Donnerstag, 19. März 2009

Ein Fall für 3 Wetter Taft ...

... war der Tag heute.
Mit Halsweh, Kopfschmerzen und übelsten Ver- bzw. Entspannungen, nach dem gestrigen Arztbesuch aufgewacht (Wirbeln in ihre richtige Position zurück schieben gehört leider auch dazu *seufz*) und beim morgentlich verschlafenen Blick aus dem Fenster, das passende Wetter erspäht :



Ist das zu fassen?

Moritz sah sich schon in freudiger Erwartung am Rodelhügel und es brauchte ein Bestechungs-Kipferl vom Maran, um ihn dazu zu bewegen mit mir unsere Essensvorräte auffüllen zugehen ...



Endlich ...

024

... ohne Kinderwagen immer wieder eine Herausforderung.

026

... eben darum. *winkzueni*

Zuvor wurden aber noch Bestellunegn verpackt und zur Post gebracht ...

014

Mauzie half mit ...

017

... fast perfekt, oder?


Wieder zuhause gab es das ...





... fast zeitgleich kam die Sonne raus und es war so wunder, wunder schön ...



Moritz beschloss beim Lüften, dass es warm genug sei, um auf dem Balkon zu spielen.
Immerhin hatte er an Haube und Schal gedacht ; DD

Noch ein paar Schichten mehr und Moritz konnte hemmungslos garteln ...

Gartln ...

... und baggern ...

Großbaustelle

Ich habe es mir drinnen, in Sichtweite gemütlich gemacht, mich an den noch immer so wunderschönen Tulpen erfreut,

Wieder Sonne

... abwächselnd Thymian und Salbei-Tee getrunken, um das lästige Halskratzen los zu werden ...

Halsweh

1 1/2 Stunden später wider alles nach drinnen verlegten, denn da sah es dann wieder so aus ...

Wieder mal Schnee

Und nicht viel später schmökerte Moritz an einem schönen sonnendurchfluteten Platz in seinen Büchern ...

In der Sonne schmökern ...

Den Rest des Nachmittags ging es immer hin und her zwischen Sonnenstrahlen und Graupelschauer, daher haben wir beschlossen an unserer Osterdekoration weiter zu arbeiten ...

Osterdeko basteln

Tadaaa ...



... ich weiß, sie sehen ein wenig unheimlich aus, aber Moritz wollte die Zähne und Augen genau SO. *hm*

Und immer wieder schön ...

Seifenbalsen

... und immer mit im Handgepäck ; D

Und Moritz hat sein Sitzpölsterchen gegen den Badezimmerhocker getauscht.
Sein neuer ständiger Begleiter ...



Aprilwetter im März 090
... nun ist nichts mehr vor ihm sicher ; D

Die nächsten Tage werden ein wenig unruhig. Wir haben viel geplant und meine Schwägerin kommt für ein paar Tage zu Besuch, daher wünsche ich euch gleich im Vorfeld ein schönes Wochenende und lasst euch nicht vom Wetter ärgern. Wie schon einige richtig gemeint hatten, wozu die ganze Aufregung, es hat doch schon oft zu Ostern geschneit, aber andererseits, in fast einem Monat sperren die Freibäder auf!!!!

Kommentare:

  1. also an Freibäder kann ich bei dem Blick nach draussen wo wiedermal alles leicht weiß angezuckert ist, wirklich nicht denken! Es ist grauenvoll! Aber wie du schon gesagt hast, wir haben nicht zum ersten Mal Ostereier im Schnee gesucht! Aber da war es wenigstens oft ein paar Tage vorher schon so richtig warm!!!

    Naja ich will dann mal net sudern und wünsch dir ein tolles Wochenende mit viel Sonne...zumindest im Herzen!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ..ach war das wieder schön bei euch;-)!
    den schlafanzug hat leolo auch...;-) so süss!
    tja und das wetter..unglaublich. wir hatten wenigstens konstant sonne...zwar kalt, aber immerhin hell!

    so..meine kl. buben streiten sich*stöhn* schnell katastrophen blockieren gehen....

    AntwortenLöschen
  3. @Bianca:
    Echt, der Winnie Puh ist ein Pyjama? *gg*
    Der war in Noras (happyarts) Care- Paket von Gabriel mit dabei ... Moritz tragt zum Teil seine Sachen auf ... das wusste ich garnicht!
    Auch egal ...

    Dann tu mal brav schlichten ; D


    lg aus dem momentan wieder sonnigen Wien ; D

    AntwortenLöschen
  4. ... ach! Wir haben die Sonne im Herzen, gell?

    Aber es reicht schon, echt! Sollen wir eine Sammelklage einreichen? Ich wäre dabei ;-)

    GLG
    jaana

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv