Montag, 22. März 2010

Update...

Der Frühling ist da! Winterschuhe und Winterjacken wurden ausgemustert und die Fenster stehen den halben Tag offen. Die Wäsche darf wieder auf dem Balkon trocknen und die neuen Nachbarn haben uns beim Lackieren ihres Balkons Polkadots auf unser Geländer gezaubert ... (na ja, ein Jahr noch ; D)

Wir sind viel unterwegs. Im Grünen, auf Flohmärkten und natürlich auch um den Buben zu unterhalten ... die Blogger-Zeit wird also knapp.


Nach Mauzies wöchentlicher Akupunktur ging es am Mittwoch wieder mal ins Technische Museum.



Ich möchte euch hier jetzt gar nicht mit unzähligen Mauzie Fotos langweilen, wer Lust hat findet unseren Tagesasuflug fototechnisch hier dokumentiert.

Donnerstag, Freitag Samstag waren Flohmarkttage. Und ich meine wirklich Flohmarkt TAGE!

Donnerstag hatte ich nur 2 Stunden Zeit, da ich Moritz Punkt 12:00 wieder vom KG abholen musste und das mit diesem heißen Gefährt ...

Not macht erfinderisch ..

Dabei lag es garnicht an meinen Schätzen, die vielen bei diesem Benefiz Flohmarkt eher bescheiden aus ...

Magere Ausbeute

Moritz wars, der mich um ein Haar ins Verderben gerissen hat ..

Fürs Mauzie

... es fing harmlos an, mit ein Paar Kopfbedeckungen für seine Klamottenkiste, er verkleidet sich zu Zeit sehr gerne, neuen Shirts und, ganz, ganz wichtig, Hosen in Gr. 104! und, wer hätte das gedacht, einem Phenakistiskop mit vielen Bildvorlagen!!

Mit dem Reiterhelm vor dem Laptop


Dann kam ich zum Spielzeug und fand dort ein ferngesteuertes Auto von Lego, wie neu ...

DER HIT!


... UND eine Rennstrecke für Kleinkinder (die Carrera von Herrn B. steht noch im Keller und wartet auf den richtigen Moment : D) ... ihr wißt, ich bin kein Freund von Plastik Spielzeug und Mauzies Plastik- Spielzeug hielt sich bisher immer in Grenzen, aber da wusste ich, dass würde dem Buben gefallen und ich hatte recht ...





...manchmal muss Mutti eben auch über den eigenen Schatten springen ; D

... nur wie dieses riesen Teil nachhause bringen? Also noch schnell einen Ratan Wäschekorb Größe XXL für 4 Euro gekauft, mit meinem Halstuch am IKEA Trolly befestigt und ab ging die Post über Kopfsteinpfalster und 3 x Umsteigen : DDD (siehe Bild oben)

Leider stellte sich zuhause bald heraus, dass eines der beiden Autos kaputt war. Tja, sowas passiert eben am Flohmarkt. Der Opa versuchte es zwar noch zu reparieren, aber da ging nichts mehr ... zum Glük konnten wir es zurück geben und Moritz hat es mit Fassug getragen.

Am Freitag war ich dann tatsächlich von 8:00 bis 18:00 nur auf diversen Flohmärkten ... ohne Unterbrechung. Das Ergebnis war ernüchternd. Erst am Samstag, als Herr B. und ich gemeinsam los zogen und Moritz sich in der Zwischenzeit im Garten der Großeltern vergnügte, machte das ganze Sinn ...


Hübsche bunte Stoffe und Frottee ...

Stoffe

Sylvie, erinnerst du dich : DD Dafür hätte ich nicht bis Potsdam reisen müssen : D VEGETA Nr.2. Dieses Mal ums Ecke entdeckt und sogar mit allen Aufsätzen für 1.-!

Nr.2 ...

By by neumodische Kenw**d Küchenmaschine, hello Vegeta! Auch ein Rückschritt kann ein Fortschritt sein : D Mehr Platz im Küchenkasterl, handlicher und viel, viiiiel einfacher zu reinigen ...

Ein Rückschritt kann auch ein Fortschritt sein

Neues Zuhause für meine Nähnadeln ...

Neues Zuhause für meine Nadeln ...

Mama und Mauzie Glas ...

Leider nur Einzelstücke

Dieses Mal nur wenig zum Aufhübschen der Küche. Dafür aber schön bunt ...



