Samstag, 10. April 2010

Playground love

Die letzten Tage waren hier sehr ruhig. Grund war das traumhafte Wetter und unsere neuen "Nachbarn" ...



Tobi und das Mo ; D Kindergartenfreunde und jetzt wohnhaft nur 5 Minuten von uns entfernt ...



Moritz ist dieses Jahr ein richtiges Spielplatzkind. Zuvor war immer mehr der Weg das Ziel. Auf Spielplätzen hielt es ihn nie lange. Aber jetzt. Was für ein Luxus. Zumal dieser nette Spielplatz überschaubar ist, eingezäunt und auf Grund der fehlenden Nervenkitzel- Spielgeräte von den größeren Kids gemieden wird : D



Die Buben beim Fachsimpeln und Schmökern im neuen SIKU Katalog ...



... Moritz leckt sich seit neuestem immer den Finger beim Umblättern ab ?!


Erst der Apfel dann etwas Süßese ...

Stopf

... na bitte. Wie schnell er da plötzlich essen kann : D


Und was ich vergaß zu erwähnen ... wir sind viele : D


Wir freuen uns schon auf gemeinsame Picknicks im Grünen, Ausflüge an die alte Donau und viele gemeinsame Sonnenstunden am Spielplatz!

Mehr Fotos wieder mal hier

Kommentare:

  1. Ich habe die Spielplatzzeit auch sehr genossen!

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja wie schön! Ich freue mich auch schon arg auf die bevorstehende Spielplatz- und Outdoorsaison. Auch auf die Zeit in unserem Garten freuen wir uns, zumal unsere Kinder dieses Jahr sehr, sehr gerne im Garten sind (im Vergleich zum letzten Jahr, wo sie wahrscheinlich noch etwas zu klein dafür waren).

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv