Mittwoch, 10. Dezember 2008

Wieder da .... Teil II

Wie versprochen nun die Fortsetzung ; )

Wie gesagt, am Donnerstag fing ja die ganze Misere an.
Unzählige Bestellungen hatten sich angesammelt und schon beim Nähen fröstelte es mich unentwegt, trotz neuer, heiß ersehnter Filzpatschen, die ich mir Tags davor bei Filzart gegönnt hatte und dicker Fleecejacke.

033


Aber was solls, da muß man durch ...

078

084

... und am Abend kam dann das Fieber : (
Egal, alles Schnee von gestern. Zwar sind wir noch immer nicht top fit, aber es beschränkt sich momentan nur auf Schnupfen und unentwegtes Hüsteln und Räuspern ; )

Deshalb haben wir uns am Montag wieder auf einen Adventmarkt getraut ... gaaaaaanz spät (17:00) und ganz spontan mit den Großeltern, bei uns "ums Eck" ...

2ter Advent Belvedere 028
I proudly present eine der wunderbarsten Locations Wiens:
Das Belvedere

Aber schon die Hinreise war ein voller Erfolg.
Da wir glücklicherweise nicht auf das öffentliche Verkehrsmittel Straßenbahn angewiesen sind und es auch sonst eher meiden, ist es für Moritz jedes Mal ein Ereignis ; )

2ter Advent Belvedere 005

Das sieht man auch viel mehr als in der finsteren U-Bahn ...

2ter Advent Belvedere 004

Zum Beispiel, dass hier jemand schon einen Weihnachtsbaum gekauft hat ; )

2ter Advent Belvedere 006

Da kann sie Mama mal in Ruhe die warm verpackten Füße überkreuzen und relaxen ; )

2ter Advent Belvedere 007

Ein wahrer Augenschmaus mit den hübschen Sternen im Wasser ...
2ter Advent Belvedere 041
Das Wetter passte auch ...

2ter Advent Belvedere 008

Der Markt ansich war eher eine Enttäuschung. Viel Gastronomie und Ramsch, kaum Handarbeit bzw. Handwerk ...

2ter Advent Belvedere 057

Was Moritz, wie man sieht wenig kümmerte ...

2ter Advent Belvedere 070

Zumal es auch hier wieder einen klitzekleinen Vergnügungsteil für Kinder gab ...

2ter Advent Belvedere 083


2ter Advent Belvedere 052

Als dann das Gedränge etwas zu groß wurde und die Füße kalt, wanderte Moritz ins Patapum, von wo aus er bequem die Aussicht genießen konnte ...

2ter Advent Belvedere 065

... und wir machten uns wieder auf den Heimweg ...

2ter Advent Belvedere 102

... nun ja, nicht so ganz. Denn da verlangte plötzlich ein gewisser Herr M. kurz vor sechs mit Nachdruck nach Palatschinken ???
Und wonach Moritz verlangt, erfüllt Oma natürlich sofort, sodass wir noch einen Abstecher zum großelterlichen Haus machten ...

2ter Advent Belvedere 113

.... tststs!

Wieder zu hause angekommen, wurden wieder die Kerzen angezündet und gesungen ... dieses mal jedoch die kurze Variante ; )

020

Aber was sein muß, muß sein ; )

Und hier, wie versprochen eine kleine Vorschau für mein neues Projekt ...

017

... und, ahnt wer was ; )

Morgen könnt ihr hier unseren Erfahrungsbericht über die Krippenausstellung und den Advent Markt auf der Freyung lesen, warum es so toll ist zwei Jahre alt zu sein und noch viel toller Mama eines Zweijährigen zu sein ; )

Schönen Abend euch!

Kommentare:

  1. oh wie schön,es ensteht eine waldorfpuppe!!na da bin ich ja gespannt!!meine tante macht für den kindergarten,basare usw. waldorfpuppen...ich liebe sie!!

    wünsch dir auch einen schönen abend und freu mich wieder auf morgen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kat, sind solche zufälle wie unser kennenlernen nicht wunderbar? hab beim lesen des artikels so in mich rein schmunzeln müssen, als es um die straßenbahn geht: das ist das abenteuer schlechthin, auch mit felix.
    sehr schöne projekte. freu mich auf unser hoffentlich baldiges treffen.
    gute restbesserung an euch.

    AntwortenLöschen
  3. die tupfen-patschen sind SOOOOOgenial!!!

    wie immer, wunderschöne bilder!
    und du wagst dich an eine waldorf-puppe!
    ich bin gespannt!

    und ebenso gespannt bin ich auf den nächsten advent-markt-bericht ;)

    ganz liebe grüße und bussi für´s mauzi,
    sylvie

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv