Montag, 15. Februar 2010

Winterwochenenden ...

Der heutige Tag war eine Katastrophe. Die Nacht ein Alptraum. Nichts von dem was ich erledigen wollte, kann ich abhaken und die neue Kreation für meinen Laden sieht auch irgendwie merkwürdig aus. Der Paketbote mit meiner Amazonbestellung kam genau dann, als ich vergeblich durch die verhasste Einkausstrasse (mahü) hetzte und nach Walknachschub suchte. Und der Familienkalender, zu dem ich mich trotz Challenge durchgerungen habe, entspricht erst wieder nicht meinen Bedürfinssen (Notitzfelder wieder zu klein) ... die Liste läßt sich endlos fortsetzen. Kurz: Der Tag war beschi**** PUNKT.

Gut, dass Montag ist und ein wunderschönes Wochenende hinter uns liegt : DD



Vom Blumenladen. Wunderschöne Rosen gabs bei Bösner ?! Ich bin eigentlich kein großer Fan von erzwungenem Blumenkauf, daher haben wir uns gemeinsam Blumenzwiebel und für Moritz ein kleines Gewächshaus gekauft ; D



Es wurden Sachen repariert ...



... fachmännsch versteht sich ...



... Muttern beim Zunschneiden geholfen. (Es war vielleicht doch nicht so klug dem Buben den Deko Schnee zum baggern vor dem Zuschneiden zu geben ; D)



Wochenendeküche : /



... schnell wieder vergessen ; D



... brave Helfer ...



Rodelspaß am Sonntag Vormittag, wo man den Rodelhügel noch für sich hat ; D



Und der Mops immer mit dabei. Rauf-runter-rauf-runter-frauf-runter ... unermüdlich!



Am Wochenende wird immer zusammen gekocht ...



Nachmittags mit Kohlestiften experimentiert (wink zu Bianca!)



... und gespielt (Tast-Spiel) ...



... und natürlich viel gelacht!



Einen schönen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. oh kat, solche tage kenn ich zur genüge:o( aber oft folgen auf solche katastrophentage supergute tage! ich drück dir ganz feste die daumen!
    liebe grüße und fühl dich gedrückt,
    alex

    AntwortenLöschen
  2. gottseidank vergehen solche Montage wieder und es folgt ein hoffentlich besserer Dienstag!

    Fein, das ihr aber ein schönes Wochenende hattet!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Der Löwe ist so süss geworden- und das mit dem hin-undher der Kostümswünsche kenn' und fürcht' ich... Ich geb dann so quasi eine deadline zum Entscheiden...
    Die überfüllte Spüle gefällt mir; erinnert mich an meinen Haushalt unten; bloss hab ich anstatt überquellender Teller wäscheberge bis zur Decke...
    lg bora

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab noch nie nen Mops so rennen sehen, ich dachte, die können das gar nicht.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv