Freitag, 23. März 2012

Donnerstag: MutterTag


Moritz in den KG gebracht und eine nette Osteridee mitgenommen.
Merken: schöne Servietten mit Ostermotiven besorgen : )


4x Sommerflieder;
2x Frühlingsflieder
4x Himbeere und ein paar Ziersträucher und winterharte Blümchen besorgt.


Eigentlich habe ich im Secondhand Laden nach Shirts zum Bedrucken für den Siebdruckkurs am Wochenende gesucht. Gefunden habe ich eine schöne Sommertunika und anderen Firlefanz ... nur leider keine Shirts ... : /  Langsam wird die Zeit knapp ...


Bücherei.
Immer auf den letzten Drücker.

Bücherei
... da ich mit Büchern flohmarkttechnisch gut eingedeckt bin, darf nur ein Kochbuch und etwas fürs Heimkino mit. Ich bin gespannt.

10 Sträucher, 6 winterharte Blumengewächse und ein Sack voll Bücher
Noch ein Sackerl mehr. Merken: Nächstes Mal noch mehr Stofftaschen mitnehmen : )

Mama Tag
Moritz is(s)t bei den Großeltern.
Kleines aber feines Mittagessen auf der Terrasse für mich...


Dinkel VK Brot vom Lieblingsbäcker mit Süßrahmbutter und Schnittlauch vom Fensterbrett.
Es gibt nichts Besseres : )
Neuentdeckung: Heidelbeerkäse *njamnjamnjam*



... bei uns gibt es nur Einzelstücke im Saftglasregal.
Neues Lieblingsglas, um das ich mit dem Buben raufen muss : )


... Sommerlektüre aus der Bücherei.



... seine Eminenz.Kaum ist Moritz nicht da, klebt er an mit wie eine Klette. Jetzt, denkt er, jetzt bin ich an der Reihe : )

eis

Nachspeise: Vanilleeis mit roter Grütze nach Salzburger Art : )
Danke Maria!
Im Sommer immer im Eisfach.

17x 40 Liter Bio Erde

14 Packungen Bioerde die müffelt wie im Elefantenhaus.
Großes Lob an den braven Mann an meiner Seite, der sie geschleppt hat ...

flieder vom letzten jahr

Die Ziersträucher vom letzten Jahr.
Haben alle den Winter gut überstanden und treiben aus.



...  einen wunderbar ruhigen Nachmittag in der Sonne genossen und bei einem Abendspaziergang mit Herrn B. und dem Mops den Buben abgeholt : )

Herrlich unspektakulär und so erholsam : )

Kommentare:

  1. Haaaaach, ein schöner Tag :-) :-) :-)

    Der Film ist aber nicht zu empfehlen, das reinste Geballer...ich hatte danach richtig schlimme Albträume :(

    AntwortenLöschen
  2. Schön, so ein Mama-Tag! Das Kochbuch will ich mir auch noch besorgen!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv