ist immer der letzte...der arme;-)

    tja und dawanda....tsssssss...schade, die weiteren mails hätte ich gerne gehört;-) leute gibts;-)

    ja und wieder wunderschöne einblicke in ein lustiges familienunternehmen;-)

    liebe grüsse...bianca

    AntwortenLöschen
  6. neid,neidisch ICH:-)
    so ein toller schrank!!!!!
    also wenn ich das so richtig sehe, passt das gute stück unbehandelt in euer domizil!!!

    zu dawanda kann ich nur sagen.da hat jemand zu viel zeit,anstatt sich um sein gewerbe zu kmümmern,denndann würde sie wahrscheinlich auch mal was verkaufen:-)
    nix bei denken*lach*

    liebe grüße tanja

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt schon sehr niederträchtige Menschen (ich habe z.B. so einen Kollegen, der scheinbar nur glücklich ist, wenn er über andere schlecht redet), die tun mir leid, sind es aber nicht wert, dass man sich darüber länger als ein Minütchen ärgert. Deine Sachen sind toll und das weißt du auch, denn du hast sie mit sehr viel Herz gemacht, stimmts?

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich Liiiiiebe die Art wie Du den alltäglichen Wahnsinn mit einem aktiven Kleinkind beschreibst! Das finde ich dann immer so beruhigend, zu wissen, es ist bei anderen auch nicht anders. Besonders gelungen finden ich die Tampon-Bombe,klasse!
    Und so einen super Schrank, da würde ich auch für geben!

    Viele Grüße von Sandra
    (meine Tochter ist in der Spielgruppe, sonst könnt ich wahrscheinlich nach dem schreiben auch diverses vom Boden auflesen)

    AntwortenLöschen
  9. @ Alle: Danke für eure lieben Worte.
    Die Dawanda-Sache ist schon wieder Schnee von gestern ... auch wenn ich mich über solche Dinge nicht ärgern will, bzw. sie es eigentlich nicht wert sind, ärgeret man sich trotzdem ... das finde ich gemein ; D

    Die Bestellungen der letzten Woche haben mich aber in meinem Tun bestätigt ; D

    Ich verstehe solche Leute halt nicht.
    Alle Produkte bei Dawanda sind Geschmacksache. Solang die Qualität in Ordnung ist, steht finde ich niemanden zu einen anderen zu kritisieren, weil ihm der Stoff oder der Preis nicht passt. Ich hab auch schon oft dinge gesehen, bei denen ich mir dachte, witzig, aber wer kauft das? Und trotzdem finden sich Abnehmer ... Viele gehen außerdem von den Spielzeugpreisen im Laden aus. Aber ich kann ein Kuscheltier von Dawanda nicht mit eine Plüschtier von Kik oder Aldi vergleichen.
    Man muss sleber wissen, ob es einem das Wert ist, oder nicht ...

    So, jetzt ist´s aber gut.

    AntwortenLöschen
  10. @ Sandra: Hallo und dnake für das Kompliment!
    Mein Sohn schläft seit langem mal wieder Mittags... daher komme ich auch zum Antworten ; D

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv