Sonntag, 25. Mai 2008

Melde mich aus einer Chaoswoche zurück ...

Kurz und gut, alles steht, das neue von Opa gabaute Hochbett für Moritz ist ein Hit, mein neues "Arbeitszimmer" ebenso, die Wohnung sieht auch wieder einigermaßen manierlich aus, mein Kopf spürt die Wetterkapriolen zwar noch immer ein wenig, verhält sich aber einigermaßen manierlich und ich muß heute unbedingt raus, sonst bekomm ich einen Lagerkoller ...

Hier ein paar Fotots der letzten Tage.
Da Moritz momentan wieder sehr klammert (die letzten Zähne brechen durch) scheiterte leider der Versuch, dass er die beiden Umbautage mit meinen Eltern verbringt kläglich ... er schrie schon beim Wegfahren, sodass wir den kleinen Knopf die ganze Zeit an unserer seite hatten.
Bei den Aufräumungs- und Ausmistarbeiten verkrümelte sich mein Zuünftiger mit Mo und Mops in den Zoo bzw. in die VIC (heißer Tip!), sodaß ich zumindest hier ungestört werken konnte und einigermaßen schnell voran kam.
Gestern kam dann noch meine Schwägerin aus Salzburg und wir feierten alle zusammen den 83 Geburtstag meiner Großmutter, den ich beinahe vergessen hätte ....

Hier ein paar Eindrücke, Fotos von dem neuen Kinderzimmer und meiner Arbeitsoase kommen heute noch nach ... das Wetter scheint ja recht vielversprechend!


Das Blütenmeer im garten meiner Eltern ...


Schlechtwetter Programm "Lacken- Springen" ...
Mit Papa im Zoo und anschließend Oma und opa aufgegabelt und ab in die VIC!

Ich bin dann mal weg ...


Und während Opa und Papa das neue Hochbett aufstellten, wurde Moritz von der Oma mit selbstgemachten Mini- Bio- Topfenknöderln verwöhnt und verbrachte einen wunderschönen Tag am Bauernhof ...


So, meine Männer sind erwacht. Jetzt wird gefrühstückt und dann geht es ma wieder ab in den Prater ... ich MUSS raus!

Kommentare:

  1. liebe kat,
    hab dich schon vermisst!

    ihr hattet ja volles programm ;)
    moritz ist so ein schnuckel...und wie er seine oma genießt...nur nett!!

    bin schon supergespannt auf die wohnungsfotos!!

    einen schönen tag DRAUssEN!!!

    und liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder von Dir zu lesen:-) Hab Dich schon vermißt!

    KLingt nach mächtig viel Arbeit - und das mit der Migräne kann ich Dir sehr gut nachempfinden*seufz* - kommt die bei Dir auch genau dann, wenn man superviel zu tun hat?

    Bin auch schon gespannt auf die Wohnungsfotos!

    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. Hei,
    ich habe dich auch schon vermisst!
    Warte gespannt auf die Wohnungsfotos ;-) die du sicher stolz präsentierst, nach sooooo viel Arbeit!
    VIC? Klingt nach Vienna International Center, sieht aber viel lustiger aus!?
    Bis bald Bussi

    AntwortenLöschen
  4. @babaprincess:
    Ich hab das Gustieren in euren Blogs auch sehr vermisst und versuch es nun nachzuholen ...

    Die Oma genißt er leider meist nur wenn ich auch dabei bin.
    Dabei würden sie, nun meine Eltern beide in Pension sind, so gerne was mit Moritz unternehmen. Leider hat es bisher nur 2 mal geklappt.
    Moritz ist ein ziemliches Mama Kind. Immer schon gewesen ... *uff*
    Aber es wird hoffentlich wieder besser ...

    AntwortenLöschen
  5. @ Nora:

    Ich war auch schon auf Entzug *g*
    Aber wie ich sehe habt ihr wundervolle Dinge erlebt mal abgesehen von Schiefer und Ringelröteln ; )

    Ach, bist du auch auf der Suche nach einem Ersatzkopf?
    Es kommt immer in den ungünstigsten Mmenten. Bei meinem Mann auch. Der hatte Migräne (mit allem drum und dran) unmittelbar nach der Geburt von Moritz ... sehr hilfreich mit dem Kopf in der Muschel ; )

    AntwortenLöschen
  6. @jaana:
    Deine wundervollen Beiträge haben mir auch sehr gefehlt, aber ich war gestern bei dir gustieren und bin ganz hin und weg von all deinen wundervollen kleinen Projekten.
    Ich hab mir ja auch vor Weihnachten das Tilda- Buch zugelegt. Die Fotos sind so wunderbar, aber mit den Projekten konnte ich leider nicht sooo viel anfangen. Jetzt wo du die Erdbeeren so wunderschön fabriziert hast, werd ich es nochmal versuchen ; )

    Achja, ich meinet WIG, ist bei Oberlaa und ein Paradies für Kinder! Und kaum was los!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv