Dienstag, 17. November 2009

Manati-Mum Backstage ...

Da Moritz am Wochenende gut von den Großeltern und Herrn B. unterhalten wurde, nutzte ich die Gelegenheit, endlich mal Ordnung in mein "kreatives" Chaos zu bringen.
Flohmarktbesuche dieser Größenordnung und Weihnachtsbestellungen ohne Ende ziehen nicht spurlos an meinem Kreativ Raum vorrüber.

Die Gelegnheit in letzter Zeit ergatterte Behältnisse aller Art ihrem neuen Verwendungszweck zu zu führen.

Kleiner Rundgang gefällig?

Das Tor zu meinem Reich ziert die Kukucksuhr aus Potsdam und schlägt vermutlich mehr Leute in die Flucht, als Cerberus, der Höllenhund ...

Die Tür zu meinem Arbeitszimmer ...

Die Affen begleiten mich schon mein halbes Leben und hätten beinahe Herrn B. ins Jenseits befördert ...

Diese 3 Affen begleiten mich mein halbes Leben. Vor mehr als 15 Jahren in Prag gekauft hätten sie Herrn B. beinahe ins Jenseits befördert.
Und das kam so (ACHTUNG ANEKTOTE!):
In unserem Klo gibt es ein Mini- Fenster. Eigentlich ist es gar kein Fenster, denn man kann es nicht öffnen ... keine Ahnung wozu es da ist *hm*, egal ... die Affen hatten dort einige Jahre ihren Platz.
Als wir dann das WC renovierten und Herr B. die Wand stemmte- er bat mich zuvor das WC komplett aus zu räumen- vielen ihm just diese 3 Affen aus Stein, ca 2 Kilo schwer aus 2 Meter höhe auf den Kopf. Dem Armen wurde schwarz vor Augen und er wusste im ersten Moment garnicht, was passiert war ... die Affen blieben witzigerweise unversehrt, obwohl sie nach dem Aufprall auf Herrn B.´s Schädel noch auf den Fliesenboden krachten ... ups, die hatte ich doch glatt vergessen ; D



Hier handelt es sich um meine Packstation. Zugegeben, sie ist noch ausbau fähig. Es handelt sich aber auch um Teil 1 ...



Dies hier ist Teil 2 und darunter Teil 3



Der KOrb stammt von meinem letzten Flohmarkt Beutezug und ich bin ganz verliebt in ihn.

Hier werden meine Spitzen, Borten, Bänder, Spulen ect. archiviert ...

Storage

Bänder, Borten, Spitzen ect. stilecht verstaut



Diese alten Holzschachteln und Koffer haben ein gewisses Flair und gefallen mir persönlich besser als sterile Plastik Boxen.

Sammlung

Meine doch schon ganz beachtliche Sammlung an Stickrahmen. Auch ein Vorhaben, das auf meiner Wunschliste steht.

Putzaktion 010

Man sieht der Sackerl(Tüte) an, dass es weit gereist ist ; D

Putzaktion 009

Dieser Hängekorb ist auch eine Flohmarkt Erungenschaft und Gold wert. Endlich haben meine unzähligen Häkeldeckchen in allen Farben und Formen ein Zuhause gefunden.

Wundervolle Accessoirs, die ich von Sylvie, Eni und Steffi ertauscht habe, runden die Sache ab und ich erfreue mich immer wieder an ihnen ...

Swap Schätzchen

Auch diese süße Karte stammt von Sylvie. Sie ist aus unserem letzten Tausch und ich bin ganz verliebt in sie ...




Das wars auch schon. Meine Stoffberge kennt ihr ja schon aus älteren Postings ; D

Morgen geht es dann wieder konventionell weiter. Moritz hat gewaltige Vortschritte in Sachen Kopffüßler gemacht. Mehr darüber morgen ; DD

Kommentare:

  1. Hach wie schön! Ich will auch ein Kreativzimmer. Dieses hin und her und ein und ausräumen bremst mich immer total aus und am ende versacke ich vorm pc oder sonstwo*augenroll*

    Die Geschichte mit den Affen und Herrn B. ist ja gruselig*lach* böses Omen, ich hätte die Affen hinterher wahrscheinlich zum Teufel geschickt;-)

    Die Packstation Teil 2 merke ich mir mal für meine Jungs, falls mir mal ein Drahtbügel über den Weg läuft;-)

    Liebe Grüsse....Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Blick hinter die Kulissen!
    Und den Zettel mit den "Inch" habe ich auch hier hängen ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  3. @Myriam: Hast du gute Augen!!!
    Beim Schweden gibt es übrigens diese Papier Maßbänder auch in Inch ; D

    AntwortenLöschen
  4. sag mal schneit es in deinem blog? ich hab gerade gedacht ich werde total wahnsinnig und meinen mann gerufen der mal schauen soll ob mit mir alles in ordnung ist, aber er sah's auch :D:D

    AntwortenLöschen
  5. mööönsch, hast du es schön!
    da läßt es sich sicherlich toll arbeiten.
    um die alten kisten beneide ich dich ja ehrlich gesagt ein wenig, die sehen um sovieles schöner aus, als die ich-bin-praktisch-und-häßlich-teile von i***. auf unseren flohmärkten wollen die leute dafür in der regel unverschämt viel geld haben...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    oh, es ist echt spannend hinter die Kulissen schauen zu dürfen. Danke.
    Und den Schnee in dem Posting hab ich auch entdeckt...seltsam....

    Grüße Frau Rosa

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaa mehr Fotos..... Ich liebe solche Blicke hinter die Kulissen und bin immer wieder begeistert von deinen Flohmarktschnäppchen. Ich bin ja eigentlich auch begeisterte Flohmarkt Geherin, aber mein Man mag das leider nicht so sehr.... heul.... Aber ab und zu kann ich ihn doch überreden...
    LG claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kat,

    hab schon lange keine Blogrunde mehr gemacht, war einfach zu stressig, hatte nie Zeit aber jetzt wieder.

    Zuerst mal wie gehts Euch? Was macht die "Plantage"? :-)

    Dein Zimmer sieht doch sehr schön aus und so gemütlich. Danke für den Einblick in dein Zimmer. Da wo es Kreativ zugeht. :-)

    Wünsche Euch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Sabrina :-)

    AntwortenLöschen
  9. Einfach herrlich der Rundgang. Ich staune immer wieder, wie und wo Du alles unterbringst - Toll!

    Und fein, dass alle vier noch da sind, Herr B. und die Affen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  10. Der "Glasziegel" im Klo ist wegen den Bauvorschriften. Es ist die einzige Lichtquelle wenn der Strom ausfällt – allerdings nur wenn nicht jemand in der Küche einen Oberkasten davorhängt...

    AntwortenLöschen
  11. Großartige Einblicke! Danke!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv