Dienstag, 28. April 2009

Das Wiesel im Zoo + Promi-Faktor

Moritz durfte sich gestern das Ausflugsziel für das Wiesel aussuchen ...

Das Wiesel bei den Geparden

War irgendwie absehbar, oder ; D

So hatte das Wiesel alles auf einen Schlag. Einen Kurztrip in die Tropen,...



... einen Abstecher in die Savanne ...





Kurz mal der Aquarell-Malerin Margit König über die Schulter geschaut und sich ein wenig verplaudert ...

Wir treffen sie fast jede Woche im Zoo. Leider haben wir die letzte Vernisage verpasst, zu der sie uns eingeladen hat.

... und Moritz hat dem Blog- Wiesel natürlich sein Lieblingstier nicht vorenthalten. Nein, nicht Fu-Long und auch nicht die Robben... der Waldrapp ist es seit eh und je ; D.
Hier könnte Moritz Stunden verbringen ...



Ohne Kinderwagen unterwegs konnten wir uns den Luxus eines Bollerwagens leisten ...



Ein genialer Service des Zoos!

Und nachdem Moritz 2 Bananen und einen ganzen Apfel verputzt hatte, gab es wieder ein Eis ; D



... keine Ahnung, warum er sich so schwer tut beim Essen ; D
Liegt vielleicht am Holperweg?

Noch einen Zwischenstopp bei den sehr unterhaltsamen Eisbären ...



... vorbei an der Promi- Mutter im coolen Outfit, ohne Karl- Heinz, dafür mit Kindermädchen und Handtasche tragendem Sicherheitsmann (oder was auch immer)

Geiles Outfit, oder? ; D

Mit Kindermädchen und Security oder was auch immer. Aber auf jede Fall nicht Karl-Heinz ; D

... das ganze nochmal kurz selber in die Hand genommen ...



... und dann der Versuch, den Heimweg mit Patapum an zu treten.

Never ever again ....

Was hier vielleicht ganz nett aussieht, gefällt zwar dem Moritz, aber der Mama sind die 15 Kilo am Rücken einfach zu viel. Tragezeiten sind eindeutig vorbei ...



... leider ; D *winkzuJulia*

Dem Wiesel auf dem Heimweg noch schnell das Palmenhaus gezeigt ...

Palmenhaus

... und ein Eckerl vom Schloss Schönbrunn. Vielleicht geht es sich ja in den nächsten Tagen noch aus, es in seiner ganzen Pracht zu bestaunen ...



Um 14:00 etwas erledigt zuhause angekommen und den Nachmittag in Ruhe genossen ; D

Mehr Wiesel-Fotos gibt es wieder hier: Wiesel ind Wien

Kommentare:

  1. vllt steh ich gerade auf dem schlauch,aber ich weiß nicht wer die prominente ist???

    AntwortenLöschen
  2. Ok, für die Österreicher ist es ein wenig einfacher, das gebe ich zu, denn hier gibt es medial kein Entrinnen vor DEM HighSociety Paar Fiona Swarovski und Karl Heinz Grasser ; D
    Mir stacj ja als erstes die coole Leggin ins auge .... heißes Teil!

    AntwortenLöschen
  3. Ist bestimmt eine Leggins mit paar Steinchen drauf;-)
    Vielen Dank für die,wie immer sehr tolle Berichterstattung! Ich liiiiebe
    Deinen Blog!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ach, DIE ist das! Wollte auch gerade fragen. Kannte ich zwar, aber bisher nur dem Namen nach.

    Das der Zoo Bollerwagen zur verfügung stellt, ist ja mal echt Klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose von Fiona ist wirklich der Hammer! Ich glaub ja, dass das daneben einer ihrer Söhne ist, so einen Spargelbodyguard gibt es doch gar nicht, oder??

    Ich liebe deinen Blog mit den Bildern aus Wien, in Schönbrunn sind wir in 3 Wochen wieder! Weil es mich interessiert, welche Kamera hast du denn?

    Liebe Grüße aus dem Teil Tirols, wo deine Getreidemühle herkommt!
    Lise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kat und Mauzi und Wiesel, danke für den schönen Ausflug in den Tiergarten, Frau F. hat wirklich eine tolle Hose an ;-D
    Die Murmelrollbahn ist der Hit in der Spielgruppe, selbst die Eltern waren sowas von begeistert!!!
    Schön, dass eure Couch am Wochenende abgeholt wird, schade, dass wir sie nicht abholen..
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. @ Sandra: Danke, das ist lieb ; D
    Glitzersteinchen konnte ich keine entdecken, aber die hätten das Outfit auch nicht mehr gerettet, oder?
    Andererseits, bequem war es sicher und das ist doch die Hauptsache ; D

    AntwortenLöschen
  8. @Zimtapfel:
    Ist jetzt neimand den man unbedingt kennen muss, aber hier ist sie durch ihren Namen und die Ehelichung unseres ehemaligen Finanzminsiters und Sonnyboys zur wahren Ikone hoch stilisiert worden ...

    Und die Bollerwagen sind toll. Man muß nicht mal dafür zahlen!
    Nett, oder?

    AntwortenLöschen
  9. @Lise: Es war ja die "Hose" die mich aufmerksam werden ließ ... den Promi, der darin steckte, erkannte ich erst beim genaueren hinsehen, obwohl sie wirklich so aussieht, wie sie aussieht ; D
    Der Sohn war es nicht, dazu war er schon zu alt. Für eine Freund zu distanziert, vielleicht das Mädchen für alles (Fahrer, Taschenträger, KiWa Schieber ...) mit Nahkampfausbildung ... das muss man ihm nicht mal ansehen ; DDD

    Die Zoo Fotos habe ich mit einer kleinen, kaputten alten Canon Powershot gemacht. Nur ohne Kinderwagen schleppe ich die Spiegelreflex ungern herum, wenn ich dann vielleicht auch noch Herrn Moritz tragen darf. Sonst eigentlich immer mit der Spiegelreflex Canon Eos 450D

    Dann drücke ich euch die Daumen, dass ihr schönes Wetter in Wien haben werdet!

    lg

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kat,

    melde mich nun auch mal wieder. Zurzeit war es sehr stressig, familiär war viel los,Krankenhausaufenthalte usw. Doch das gröbste ist überstanden und nun freue ich mich darauf, wieder Zeit zu haben um Kommis zu schreiben und meine Blogrunden zu machen.

    Nun genug erzählt, nun zum eigentlichen. :-)
    Da hattet ihr aber schöne Tage. Bei dem Foto mit dem Promi, musste ich kurz überlegen, mir hat das Gesicht was gesagt doch ich bin nicht mehr auf den Namen gekommen. Wie sagt man so schön, der Name lag mir auf der Zunge. *grins*

    Was macht denn euer Gemüsebeet?

    Grüssle
    Sabrina :-)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv