Dienstag, 8. Juli 2008

Back to reality ...

Herr B. ist seit Montag wieder jeden Tag von Früh bis spät im Labor und ich sitze mit krankem Mauzi in Quarantäne ... das Leben hat uns wieder ; )

Moritz geht es zumindest soweit wieder gut, dass er auf seinen Mittagsschlaf getrost verzichten kann und mich unerbittlich und in einer Tour zum Duplo - Bauen verpflichtet, der kleine Sklaventreiber ... ich spiele sehr gerne mit ihm und das auch stundenlange, aber die 1- 1/2 Stunden Auszeit zu Mittag fehlen mir doch sehr!
Zumal sich seine Stimmung ohne Mittagsschläfchen so gegen vier merklich verschlechtert ; )
Ab 6 gehts dann wieder *g*

Das Schlafengehen war eine Tortur und dauerte bis neun ... *keuchstöhn*
Das sind die Momente in denen ich bereue, nie ein Gitterbett besessen zu haben...

Sonst war die Zeit zwischen Hochzeit und Wiedereinstieg in den Alltagswahnsinn eigentlich sehr nett ...

Viel plantschen in Greifenstein und der Alten Donau ...


Malen mit Fingerfarben ...

... mit dem Resultat, dass wir anschließend farbenfrohe Fußtapser durch die ganze Wohnung hatten, die Mopspfoten nicht zu vergessen ; )
Wobei, man muß ihm zugute halten, dass er die Fußtapser, auf dem Weg ins Badezimmer hinterließ, wo er sich die Hände waschen wollteund Bruno ihm aus reinem Futterneid fogte (der Weg führt durch die Küche!)

... und die Löwen- Tage nutzten, um zu sehen, ob wir Moritz´s Haarwachstum etwas auf die Sprünge helfen können ...

... man läßt nichts unversucht, so mussten auch die letzten paar Flusen dran glauben ; )


Außerdem möchte ich euch diesen Schatz nicht vorenthalten ...


... haben wir auf dem Weg ins Schwimmbad im Sperrmüll entdeckt. Nur den Fuß konnten wir leider nicht mehr finden.

So, jetzt gehe ich duschen und fall dann ins Bett (dabei sollte ich noch Fotos zum Entwickeln raus suchen und auf CD brennen *ichwillnicht*)
Zumindest habe ich morgen wieder Ausgang. Moritz war heute fieberfrei, sodass wir eine kleine Praterrunde wagen können ... litt schon sehr unter Lagerkoller!!!

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. schön das es ihm besser geht und morgen wieder raus, das ist doch eine gute nachricht für euch beide ;)

    meine güte...
    weißt du...ich habe eben so laut gekreischt, das mein herzchen nebenan beinahe aus dem bett gefallen ist...
    (und das kind braucht doch seinen schlaf :)
    DIESE GENIALE GÖTTIN FINDEST DU IM S P E R R M Ü L L ????

    ich fass es nicht ...

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie fein dass Mauzi auf dem Weg der Besserung ist! Klar kannst Du mir morgen noch bescheidgeben - vielleicht verschieben wir´s auch auf Freitag, dann kann Jaana auch? Mail mich einfach an.
    Das Fundstück ist ja toll! Meine Eltern finden auch immer wahre Schätze... ich bin da eher erfolglos:-(
    Ich fall jetzt auch mal ins Bett..
    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. tja...der Alltag hat dich wieder, sieht ganz so aus....*grins* Aber ein sehr abwechslungsreicher Alltag würd ich sagen!! Schön, das Mo wieder fieberfrei ist....bei mir hat heute Raphael mein Großer zu "schwächeln" begonnen...Kopfschmerzen und Erbrechen....bin gespannt was sich da draus entwickelt!!

    Ich wünsche dir morgen ne tolle Praterrunde!

    LG
    Madlen und Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ...magst du mal vorbeischaun---
    da wartet was auf dich ;)

    AntwortenLöschen
  5. @ Babaprincess:

    Das Leben hat mich wieder, waren heute Vormittag im Zoo und am Nachmittag bis sieben im grünen Prater ... da mußte sein, auch wenn ich momentan total verkühlt bin (hat mich diese kleine Laus doch tatsächlich angesteckt *tstststs*

    *gggg*
    Auch ich hab mal Glück.
    Bei uns gibt es ja bedauerlicher Weise keine Sperrmülltage, wie in Deutschland ... Püppilottchen hat da ja so manche Schätze an Land gezogen, ... daher ist meine Freude umso größer. Zu richtigen Zeit am richtigen Ort!

    Aber du hast doch fast das selbe Modell hab ich bei deinen Taschen fotos gesehen ...

    AntwortenLöschen
  6. schön das der kleine mann wieder fit ist,
    dafür jetzt dir gute besserung...!!

    meine 3 puppen sind alle neu,also keine richtig alten, nostalgischen, schönen, gelebten...

    wachsen die haare übrigens schon?

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv