Montag, 5. Mai 2008

Schlafwetter ...

Mein lieber Moritz hat seinen Mittagsschlaf wieder bis drei hinausgezögert ... jetzt bin auch schon ganz schläfrig vom im Bett herum kugeln und Moritz einlullen *gääähhhn*

Wir hatten ein wunderschönes Wochenende im Garten meiner Eltern, die lieben Besuch aus der Steiermark hatten. Meinen Onkel und meine Tante ...
.......................................................................................................................................................
Moritz fell a sleep so late today that I´m tired too now ...

We had a very nice weekend together with my family and my oncle and aunt from Styria ...


Die beiden sind unglaublich!
68 und 65 Jahre alt, 7 Kinder, 14 (!!!) Enkelkinder und 3 Urenkerl (!!!)
Mein Onkel war eben erst für 3 Wochen mit seinem Sohn und dessen freunde in Costa Rica auf Abenteuer- Urlaub, alles selbst geplant, nichts großartig gebucht ... einfach ein Auto gemietet und drauf los tlw. quer durch den Jungel !!!
Meine Tante hat in der Zwischenzeit in Knittelfeld hinter der Theke gestanden und das Lokal ihres Sohnes (meines Cousins) ganz alleine g´schmissen (auf gut wienerisch) ... nebenher hat sie sich noch um dessen 3 Kinder gekümmert!

Bei ihnen trifft das Sprichwort: "Man ist so alt, wie man sich fühlt" genau ins Schwarze ...
...........................................................................................................................................................

They are both such amazing persons.
My oncle is 68 years old and my aunt 65. They have 7 kids, 17 grandchildren and 3 great- grandchildren !!!
My uncle just came back from a 3 weeks adventure journy in Costa Rica together with his joungest son and his friends ... they planed the trip by themselfes, just rent a car and partly made their way throug the jungle ...
Meanewhile my aunt managed the pub of my cousin and took care of his three kids!!!

The only thing I can think of : You are as old as you feel!!!

Außerdem konnte ich noch dank des doch recht sonnigen Wetters noch bessere Fotos von meinen Kinderwagenketten machen und sie am Abend bei DaWanda einstellen ...
.......................................................................................................................................
And because of the nice weather I was able to make some nicer pics of my stroller- chains and listed them in Shop






Ach ja! Und ich habe bei DaWanda einen Preis beim Foto- Wettbewerb gewonnen!!!!
Ich bekomme in den nächsten Tagen eine Überaschung zugesandt!
Bin schon sooo neugiereig!

So, jetzt genieße ich noch ein wenig die Ruhe!

Kommentare:

  1. 1. Gratuliere zum Preis! Toll! Bin jetzt auch ganz neugierig was Du bekommst*g*
    Mit welchem Foto hast Du denn gewonnen?*neugierigbin*

    2. Ja toll wenn man das Leben in vollen Zügen genießt! Und es gibt Menschen, die man einfach nur für ihre Unmengen an Energie und Lebensfreude bewundern kann:-)

    Was ist denn das leckeres auf dem Foto rechts unten?*hmmm*

    *wink*
    Nora - heute ganz neugierig:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe "heut ganz neugierige" Nora!

    1. Danke, ich glaub ich hab noch nie in meinem Leben etwas gewonnen ... bin auch schon sehr gespannt!

    Das Foto war eigentlich nicht so gut, weil Moritz nicht ruhig gehalten hat und es daher verwackelt war ... ich habe drei verrückte Hühner für meine Mutter gekauft und ihm als Ohrringe an die Ohren gehängt. That´s it!
    Ich bin auch kein Hauptgewinner, sondern einer von den 20 anderen, aber eine kleine Überaschung springt immerhin raus ; )

    2. Sie hatten es wirklich oft nicht leicht im Leben, im Gegenteil und dennoch sind sie die herzlichsten, natürlichsten , unkompliziertesten und großzügigsten Menschen die ich kenne und vor allem mein Onkel ist so etwas von genügsam und kann sich an so vielen einfachen Dingen erfreuen. Vielleicht kann ich ja mal Bilder von seinem Trip ergattern und einstellen ...

    Und das auf dem Foto sind orginal Pinzgauer "Kaaspressknödel" von meiner Tante und meiner Mutter zubereitet ... sehr lecker und werden in Suppe oder mit grünem Salat serviert!

    Schönen Abend noch dir und deiner rasselbande!

    AntwortenLöschen
  3. *hmmm* das klingt lecker!

    Danke dass Du meine Neugierde stillst:-)

    Ich denke, dass man oft nur durch schwere Zeiten, durch "Kreuze die man tragen muss" zur echten Lebensfreude kommen kann - zu der Lebensfreude die sich nicht nur am Oberflächlichen festhält - Gabriel hat bei uns viele Prioritäten "durcheinandergebracht" und mit jedem Tag lerne ich neue KLeinigkeiten zu schätzen....

    Trip-Bilder wären super!
    Und die verrückten Hühner klingen seeeehr interessant.-)

    *wink* und auch Dir einen schönen Abend!

    PS: ich glaub, wir müssen uns mal ein Prater-Rendezvous ausmachen,-)

    AntwortenLöschen
  4. Supertolle Kinderwagenketten, ganz liebevoll genäht wie mir scheint. Tolle Idee, wirklich!

    Schöne Woche wünscht Svenja!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kat,
    Nora hat's eh schon alles gesagt, was mir auf der Zunge lag ...wieder mal... *gg*
    Gratuliere!
    Und das mit dem Alter unterschreibe ich - ich bin ja eigentlich auch schon fast alt, mit 48, oder? Fühle mich aber nicht so besonders erwachsen...

    *wedelmitkrepppapier*
    jaana

    AntwortenLöschen
  6. @ hatteshuus:

    Vielen lieben Dank!

    @ Jaana*maaria:
    Du junger Hupfer ... Eine gute Freundin von uns ist gerade 50 geworden und neben ihr komm ich mir uralt vor ... nicht nur optisch, sondern auch in Bezug auf ihre Aufgeschlossenheit und Toleranz.

    dafür kenn ich Leute die mit 30 wirken wie 50 : (

    Freut mich, wenn dir meine Ketten gefallen, ich hoffe sie kommen bei DaWanda auch gut an ... immerhin hab ich es dieses Mal überissen und habs ins Mai- Special geschafft. Garnicht so einfach!

    lg und schönen Abend noch

    Kat

    AntwortenLöschen
  7. @ Nora:
    An der Beschaffung der Trip- Bilder arbeite ich noch und in Bezug auf ein Prater- Rendezvous bin ich immer dabei!
    Vielleicht gesellt sich ja Betty auch dazu?

    Es ist uns mit Moritz genauso gegangen ... auch bei uns haben sich die Prioritäten gewaltig geändert. Weg von Karriere und hin zu viel Familie und mehr Qualität statt Quantität ...
    Moritz war das Beste was uns passieren konnte, auch wenn er zu Beginn ein Katastrophen- Baby war, das uns keine Sekunde geschenkt hat ; )
    Dinge ändern sich! Gott sei Dank!

    AntwortenLöschen
  8. Jaja, die lieben Kinder - ich könnt´s mir ohne auch nimmer vorstellen:-)
    (da weiß man erst, was Nerven alles aushalten können*g*)

    Wg Prater: ab nächster Woche sind wir zu jeder Schandtat bereit:-) Über Pfingsten fahre ich mit den Kiddies weg - da ist noch viel vorzubereiten, ab Mi. sind wir dann wieder da:-)
    Vielleicht mag Jaana*rüberwink* auch dazukommen? *mitdemkreppbandwink*

    AntwortenLöschen
  9. *ggggg*

    Ist jetzt schon Pfingsten???

    Na das klingt ja toll und Jaana ist natürlich auch herzlichst willkommen!

    Vielleicht geht sich ja ein kleines Picknick aus wenn sich das Wetter mal endlich zu benehmen weiß!

    Na das machen wir uns dann noch genauer aus!

    Ich muß nur irgendwann nächste Woche noch zum Ikea und zum Müller *jipiieee*
    Quasi mein Muttertagsgeschenk!

    Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
  10. hallöchen,

    danke für die verlinkung, ich bin zwar keine mama, aber das macht ja nichts :-) dafür bin ich hundemama von zwei süßen hundis!

    gruß, leni

    p.s. ich verlinke dich auch

    AntwortenLöschen
  11. @leni- design:
    Ach, das mit den Kategorien ist so eine Sache ; )
    Und Hunde könne genauso anstrengend sein wie Kinder und mindestens genauso viel Freude bereiten!
    Ich bin auch Mops- Mama .. und was sind deine zwei für Rassen?
    Danke fürs Verlinken!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv