Mittwoch, 14. März 2012

eine drollige Gesellschaft

eine drollige gesellschaft
Unser Projekt der letzten Tage ...

eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft Bühnenbild eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft Schnupferich eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft eine drollige gesellschaft

... seither werden alle Geschichten durch gespielt. Mal chronologisch, mal wild durcheinander oder auch frei nach Moritz : )


Kommentare:

  1. traumhaft. traumhaft. traumhaft.
    ihr alle drei.

    AntwortenLöschen
  2. Bei jedem neuen Post denke ich, dass ich gern euer Kind wäre ;-). Kein Wunder, dass bei all dem tollen täglichen Entertainment so ein tolles, aufgewecktes Kind rauskommt. Ich freue mich sehr, dass ich daran teilhaben darf. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich sehr über so motivierende Kommentare. Danke : )

      Löschen
  3. Ich bin verliebt! Ihr seid so niedlich und ich liebe die Mumins! Möchte auch zu euch in die Vorstellung kommen :-) Kennst Du das Sommerbuch von Tove Jansson? Das gibts nur noch antiquarisch, aber es ist ganz zauberhaft!!! Liebe Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt hör aber auf : ) "Das Sommerbuch" kannte ich bis jetzt noch nicht ... habe aber gleich gegoogelt und werde es mir bestellen. Geht ja nun dank www recht simpel. Danke für den Tipp!

      Löschen
  4. Hallo! Ich weiß nicht mehr wie ich hier gelandet bin, aber es müssen die Mumins gewesen sein, ooooh, eine wunderbare Gesellschaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sie für wahr. Alleine die Namen. Kennst du das Hörspiel, gelesen von Dirk Bach. Unglaublich schön und man muss oft laut lachen ... er gibt den Figuren mit seinen Stimmen so viel Charme und Charakter ... noch mehr, als sie ohnehin schon haben : )

      Löschen
  5. Hallo, ab welchem Alter hast Du Moritz Mumin-Bücher vorgelesen? Meine Tochter ist 4 1/2, meinst Du, die Bücher kapiert sie schon? Gibt es bei den Büchern eine Reihenfolge? Ich blicke das nicht, wenn ich mich bei Amazon so umsehe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Eltern hatten die Bücher gekauft, da war Moritz noch in meinem Bauch. Die DVD hat er mit 4 Jahren bekommen ... er hat bis zur Morra geschaut und dann wars aus ... nie wieder wollte er die Morra sehen. Dabei ist sie, im Vergleich zu anderen, aktuellen Kinderserien wirklich "harmlos" sie steht nur da und trotzdem ist das unheimlicher als so manches Disney Monster. Eigentlich hatte ich sie schon abgeschrieben, aber um Weihnachten rum ist Moritz von Bilderbüchern auf Geschichtenbücher umgestiegen. Berli Hupf und Berlie hüpft weiter waren dafür ausschlaggebend ... und dann kamen die Mumins und jetzt ist er nicht mehr davon los zu bekommen ... ich finde die Gesellen ja recht mürrisch, bis auf die Muminfamilie, aber die Kinder scheinen sie zu lieben. Meine Lieblinge sind der Hemul und die kleine My ... ich würde es mal probieren ... bücher werden zum Glück nicht schlecht. Und ausborgen kann man sie ja auch ... viel Spaß beim Kennenlernen!

      Löschen
  6. einfach wunderbar...morgen basteln wir hier auch so herrliche Figuren.. :-)
    Liebe Grüße.
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie gehn erstaunlich leicht zu zeichnen! War selbst ganz überascht vom Ergebnis : ) Viel Spaß!

      Löschen
  7. Knetfüße. Macht Knetfüße an die Spieße, dann stehen sie von allein.

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die sind ja herrlich geworden!!!

    Die Muminbücher ... hm, die muss ich auch mal ausgraben, ich dachte immer, die Kinder wären noch zu klein dafür ... aber Moritz widerlegt das eindrucksvoll :)

    Liebe Grüße
    Janka :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinder sind da so unterschiedlich. Moritz hat vor einiger Zeit Ice Age 3 gesehen und ich hatte befürchtet, dass er sich vor diesem gruseligen Riesendino fürchten würde. Nichts. Aber die Morra und die Eisfrau, die durfte ich ja nicht einmal zeichnen : D Wobei er sich mit der Morra wieder versöhnt hat, seitdem sie beim Leuchtturm für den Mumin getanzt hat : ) Viel Freude beim Lesen!

      Löschen
  9. Was für eine coole idee!! Ich find es großartig, was euer bub alles erleben darf! So stell ich mir eine Kindheit vor!
    liebste grüße, die subs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee stammt von Moritz. Nur bei der Umsetzung musste ich etwas helfen. Er war mit seinen Figuren nicht so zufrieden. Wobei die Morra, die Hattifnatten und der König von Kalifornien stammen aus seiner Feder. Genau so wie das Theater und die Kulissen ; ) Ich hoffe, dass er in seinem späteren Leben davon profitieren wird ... mal abwarten ...

      Löschen
  10. Ich wollte gerade fragen, wo es den Figuren-"Bausatz" gibt, aber du hast die frei Hand gemalt, oder? WAHNSINN!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, das war gar nicht so schwer. War selbst ganz überrascht, auch vom Ergebnis : )

      Löschen
  11. Jaja, die Mumins haben auch mein Herz erobert. Als Kind hatte ich leider nur eine einzige Hörspielkassette, aber die ist mir so schön in Erinnerung geblieben, dass ich mir zu Weihnachten alle Muminbücher selbst geschenkt habe. :-)

    @Frau Siebenklee: Die Reihenfolge schaut so aus:

    1. Mumins lange Reise
    2. Komet im Mumintal
    3. Die Mumins - Eine drollige Gesellschaft
    4. Muminvaters wildbewegte Jugend
    5. Sturm im Mumintal
    6. Winter im Mumintal
    7. Geschichten aus dem Mumintal
    8. Mumins Inselabenteuer
    9. Herbst im Mumintal

    Das ist die Reihenfolge wie die Bücher im Schwedischen Original herausgekommen sind. Es sind zwar keine Fortsetzungsromane, dennoch gibt es häufig Hinweise auf vorangehende Bände. Auch werden immer wieder neue Figuren vorgestellt, die dann in den folgenden Bänden eine Rolle spielen. Ich würde schon empfehlen, die Bücher der Reihe nach zu lesen.

    Und das selbst gebastelte Theater is einfach total SPITZE!!!! :-)))
    LG Jannine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Jannine, das hilft mir weiter! Dann werde ich mir erst mal den ersten Band kaufen. Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
    2. Beim Titel Muminvaters wildbewegte Jugend muss ich jedes Mal schmunzeln : )

      Löschen
  12. Ich habe grad durch Zufall bei Google deinen Blog entdeckt und bin hin und weg!!!!!!
    Vorallem vom Mumintheater.
    Auch ich bzw unsere Familie sind große Finnland und Muminfans (man siehe rechts in der Sidebar -> Themen -> Mumins) und das ist eine wirklich wundervolle Idee, die mich neidisch macht nicht selbst auf die Idee gekommen zu sein.
    Ich besuche dich nun öfter. Schaust du auch bei mir mal vorbei?! Würde mich freuen!
    Lg, Tati

    AntwortenLöschen
  13. Da wart Ihr ja super fleissig. Die Figuren sind echt schön geworden und der Film ist gerade das, was ich mir dazu noch gewünscht habe! Gratuliere!
    Rebi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke : ) Die Figuren waren schneller gezeichnet als gedacht ... Moritz zeichnete die Hintergründe und ein paar Figuren, den Rest zeichnete ich nach seinen Anweisungen. Die Eisfrau durfte zum Beispiel nicht fehlen ... dafür fehlen noch ganz viele ... ist also eher ein Langzeitprojekt : )

      Löschen
  14. Die sind aber putzig :)! Respekt!!

    AntwortenLöschen
  15. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    *sprachlos*

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv