Montag, 18. Mai 2009

Ein Hauch von Nostalgie ...

... zog sich wie ein roter Faden durch die letzten Tage.

Ob bei meinem Flohmarktbesuch ...

In Love ...

Wochenende 020

Den Hausfrauen anno dzumal muss vielleicht fad gewesen sein!!!

... oder in meinem Shop-Update ...

Wochenende 081

Hier im Überblick ...

My creation

.... ich habe diesen Schnitt schon bei Bianca bewundert. Leider wollte sie mir ihr Täschchen nicht verkaufen ... da half kein Bitten und Betteln ; D
Und nachdem ich bei dem Schnitt nicht fündig wurde und so eine Tasche später noch bei einer coolen Mama bei Ikea gesehen habe, musste ich sie einfach haben und notgedrungen selber Hand anlegen und habe meinen ersten Taschen Schnitt gezeichnet.
So schlecht finde ich ihn garnicht und auch im Feldversuch hat sich die Tasche schon bewährt ; D
Endlich wieder etwas, wo ich meine schönen Flohmarktstoffe mit großen Retro- Mustern einsetzen kann.

Und sogar das Mauzie durfte Nostalgie-Luft schnuppern, bei seinem Besuch im Eisenbahn-Museum ...

Wochenende 165

Wochenende 169

Wochenende 234

Wochenende 211


... und das alles nach 4 1/2 Stunden Prater ohne Mittagsschlaf!!

Den Rest der Zeit haben wir es uns Wetterbedingt zuhause gemütlich gemacht.

Neue Tradition: Langes ausgiebeiges Familienfrühstück im Bett ...

Wochenende 015

Spiele spielen ...




Schlechtwetter Programm/ Bad weather programm

Und natürlich herum albern ...

Clown

Und Herr B. kennt da sowieso nix. Wetterfest angezogen und raus mit dem Buben ...

Schlechtes Wetter gibt es nicht nur falsche Kleidung ; D

Gähnende Leere auf den Spielplätzen ; D

Sonntag gabs dann wieder viel Sonne und Faulenzen im großelterlichen Garten ...

Wochenende 132

Moritz verändert sich momentan wieder sehr.
Er will und kann immer mehr alleine machen. Beginnt Rollenspiele zu spielen, in denen er Erlebtes nachspielt und spricht eigentlich nur noch in ganzen, nun auch für Aussenstehende verständlichen Sätzen. Und er ist seit 2 Tagen tagsüber, auf eigenen Wunsch, windelfrei ...

Wochenende 152

... das geht meistens gut, aber wenn man mit der Lok fahren darf, kann schon mal was in die Hose gehen ; D

So, das war wieder mal viel zu lange, aber noch nicht mal im Entferntesten alles.
Da Moritz wieder auf der neuen Zaubercouch eingeschlafen ist *freu*, möchte ich aber noch die Zeit nutzen und in Ruhe meinen Kaffe genießen ; D

Wer mehr sehen will bitte hier entlang (nur für Flickr- Freunde!)

Euch allen einen schönen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Kat!!
    Diese Fotos erinnern mich so sehr an meine Kindheit; der Sessel-so einen hatte meine Oma; das Buch hatte ich auch, da gabs dann noch schlimm sein ist auch kein Vergnügen,oder? und das gleiche Muster vom email hatte meine Mama.......So Schööön!!!

    GLG
    Sue

    AntwortenLöschen
  2. @Sue: Du hast ja vielleicht gute Augen, dass du das Buch entdeckt hast. Ist es nett? Ich kannte es nicht, aber Titel klang ganz vielversprechend ...

    Das Email Geschirr hatten meine Eltern auch in meiner Kindheit. Ich versuche es jetzt Stück für Stück wieder zusammen zu bekommen. Es ist halt schwer die Reindl in gutem Zustand zu finden und wenn, dann sind sie gleich weg.
    Der Wasserkoher ist nach dem Entkalken wie neu. Die Freude groß ; D

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich nur noch schwer erinnern, ich weiß, dass ich es nicht ausgelesen habe, hat aber nichts zu bedeuten.... die Apfeltasche ist aber nett, dein posting war ja noch nicht zu Ende, wie ich jetzt sehen kann, da gibts ja noch viel mehr zu schauen *freu*!!!

    GLG
    Sue

    AntwortenLöschen
  4. na das mit den, bis auf ein kind (nämlich meins ;)), leeren spielplätzen kenne ich auch gut ;). da muss es schon richtig schütten ;). ansonsten gehts immer :D!

    hach die taschen sind toll... und in dieses schiffkissen habe ich mich sooo verliebt :-O!

    aber das gibts ja leider nicht in deinem shop ;).

    lg frau pilli

    AntwortenLöschen
  5. ich glaubs ja nicht! was darf ich da entdecken! "tempo, tempo kleine schnecke!" jaaa! :D das liegt bei meinen eltern noch auf dem speicher, aber ich freu mich schon drauf wenn es bei uns so weit ist und das spiel auf den tisch kommt :)

    ... und wirklich tolle taschen kat! grüße an den kleinen eisenbahner von clara "auziii!"

    AntwortenLöschen
  6. @frau pilli:

    Jaja, nur die wirklich coolen Mütter gehen bei jedem Wetter auf den Spielplatz ... was sagt uns das, wenn man dann dort meist alline da steht? *gg*

    Der Polster ist vom Flohmarkt und ich liebe ihn heiß, sonst hätte ich ihn dir gerne abgetreten bzw. genäht.
    Falls ich ihn noch mal sehen sollte, nehme ich ihn für dich mit ; D

    lg

    AntwortenLöschen
  7. @Julia: Jaja, es gibt schon ein paar so Klassiker. Langsam aber doch haben wir alle beieinander. Quips, meine vier ersten Spiele, Colorama, die vier Jahreszeiten, Bunte Ballone und Schneckenrennen ; D
    Es klappt schon ganz gut und er kann eine Runde konzentriert durch spielen ...
    Von Haba gibt es auch ganz nette, die schon ab 2 1/2 sind.

    Ich finde Gesellschaftsspiele ganz wichtig in der Familie ... ich verbinde damit sehr schöne Erinnerungen.

    lg und einen schönen Abend euch!

    AntwortenLöschen