Montag, 22. Februar 2010

Vor einem Jahr ...



...

Kommentare:

  1. ihr süssen mäuse...wow...schon wieder ein jahr her!!!
    mauzi ist so ein grosser bube geworden...wahnsinn!!!!

    kuss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. ... und ne tragemama im hintergrund :D

    AntwortenLöschen
  3. ne, wat süß (wie man hier im rheinland sagt). ihr seid aber auch zwei süße miezemauzies :-). greta hat dieses jahr nur mal kurz ein hütchen aufgehabt weil ihr das fieber nen strich durch die rechnung gemacht hat..roch die luft bei euch in wien heute auch nach frühling???

    AntwortenLöschen
  4. @Thari: Das waren noch die Kind & Kegel und Nanaya Zeiten ... Langzeitstiller und TRagemamas wohin das Auge reicht ... sehr fein war es da!

    AntwortenLöschen
  5. @Mausekind: Wir mussten auch zittern, weil zur Faschingszeit ein ganz fieser Magen-Darm-Virus sein UNwesen im KG trieb ... zum Glück ist uns das erspart geblieben : D *aufholzklopf*
    Aber verkleiden macht das ganze Jahr spaß, da braucht man keinen Fasching dazu : D

    AntwortenLöschen
  6. @Eni: Schon, oder?! Wenn er im Bett liegt ist er sooo groß ... unglaublich ... nur daas Babyface, dass durch seinen spärlichen Haarwuchst nochmal so gut zur Geltung kommt ... das bleibt ihm : DDD

    AntwortenLöschen
  7. :-) - das war einer der ersten Einträge, die ich in deinem Blog gelesen habe...und ich staune grad, dass das Jahr echt so schnell mit euch vergangen ist.

    AntwortenLöschen
  8. herzallerliebst ihr zwei! ja, die zeit fliegt... aber wenn man kurz inne hält, erinnert man sich, dass trotzdem in einem jahr so unheimlich viel passieren kann und die zeit fliegt ja meistens, wenn es am schönsten ist :)

    AntwortenLöschen
  9. Weil du ja eine meiner Lieblings-Verfechterinnen des einfachen Lebens bist, würde ich mich über ein Willkommens-Kommentar auf meinem neuen Blog ganz besonders freuen - www.ganzeinfachfamilie.blogspot.com

    Ja, sie wachsen nur so dahin, die kleinen Mäuse (oder Tigermäuse ;))- ich mag gar nicht daran denken, dass Carla in etwas mehr als einem Jahr schon ins Gymnasium od. die HS kommt!
    Genießt die Zeit, aber das tut ihr ohnehin...
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  10. ich ahbe mich gerade vor dem getragenen kind im hintergrund erschrocken - ein ergo oder? ich kann es nciht erkennen, aber was ich erkenne ist ein gesicht und ein rückenteil gleichzeitig :( ... aber nicht wieder die diskussion, will gar nicht anfangen damit. sry.

    AntwortenLöschen
  11. oder verguck ich mich jetzt?... seltsam

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe aber auch inständig dass das Kind nicht mit dem Gesicht nach vorne im Ergo steckt, das wäre echt krass und noch schlimmer als wenn es so in einem Baby Björn stecken würde *glotz*

    AntwortenLöschen
  13. @Noemi&Julia: No need for Angst ... : D
    Das Kind schaut schon richtig rum, also zur Mama ; D Kind&Kegel oder Nanaya (die Spielgruppen bei denen Moritz und ich früher immer waren) sind die Nr. 1 was Stillgruppen, Stillberatung und natürlich auch Tragemamas und Tragekurse betrifft ... sie hätten sie da sonst vermutlich gekillt : DD

    Und bezüglich Baby B., den hatten wir auch mal für ein paar Tage in Verwendung, weil es die einzige Möglichkeit war Moritz zu transportieren ohen Gebrüll. Er mochte keinen KiWa, kein TT und auch keinen Ergo bis er ca 6 Monate war ... überhaupt nicht! Ich bin mit ihm das erste Mal in den Öffis gefahren, da war er so ca 6 Monate! Ihr könnt euch meinen Aktionsradius vorstellen ... BB und zwar mit dem Gesicht nach vorne war damals die einzieg Variante, die er akzeptierte ... gutes Gefühl hatte ich zwar nie dabei, weil ich die Bedenken natürlich kenne, aber in meiner Verzweiflung habe ich alles probiert. Er war damals ca. 6 Monate kurz darauf akzeptieret er aber auch das TT und der BB wurde gleich wieder verkauft. Und mit 10 Monaten fand er auch am KiWa gefallen, aber nur sehr kurz ... mit einem Jahr war er schon richtig gut zu Fuß unterwegs und da hielt ihn dann weder Ergo, KiWa noch sonst etwas zurück ... nach Mama und Papa war "Will raus" das erste was er sagen konnte : DD

    p.s: TT war auch deswegen ein Problem, weil Moritz mit 4 Monaten schon 8 Kilo wog und mit 6 Monaten 10kg !!! Ich hatte ständig Rückenschmerzen und am Rücken tragen wollte ich ihn nicht.

    AntwortenLöschen
  14. oh kat :) was eine aufruhr ich da wieder ausgelöst habe, entschuldige. man kann es echt schlecht erkennen, und alles gerade WEIL auch ich clara (aus unwissen!) im dritten monat im BB nach vorne getragen habe (ja, mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa.) alles ist gut, heile hiele panikmache ;D SRY!

    AntwortenLöschen
  15. Was für einen niedlichen Matz zu da hast. :)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv