Dienstag, 27. Mai 2008

Morgenstund hat Gold im Mund ...


... in diesem Sinne wünsch ich euch allen einen wundervollen Tag!



Moritz und ich gehen heute ins Freibad!

Kommentare:

  1. auch Euch einen wunderschönen Tag im Bad!
    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee mit dem Freibad, unser Strandbad ums Eck hat renoviert und ist noch nicht ganz fertig, extra weit pilgern möchte ich aber nicht, also heißts Freibad bitte warten.

    Und Du hast ja schon wieder so viel und so fleissig gebloggt, Waaaahnsinn, so viele tolle Eindrücke udn garnicht so chaotisch, wie Du vielleicht selbst denkst.

    Ah, übrigens, wenn Du am Freitag im Prater bist und Dir irgendwo ganz viele Zwillinge unterkommen, da sind wir mit dabei beim großen Zwillingstreffen, vielleicht laufen wir uns ja über den Weg ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @ alle: Danke, den hatten wir!
    @ betty: Wir müssen auch 2 mal umsteigen, aber das stadionbad, dass bei uns ums Eck ist, mag ich nicht!

    "Leider" kommt bei dem schönen Wetter immer das Bloggen zu kurz, aber das kennst du vermutlich ja!

    Freitag treff ich mich mit Freundinnen und ihren Kids zum Frühstücken beim Anker im Wurstelprater.
    Vielleicht sehen wir uns also wirklich!

    Auf alle Fälle viel Spaß beim Treffen, wird sicher ein heiden Spaß!
    Ist das Treffen für Zwillinge allen Alters oder nur einer bestimmten Generation?

    AntwortenLöschen
  4. Na vielleicht sehen wir uns ja wirklich, wäre lustig.

    Öffentlich kann ich mit den Twins garnicht fahren, von mir aus geht kein Bus weg, in den ich den Wagen reinbringe. Und wir üben zwar momentan ohne KiWa zu marschieren, aber ich muss mein Tagesprogramm immer so anlegen, dass ich Tristan dann aus dem Augarten holen kann, ohen AUto ein unmöglich langwieriges Unterfangen. Wenn dann mal die U2 ganz fertig ist, ist das eher wahrscheinlich.
    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Ach Gott ja, Tristan geht ja schon in den Kindergarten ... stimmt, dass ist dann ziemlich mühsam.
    Um wieviel Uhr mußt du ihn dann abholen?

    Na hoffentlich streikt euer Auto nie, wie bei Nora ; )

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv