Dienstag, 21. Februar 2012

tyraMosaurus rex

Zunächst wollte Moritz als Hai gehen. Als ich alles zurecht geschnitten hatte, entschied er sich doch plötzlich für einen Drachen/Dino (was auch immer) ... auch gut.
Hoody ist uralt und vom Flohmarkt. Die roten Zacken aus einem alten Shirt, ebenfalls vom Flohmarkt. Schwänzchen aus einem Nickistoffrest für 3.-/Meter. Füllwatte.

Faschingskostüm Urzeitkrebse fasching 080 the best
... die größte Investition waren die Farben. Da aber in wirklich gute.
Was wir uns die letzten Jahre herum geplagt haben. Und nichts war zufriedenstellend. Die diversen Stifte gingen kaum zum auftragen. An flächendeckende Zeichnungen war nicht zu denken. Und sie verschmierten alle so leicht. Abwaschen ließen sie sich dafür kaum. Mit einem Wort ein Krampf.

Vor ein paar Wochen bin ich durch Zufall auf diese hier gestoßen. Sehr einfach aufzutragen. Unglaublich ergiebig. Hohe Deckkraft und was kaum zu glauben ist ... sie verwischen ganz und gar nicht. Nach wenigen Sekunden trocken, kann sich der Bub in den weißen Polster wuzeln ... nichts. Aber das Abwaschen geht ebenfalls ohne Probleme. Warmes Wasser, ein wenig Seife und flutsch, weg ist es. Kein rubbeln und kein raunzen ... schon aus dem Grund jeden Cent  und meine Empfehlung wert : )


Das Faschingsfest im KG konnte den Buben nicht so begeistern wie letztes Jahr. Oder das Indianerfest am Freitag ... es herrscht im Moment akuter Personalmangel, da die Einrichtung von einer Influenzawelle heimgesucht wird. Ganze Gruppen müssen zusammengelegt werden ... da ist das mit den Partyspielen natürlich nicht so leicht.


Um die Stimmung etwas zu heben und den Tag, auf den er sich schon so lange gefreut hat noch zu retten, haben wir auf die Musikschule verzichtet, sind zur Konditorei, haben uns mit Faschingskrapfen, Punschkrapfen und Schwedenbomben eingedeckt, Oma und Opa eingeladen und den Papa angerufen, er soll doch bitte etwas früher nachhause kommen ...

Rosarosa Pflicht Pirat, Wikinger und Clown ... die politisch korrekten : ) 005 021 ... vom Schokokuss Wettessen "mit ohne Hände" gibt es demnächst Fotos ... verständlicherweise.
Tag gerettet, alle happy. Kind schläft. Mutter geht jetzt duschen.

Kommentare:

  1. fein...schaut aus, als hättet ihr ganz viel spass gehabt!!! und das kostüm ist klasse!!!

    knutscher nach wien
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Danke Eni! Ich liebe diese Hoodie Kostüme. So einfach und die Kinder können sie auch im Alltag tragen. Und Spaß hatten wir noch jede Menge. Zum Glück. Er hatte sich schon so darauf gefreut. Eigentlich wollte ja, das wir eine Faschingsfeier machen, also Kinder einladen, aber mir reicht die Geburtstagsparty einmal im Jahr ... ich sage nur ein Sck voll Flöhe ... unglaublich!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Das Drachenkostüm ist super!!!! Solche guten Ideen hätte ich auch gerne mal vor Karneval.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verspreche Besserung : ) Nächstes Jahr dann! Aber aus den Hoodies lassen sich so viele Tiere machen. Pinguine, Flamingo, Affe, Fuchs ... ja eigentlich alles. Einfach den passenden Schwanz dran, die Kapuzenjacke in der entsprechenden Farbe finden, Ohren, Augen und Bauch applizieren. Dazu noch die passende Strumpfhose ... fertisch : )

      Löschen
  4. Dieses Wasser-make-up benutze ich selber schon seit einigen Jahren
    für Fasnacht. Einfach und praktisch. Vorallem habe ich die
    Fettfarbe nie wirklich vertragen. Sah danach aus wie ein Streuselkuchen... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, so ging es uns auch ... im ersten Jahr hatten wir diese klassischen Stifte in der Alufolie die man bei jedem Drogeriemarkt bekommt. Ganz schlimm. Die brechen ab, sind nicht sehr ergiebig und im nächsten Jahr kaum mehr zu verwenden. Dann hatten wir diese Schminkstifte von Lyra glaube ich ... die haben wir noch. Sind super für die Kinder, wenn sie sich selber schminken wollen und für simples schminken ok. Aber große Flächen gehen wirklich am besten mit der Theaterschminke ... ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach zum Auftragen geht und sie noch dazu unverwüstlich zu sein scheint : D

      Löschen

Blog-Archiv