Und noch eine Häkeldecke. Wobei ich noch nicht weiß, ob ich mich von ihr trennen kann ; D



Made in Austria ...

Eierwärmer Made in Austria : D

Und natürlich wieder was fürs Mauzie ...

Fürs Mauzie

Und die nächste Generation Puzzle ; D

Für 5.- hat dann Moritz auch noch diese Schreibmaschine bekommen. Die Verkäufer haben sogar für mich im Internet recherchiert, ob es die Farbbänder dafür noch gibt ... es gibt sie.
Die bekommt er aber erst etwas später. Bis dahin spiele ich damit ... ich stehe total auf das klack-klack-klack .... bing!! Rrrrrrrtsch ... : DDD

Fürs Mauzie

Noch mher Frühlingsgarderobe für den Buben ...

Mauzie wieder ausgestattet

Schuhe von Superfit und Richter gab es auch noch dazu. Praktisch neu! Alles zusammen für 15.-. Alles von namenhaften Herstellern und durch das viele vorherige Waschen vermutlich auch schadstoffarm. Dafür bekomme ich neu vielleicht gerade mal ne Hose!


Unser Sommerfreund für 5.-. Wir hatten schon mal einen Braun Entsafter von meinen Eltern geerbt und leider zu heiß gewaschen (im Geschirrspüler). Danacht legten wir uns eine sau teure Küchenmaschine zu, die praktisch alles kann und riesig ist ... SCHROTT!

Jetzt endlich wieder gefunden, eine Nummer kleiner dafür aber auch sehr leicht zu reinigen ...

We love Braun


Zu guter Letzt noch ein paar Täschchen für den Laden. Abteilung Vintage ; D

Täschchen

So, das war jetzt lang ; D
Ich hoffe in den nächsten Tagen zumindest kurz Hallo sagen zu können, denn es tut sich momentan sehr viel hier ; D Ein Shop Update ist fällig (die Artikel stehen schon in meinem Laden), mit dem T-Shrit Teppich geht es auch gut voran und, und, und!

Einen schönen Start in die Woche!

Edit: Für alle die wissen wollten, wie man ein T-Shirt optimal in Streifen schneidet: Bitte hier entlang!

Kommentare:

  1. oh wow, was gibt es denn bei euch für tolle flohmärkte!!!! ich glaube da muss ich doch mal eine reise unternehmen ;-)
    ganz liebe grüße aus mittelhessen,
    ina

    AntwortenLöschen
  2. hihi das raatsch biing! liebe ich auch :)! ist hier seit dem einzug immer noch die nummer eins!

    liebe grüße und weiterhin so tolle funde,

    pilli

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja wirklich wieder tolle Schätze gefunden. Warum eigentlich noch im "normalen" Laden einkaufen? Ich sollte auch mal wieder zum Flohmarkt gehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer begeistert welche Schätze du auf dem Flohmarkt aufspürst..bei so viel schönem Zeugs müsste ich wohl bald anbauen. Das es bei euch auch unter der Woche Flohmärkte gibt..! Bei uns ist noch total tote Hose was Flohmärkte betrifft.

    LG, Jen

    AntwortenLöschen
  5. tolle ausbeute! so ein glas hab ich auch kürzlich im gebrauchtwarenladen erstanden ;) sehr toll!

    und den gleichen entsafter hab ich auch *lach*

    aber was ich fragen wollte, kennst du das hotel "meininger" (oder so ähnlich) bei euch in wien? Mein Bruder fährt dort in ein oder zwei Wochen hin, für eine Woche Wien-Urlaub. Kannst du das empfehlen? Gerne auch Antwort per email!

    AntwortenLöschen
  6. deine posts sind mein schwimmbad,eintauchen und geniessen.frühlingsgruss von karin

    AntwortenLöschen
  7. so einen entsafter hatten wir auch als ich ein kind war, hat uns immer gute dienste geleistet und lecker apfel- und karottensaft gemacht, mmhhh... jetzt hab ich einen mit handkurbel, bin ich auch begeistert davon

    AntwortenLöschen
  8. so schön liebe kat. wahnsinn. du entdeckerin. wo tust du nur die ganzen sachen bei euch hin??? ach und eine frage zum bloggen: wie klappt es dass ich fotos einstelle und darunter schreiben kann? bzw. erst schreibe und dann passende fotos einfüge? klappt irgendwie nicht so richtig...ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das war ja ein großartiger Beutezug! Und bestimmt ein echter Marktmarathon....
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen