Dienstag, 22. November 2011

Mach mal Aaahhhhhh ...

Wir haben uns ja fest vorgenommen dieses Jahr nur Selbstgemachtes zu verschenken. Moritz ausgenommen. Der hat dieses Jahr erstmals einen konkreten Wunsch geäußert *tusch* und den zum Glück konsequent, denn das Christkind hat schon brav alles in der letzten Oktober Woche besorgt, um den Weihnachts- Trubel zu meiden. Da ich im Sommer beschlossen habe dieses Jahr auf das Weihnachtsgeschäft in meinem Laden zu verzichten, kann ich das Christkind nun bequem die Füße hochlegen und bei Tee und Keksen in Ruhe an den Geschenken arbeiten und den Advent so richtig schön stressfrei genießen. Mal alleine, mal mit dem Buben ... und siehe da, bisher noch kein einziges Mal krank : ) Viele der Vorbereitungen sind natürlich Top Secret. Soll ja eine Überaschung werden, aber ein paar KLeinigkeiten für die Vorweihnachtszeit und den Advent möchte ich euch gerne heute und in den nächsten Wochen zeigen ... Nachmachen erwünscht!


 
SAG AAAHHHHHH! 

Keine Ahnung wozu ich diese Spartel einst gekauft habe und ich kenne auch die Bezugsquelle nicht mehr ... vielleicht in der Apotheke? ES ist auf jeden FAll eine Großpackung und hat bestimmt nicht die Welt gekostet ...


Ganz wichtig. Glitzer! Ein gut gemeinter Rat von mir, kauft Glitzerstifte, die gibt es von verschiedenen Herstellern als Klebestifte mit Glizerpartikel versehen ... ich habe sie mir nach dieser Aktion auch besorgt und diese Röhrchen verschwinden lassen. Ok, der Stern hat geglitzert, gut, sollte er auch, und die Kugeln am Tannenbaum haben geglitzert ... auch fein ... aber einmal Ausatmen oder noch schlimmer, nießen und der Moritz hat geglitzert, die Mama hat geglitzert, der Mops hat geglitzert und alles schön durch die Wohnung verteilt.
Das Teufeszeuch ist so fein, ja fast schon pulverartig, dass es mit normalem staubsaugen oder wischen gar nicht weg zu bekommen ist ... ich befürcht dieser Glanz wird uns noch eine Weile anhaften, im wahrsten Sinne des Wortes ... : )

Glitter Weihnachtsbastelei
Die Anregung stammt von hier: KLICK
Es gibt aber noch viel mehr Möglichkeiten: Klick

Kommentare:

  1. *kicher*...bei dem geglitzer muss ich so lachen!!! eine schöne idee...die werden wir hier auch mal umsetzen...sofern ich so spachtel finde...na mal schaun...vielleicht finde ich ja eine alternative.

    eine schöne vor.weihnachts.zeit euch noch...und ganz wenig stress...wenn wir den umzug gewuppt habe, können wir die zeit dann hoffentlich auch noch in ruhe geniessen!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt so Momente im Leben, da stehe ich ja unheimlich auf Glitzer *quietsch* Gerade eben ist so einer, ich will sofort etwas glitzerndes haben *g*

    Schööne Ideen habt ihr da mal wieder :)

    AntwortenLöschen
  3. @Eni: auch noch munter : )
    Dafür feiert ihr Weihnachten in der neuen Wohnung ... da ist der ganze Umzugsstress dann gleich vergessen; )
    Ich bin auch schon gespannt wie es wird, in den neuen vier Wänden : D

    Diese Spachteln bekommt ihr vielleicht auch beim Arzt, ihr braucht ja nur 3-4 Stück : )

    Frohes schaffen euch noch!

    AntwortenLöschen
  4. @Franzi: Schick mir mal via Mail deine Adresse : ) Ich kann dir zwar leider keinen Wunsch deiner tollen Liste erfüllen, aber eine kleine Überaschung geht sich aus ; )

    AntwortenLöschen
  5. hallo!
    dein blogg ist total nett, so bodenstädnig, alltäglich! einfach schön! und dieses bild vom malkasten ist genial, zinoberrot auf blaugrün, tolle farbkombi, dein sohn ist ein großer künstler! das glitzerproblem kenn ich zu gut, habe hier eine prinzessin. sie hasst rosa, spielt fußball, aber liebt glitzer!
    und jetzt ein tipp: falls ihr keine spateln habt, nehmt doch "eis-steckerl". basteln und vorher noch eis essen, die kids werden euch lieben! :)
    gruß
    yue

    AntwortenLöschen
  6. Das GlitterDrama kommt mir nur zu bekommt vor. Letztes Jahr in der Weihnachtszeit hab ich in einem Deko-Geschäft gearbeitet und nach der Schicht habe ich sogar in der Unterhose Glitzer gefunden.

    Böses, böses Teufelszeug ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Adventskarten geschrieben, wo ETWAS Glitter drauf war ... danach war er ÜBERALL. Macht sich super gut übrigens auf unbehandeltem Holz, da geht er so gut wie gar nicht mehr runter ...
    Super auch in der Laptoptastatur!

    Geplagte Grüße, Ulrike.
    Übrigens, schau mal auf meinen Blog, wir haben jetzt auch einen Mops ;-)

    AntwortenLöschen