Mittwoch, 30. September 2009

Was in der Zwischenzeit geschah ...

Tja, die Zeit stand natürlich nicht still die letzten Tage, seitdem ich aus Berlin zurück bin.

Moritz fühlt sich so richtig wohl im Kindergarten, auch wenn ich noch immer keine Luftsprünge vor Begeisterung mache, habe ich mich mit der Situation gut abgefunden. Den perfekten Kindergarten, den Muttern sich für ihre Sprösslinge wünscht, gibt es wohl selten.

Sie sind viel im Garten und wenn das Wetter nicht so toll ist, können sie auch mal in den eigenen Turnsaal zum Toben.
1x/ Woche gehen wir nachmittags mit einem anderen Kind vom Kindergarten extern Kinder-Turnen. Heute ist das erste Mal.
Und 1x/ Woche wird Moritz im Kindergarten eine Rhythmusgruppe besuchen. Für genügend Bewegung ist als über die Wintermonate gesorgt ; D

Sonst genießen wir hier einen sehr farbenfrohen, sonnigen, milden Herbst mit allem was dazu gehört ...

Schau, so viel schon!

Gesammelt wird, was uns in die Quere kommt. Kastanien, Haselnüsse und Eicheln ...



Es werden Kastanienmännchen gebastelt, die jedoch keine Arme haben dürfen (?), dafür aber Haare!

Herbst

Wir haben dank C.´s tollen Ostheimer Figuren den Jahreszeitentisch eingeführt ...

Moritz beim Gestalten des Jahreszeiten Tisches

Danke C. für die schönen Tiere!

... und haben unseren Balkon der Jahreszeit angepasst.
Erika, ich kann nie daran vorbei gehen. Aber auch die Winterharten haben bei uns nur geringe Überlebenschancen ... die Armen ; D

Herbst Balkon

Wir essen Kürbis in allen Farben und Formen ...



... aber am liebsten am Balkon!

Machen Familienausflüge am Sonntag (!!!) ...

Wir mit Seehund

Jause


Hm ... fahren sie?



Mit viiiiiiiiiel Anlauf!

Und finden es garnicht so schlimm ; D

Besuchen wieder Flohmärkte, während Moritz bei den Großeltern bespielt wird ...

Die einzigen Fotos, die wir in der Hitze des Gefechts schießen konnten : /

... und kommen unverhofft mit der tollsten Überaschung die es gibt zurück ... ...

Mauzies neuer heißer Ofen

An alle Buben- Mamas: Wenn es der Platz nur irgendwie zulässt, kauft euren Söhnen ein Kett-Car oder wie immer man sie nennen mag! Moritz in Heaven!


Und kaum zu glauben, nun finden mich solche Schätzchen auch schon auf dem Weg zum Kindergarten!

In Love!

Gekuaft, inklusive dazu gehörendem Tisch *seufz*

Nun wird es wirklich Zeit für eine größere Wohnung. Immerhin sind wir schon auf Platz vier der Warteliste vorgerückt ; D


Kommentare:

  1. Oh Gott, die Bank ist ja entzückend! Die ist zum Aufklappen und was reintun, oder? So eine hatten wir auch mal, früher, als ich klein war...

    AntwortenLöschen
  2. oh wie fein!
    das familien-ausflugbild ist schööööön!
    und euer jahreszeitentisch!
    und das kastanienmanderl, und das gokart und die bank...schöööööööön!
    die kürbissuppe hätte ich jetzt gerne, derk holt gerade c. von potsdam, weil ich war bei ikea...dumdedum...die haben ja gerade geniale stoffe!!!!hach!
    und ich hab endlich ein nachziehwagerl ;)
    jetzt gehe ich aber gleich in den garten, rundherum aufräumen und noch die sonne genießn!
    liebe grüße!
    sylvie

    AntwortenLöschen
  3. das familienfoto ist genial! flohmärkte sind vor uns auch gerade so gaaaar nicht sicher, *grins* ich find es aber auch immer wieder zu schön. sie gehören zum herbst fast so wie die kastanien.
    euer jahreszeitentisch gefällt mir richtig gut!
    in sachen kindergarten, ich denk da gehen viele eltern kompromisse ein, bei uns ist das nicht viel anders, es gibt vieles, was uns überzeugt, aber eben auch dinge, mit denen wir nicht so ganz einverstanden sind.
    ich drück euch weiterhin die daumen und ist doch wirklich toll, das euer kleiner großer mann mittlerweile doch recht gern hingeht.
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. hallo,

    die bank ist ja herzig.
    so ein tolles stueck werde auch ich nicht stehe lassen.

    beste gruesst conny

    AntwortenLöschen
  5. schön, wenn ihr den Herbst so richtig genießt, recht habt ihr! Die tollen Farben und alles was der Herbst so hergibt, das kann schon was!!! :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. mein GOTT was habbich euch vermißt!!!!!!!!!!:-)

    AntwortenLöschen
  7. DAS kann ich nur voll und ganz Erwiedern!

    AntwortenLöschen
  8. Ist die Bank toll! Wow!
    Die hätte ich auch nicht stehen lassen.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv