Donnerstag, 26. Februar 2009

Das Leben hat mich wieder!!!

Das Schlimmste für mich an solchen Dingen ist die Untätigkeit.
3 Tage nichts tun und ruhig da zu sitzen/liegen ist eine Tortur für mich.
Umso erfreulicher, dass es seit gestern steil bergauf geht und morgen noch die Fäden raus müssen und ich dann wieder so gut wie neu bin *gg*

Am meisten hat mir die gemeinsame Zeit mit Moritz gefehlt.
Das Herumtollen, Pläne aushecken und die Gegend unsicher machen ... wobei Moritz ein sehr zuvorkommender Krankenpfleger war.

003

Brachte mir zu trinken, zu essen und Lektüre (Wimmelbuch *gg*). Und natürlich wurde ich von Dr. Mauzie gründlich untersucht und mit Sabberbussis bedacht ; D

Heut war dann schon wieder ein fast normaler Manati Tag ... eigentlich ein Manati- Monster Tag ...

059

*graaaaaaaaaaaa*

Vormittags waren wir wieder in der Bücherei.
Schuhe aus und rauf auf den Flauschteppich für geschlagene zwei Stunden. Herrlich!!!

Library

Auf dem Heimweg haben wir die ersten Frühlingsboten entdeckt - endlich!

085

Mittags gab es dann erstmals wieder was richtiges zu "beissen" ... was für eine Freude!

023

Und gebastelt wurde auch schon wieder ein wenig ...

074


Neue Pinwand für Moritz. Immerhin verspricht der Frühlung und Sommer recht ereignisreich zu werden, da braucht man schon genügend Platz um seine Erinnerungsstücke gut zu platzieren!

Kirschen aus nachbars Garten ...

Und erste Versuche für Mauzies und Ömils Kaufmannsladen!

Ist das Leben nicht schön!!!

Und Mauzies erstes selbst geschossenes Foto gab es heute auch ...

081

... ich würd mal sagen, der Bub hat Talent, dafür, dass er nicht mal durch den Sucher geschaut hat ; DDD

Kommentare:

  1. Das freut mich, ja so ein nichtstuendes Dasein ist schon schlimm!!
    Dann wünsch ich Dir für morgen noch alles Gute, muss PC schon wieder verlassen, Hanna mag Wasserfarbenmalen.....

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. schön, das dich das Leben wieder hat! Das freut mich!!! Hoffentlich bleibt das jetzt auch länger so! ;-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. JAAAA...ich freue mich auch dass es dir wieder besser geht, obgleich die medikamente nix gutes erahnen lassen*grusel*
    dein mops ist toll! die kocherei sieht lecker aus...ich beneide euch immer noch um die bücherei und ich will auch so lustige tshirts!! die passen so schön in die hiesige szenerie!
    (ich bräuchte so oder so mal ein paar "motto t-shirts";-))

    AntwortenLöschen
  4. Hey, super von dir zu hören!
    Weiterhin gute Besserung - was ja bei dem Hr. Dr. kein Problem sein sollte. Und sein Assistent Hr. Mops wird ja auch sein Bestes tun, oder?

    GLG

    AntwortenLöschen
  5. ach kat...was bin ich froh!
    deine bilder haben mir so gefehlt.

    eine schöne bücherei habt ihr!
    mauzi ist so süss...wie er dich umsorgt!!!ein wahrer gentleman;)

    und euer monsterbild...zucker.
    die bilderwand...wunderschön...und emil dran zu sehn rührt mich!!!

    und die kirsche ist klasse...freu mich schon soooo!!!

    hach...schön, dass du wieder fit bist!!!

    umarmung und kuss
    eni

    AntwortenLöschen
  6. Schön, daß es Dir wieder besser geht!
    Einen süssen Krankenpfleger hattest Du!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  7. ach schön :) alles wird gut!
    ... bestimmt hast du deinen blumengruß schon entdeckt? clara (und ich natürlich!) war hellauf begeistert! schöööön!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich freue mich, dass es Dir wieder so gut geht, oder beinahe schon wieder ganz gut. Das mit dem Nichtstun kenne ich auch, es macht mich ganz hibbelig, wenn ich nichts tun kann.

    Ich hoffe, das Nahtentfernen hast Du auch gut überstanden.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. @Bianca:
    Habt ihr keine Bücherei bei euch?
    Das wäre schade, denn es macht so viel Spaß!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv