Montag, 5. April 2010

Und alles was dazu gehört ...

Samstag. Die letzten Vorbereitungen ...



My creation

Es wurden Oster- Muffins gebacken, die Oma wünschte sich einen Trifle und Osterkekse zum verzieren für Moritz gab es auch noch ...



Dann der große Tag.
Osterfrühstück bei den Großeltern inkl. Hefe- Häschen und Osterlamm. Tradition.
Zuvor mussten natürlich noch die Hinterlassenschaften des Osterhasen gesucht werden ...



Moritz freute sich über die bunten Eier am Meisten...



... ; D Gut so!



... und über die Süßigkeiten : D





Der Roller, den er sich jetzt schon seit 2 Monaten wünscht wurde auch gleich ausprobiert ... nach ein paar Stürzen, zwischen denen er immer vor sich hin murmelte "Ich übe noch!" reichte es dem Buben aber dann. Tja, Ausdauer war in solchen Dingen noch nie seine Stärke : DD Aber das wird schon noch.



Danke Oma und Opa aus Salzburg und Tante Christl aus Reichenhall!

Die übrige Zeit wich Moritz keinen Milimeter von Herrn B.s Seite.
Sogar aufs Klo begleitete er ihn. So war der barve Papa die letzten 4 Tage fast ausschießlich damit beschäftigt ...

Okkupiert


Mit anderen Worten: Schön wars!

Kommentare:

  1. Na da hat Moritz aber tolle Sachen vom Osterhasen bekommen. Und welche Freude der Bub damit hat - Herrlich....
    Ich wünsche euch noch im Nachhinein Frohe Ostern und noch einen guten Wochenstart.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. schöne bilder, ich guck immer gerne bei dir...hier war es ähnlich, das kind hat ein fahrrad bekommen, lange herbei gesehnt. großer frust beim üben, jetzt ist das laufrad wieder ganz toll und das fahrrad soll laut aussage des kindes warten bis das kind größer ist. 4 tage papa belagerung hatten wir hier auch...

    eine schöne woche mit vielen abenteuern wünsche ich euch...

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv