Donnerstag, 12. August 2010

Kleine Fluchten ...

Ich mache es jetzt offiziell: Ich hasse Sommerferien.
Das sag ich jetzt mal ganz egoistisch als Mutter eines noch nicht Schulkindes. Wobei ich bezweifle, dass sich an der Einstellung auch mit Schuleintritt, falls es den je geben soll, etwas ändern wird.

Alles ist überfüllt, laut und hektisch ... man muss für alles und jedes Schlange stehen, sogar um zu pinkeln. Gestresste Eltern, ungeduldige oder überdrehte Kinder, entnervtes Personal= ungute Stimmung.

Also kein Zoo, kein TM, kein HDM, kein Botanischer Garten, keine großen Spielplätze, keine Parks.

Moritz und ich flüchten daher wieder an unsere geheimen Plätze in den Prater Auen, die man nur über Mauzie- Geheimwege erreichen kann ...





Unzertrennlich die beiden ...



... und wenn der Mops schon aus dem letzten Loch pfeift, was er bei den Temperaturen leider recht schnell tut, oder er sich mit einem Dobermann anlegen muss, der dem Buben zu nahe gekommen ist, er bleibt beim Mauzie ...



... und der weiß den kleinen, tapferen, treuen Mops immer mehr zu schätzen ...

Unzertrennlich

Hier kann man die Seele baumeln lassen und die Stille genießen, ohne Angst haben zu müssen, von einem Rad"renn"fahrer ohne Klingel und anscheinend auch ohne Stimmbändern nieder gemäht zu werden ...



Mutproben bestehen. Sowieso. Immer ...

Mutig

... mit der Mama abhängen (hoffentlich noch lange bevor es uncool ist) ...



... und alles in Slow-Motion ...



Momentan sind meine Beiträge hier sehr Familien lastig, aber viel mehr tut sich hier auch nicht. Wir genießen den Sommer in dem Moritz 3 war ... ihr erinnert euch? Denn den bringt uns niemand mehr zurück ... das versprochene Rezept für Petersil-Pesto und ein paar andere Kleinigkeiten folgen noch bei Schlechtwetter ... versprochen ; )

Kommentare:

  1. oh ja, genießt es in vollen zügen! das ist das wichtigste überhaupt, ohne zweifel, genießt euch und die welt...das geht ja in ruhe auch besser als an überfüllten stellen! ich lese gerade christine kutik "entscheidende kinderjahre" und ich kann dir sagen nach ihrer (von mir sehr geschätzten meinung!) sind moritz entscheidende kinderjahre sowas von entscheidend positiv...weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Wie immer super schöne Fotos mit tollen Worten.
    Ihr macht immer ganz super schöne Sachen.....
    bin wie immer restlos begeistert.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das ist ja lustig. Hier in Berlin ist es nämlich in den Sommerferien auf den Spielplätzen um einiges ruhiger. (Ich geniesse es schon alleine die schrecklichen Erzieherinnen nicht jeden Tag ertragen zu müssen, die meistens super doof und fies zu den Kindern sind und es sich mir im Hals zuschnürrt).
    Wie es in den Zoos ist kann ich nicht sagen, der Berliner Zoo ist ja eher trist und wir waren da einmal und das hat uns allen drei gereicht.
    Liebe Grüße
    Ola

    AntwortenLöschen
  4. ich finds ja super und hab ich eigentlich schon gefragt woher mauzie den tollen helm hat? bestimmt und du hast irgendwo auch bestimmt schon geantwortet. aber könntest du mir evtl ne mail schreiben? :D


    (ich wette ja er ist vom flohmarkt, aber ich geb die hoffnung nicht auf dass du den so gekauft hast und ich ihn nachkaufen kann :D)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so einen kleinen geheimen Ort "in Sicherheit" bräuchte jeder... Wir haben zum Glück auch eine kleine Oase nicht weit von zuhause, die wir fast täglich aufsuchen.
    Süß der Mops! :)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv