Montag, 9. März 2009

Sunny side up ...

Trotz verpatzten Salzburg.- Aufenthalts hätte das Wochenende nicht besser ausfallen können.

Freitag und Samstag, bei grauslichstem Wetter die Indoor-Flohmärkte im Sturm erobert und fette Beute gemacht.
Und am Sonntag, bei Sonnenschein, jedoch kräftigem Wind (Herr B. war wieder Kiten!) die wilden Tiere besucht ...

8:00 Morgens, Brote für die "Safari" schmieren ...

zoo 001

Moritz liest sich noch mal schnell in die Materie ein ...

zoo 002

... Sachbücher haben momentan Vorrang, zur großen Freude des Herrn B, dem alten Naturwissenschaftler ; D

9:30, nach 20 Minütiger U-Bahn Fahrt, Ziel erreicht ...

zoo 008

Moritz ist ein alter Hase was den Zoo betrifft. Wir waren, dank wirklich günstiger Zoo- Jahreskarte, manchmal 2-3 mal die Woche da ( zu sehenbeispielsweise hier, hier , hier , hier und hier) Er weiss also schon wo´s lang geht ...

zoo 011

... in Zukunft muss ich wirklich daran denken, das Mauzie Tragetuch für seinen Hasen ein zu packen ; D Könnt ihr ihn entdecken?

Und los gehts ...

zoo 021

Die Top Ten ...

Die Flamingos ...

zoo 025

Fischifischi ...

zoo 026

zoo 027

zoo 031


Das schlafende Flusspferd ...

zoo 067


Die Robben, eh klar ...

zoo 090

Mama, rechts hinten, genießt die Sonne!

Natürlich die lustigen, griesgrämigen Pinguine ...

Für Gabriel!


Fu Long, das Panda Baby ...

zoo 055

Mein persönlicher Favorit ...

zoo 047


Und das "Haus der Schrecken" ...





Baby Face ; D


Zwischendruch kleine Snack- Pausen ...

zoo 117

... mit neuer Lunch-Bag versteht sich ; D

Highlight wie jedes Ma, die Robbenfütterung ...

zoo 145

zoo 146

Und ihr werdet es nicht glauben ...
Mauzies ständiger, neuer Begleiter ...



Der Mann von Welt ruht auf Sitzkissen ...

... und ich meine wirklich ständig ; DDD
Es gab gestern nichts Schöneres als sich mit einer Apfelspalte vor ein Gehege, mit Sitzkissen auf den Randstein zu platzieren und die Tiere zu beobachten ; DDD

Nach vier Stunden kreuz und quer durch den Tierpark und alles bitteschön zu Fuß ging es dann nach Hause, wo Moritz nicht im Traum daran dachte seine erschöpfte Mutter zu schonen und nach dem Essen ein wenig zu schlafen ...



... er schafft es sein einigermaßen aufgeräumtes Zimmer innerhalb von 5 Minuten in diesen Zustand zu versetzen?
Und warum bitteschön brauche ich viel länger als 5 Minuten um es wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu bringen??? Da stimmt doch was nicht ... *grübel*
Aber in diesem Moment war mir alles egal, von wegen Konsequenz ist das Wichtigste bei Kindern *ha*, ich wollte einfach nur in Ruhe meinen Kaffe trinken PUNKT ; D

Außerdem möchte ich mich gleich mit GROSSER Verspätung für diesen Award bedanken ...



... und zwar bei Meike, Eni und Caro!
Vielen vielen Dank!
Und ich könnte es nicht besser ausdrücken, was ihr mir bedeutet, als es Julia vor einiger Zeit in ihrem Bolg getan hat.

Danke!

Weiter geben möchte ich diesen speziellen Award, auch wenn ihn schon viele doppelt und dreifach haben, an ...

Eni, weil sie wirklich zu einer Art Seelenverwandten geworden ist ...

Sylvie, für ihre geniale Lebensart, ihren Stiel, ihre Kreativität, ihren Humor und natürlich ihre tollen Swap Päckchen!!!

Irene, weil sie mich mit ihren Kommentaren und Beiträgen immer zum Lachen bringt. Ich liebe ihren Humor!

Steffi, für ihre Stärke, die ich sehr bewundere, ihre Kreativität und weil ich mir denke, dass sie momentan Freunde wirklich gut brauchen kann!

Julia, für ihre oft tiefrgündigen Blog Beiträge und ihre wunderschönen Bilder!

Nora für ihr Engagement, ihren unglaublichen Optimisums und natürlich ihre Kreativität, die sie trotz Rasselbande hoch 3 noch zum Ausdruck bringen kann!

und zu guter Letzt Bianca, die ich zwar erst relativ kurz "kenne", deren Blog aber zu einem Muss geworden ist.
Ihre Beiträge lesen sich wie eine Kolumne und haben höchsten Unterhaltungswert. Das ganze mit wunderschönen Bildern, zuckersüßen Kids jeglichem Alters und den schönsten Meitais der Welt gespickt!

Kommentare:

  1. *schnief*...*kuss*...danke!!!!
    du mir auch!;D

    und nun zu eurem tag...wunderbar!!!
    eurer zoo ist wirklich unglaublich klasse...vorallem dieses fische-haus!
    und ja so eine jahreskarte macht sich echt bezahlbar...wir sind auch sooo oft bei uns im zoo...
    und mauzi...sooo süss...mit seinem ständigen begleiter und wahrscheinlich innigstem freund;D...dem hasen...
    hat der eigentlich schon einen namen????
    und schönes wetter hattet ihr!!!!

    und der chaos-mauzi....haha...ich mach gleich mal ein bild von dem was emil in der zwischenzeit gemacht hat, während ich hier schreibe;D...

    wir knutschen euch...ihr hübschen!!!
    eni und öööömil

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lieb, ich danke dir!!!!
    ich freue mich, solche worte über mich, hach..
    und fein euer ausflug!
    wiedermal...tolle bilder...
    ganz liebe grüße und ein busse für´s mauzi!
    sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe, liebe Kat!!!
    Ich, schnieeef, danke Dir ganz ganz lieb!!
    Genau heute brauch ich das wieder mal gaaaaanz dringend!!!

    Ich muss immer so sehr lachen, wenn ich Deine Bücher-Schätze vom Flohmarkt sehe, ich denke die stimmen mit 85% mit unseren überein. Einzig das Muminbuch "verneid ich dir gscheit".

    Die drei Vamperl-Teile haben wir auch und die hat sich Anne letzten Sommer zu Gemüt geführt. Die sind echt super zum lesen und vorlesen!!

    Kennst Du auch die Jan und Julia Reihe!!
    Vroni hat die heißgeliebt und letzte Woche wie sie krank war, hat sie sich mit ihren 8 Jahren wieder mal zur Brust genommen!! Das sind so richtige tolle Bücher in denen die Schlaghosen noch richtige Schlaghosen waren.

    Der Dreiradler ist auch süß und der Oberhammer ist sowiso das Barbygartenmobiliar!!
    Ich weiß noch, meine Cousine hatte als Kind eine Wohnzimmergarnitur für Barbies - aus rauchbraunem Plexiglas mit oranger Polsterung - ich hatte so einen Neid!! Schrecklich!

    Hast Du gestern meine Nachricht bei DaWanda gelesen?? Mir sind fast die Augen rausgefallen!!! Da bin ich ja echt stolz auf Dich!!

    Sodala, jetzt muss ich mich mental auf die desperaten Hausfrauen vorbereiten!!

    Wünsch Dir einen schönen Abend und Danke nochmal

    Irene

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv