Donnerstag, 22. Dezember 2011

Vorfreude ...

... Moritz ist voll damit. Übervoll schon fast. So haben wir ihn noch nie erlebt. Also nicht in Bezug auf feierliche Anlässe wie Geburtstag oder Weihnachten ... bisher blickte er solchen Ereignissen immer eher gelassen entgegen und wünschte sich zu Weihnachten einen Christbaum und zum Geburtstag eine Torte ... und nochmal einen Christbaum : ) Tage wurden nicht gezählt und auch nicht gefragt "Wie oft schlafen noch?!" Jetzt schon : )
Ablenkung muss her : )
Herr B. hat schon die ganze Woche frei, daher geht Moritz nicht in den KG. Viel Zeit also um sich entspannt auf DEN Abend einzustimmen ...

Der Bub will dieses Jahr auf keinen Christkindelmarkt und ich kann ihn verstehen ... werden sie doch immer mehr von Punschständen und Kaashütten  dominiert. Richtiges Kunsthandwerk findet man kaum noch und auf unserem Lieblingsmarkt stellen schon seit Jahren die selben Aussteller aus mit exakt den selben "Produkten" .... auch auf den Kasperl wollte Moritz dieses Jahr verzichten. Dabei waren wir früher immer mehrere Mal im Advent ...

Einen Vorweihnachtlichen Programmpunkt ließ er sich allerdings nicht nehmen. Zum dritten Mal in Folge ... unser aller Lieblingsstück : Weihnachten im Winterwald von Friedel Hofbauer. In unserem Lieblings- Figurentheater Lilarum ...
lilarum 008 An so einem Tag braucht man das Kind nicht an zu treiben. Da kann Moritz plötzlich in einer akzeptablen Zeit frühstücken, sich selber die Schuhe anziehen ohne mein ewiges "MORTZ .... B I T T E ... MACH WEITER!"
lilarum 007 Klar waren wir zu früh ... sogar die Ersten, obwohl wir noch zuvor in den siebten BEzirk gedüst sind um bei unserer Lieblingsärztin unseren selbstgemachten Christstollen abzuliefern ...

Dann endlich ...

lilarum 012
lilarum 026
lilarum 042
lilarum 049 lilarum 056 Obwohl Moritz das Stück schon zum dritten Mal gesehen hat lebt er mit, das ist unglaublich ... ich muss ihn wirklich mal dabei filmen, das glaubt mir keiner : ) Er hüpft, er quitscht, er redet mit ... und zum Schluss ist er nass geschwitzt und früher hatte er oft sogar nach den Vorstellungen erhöhte Temperatur : DD

Schön war´s. Wie immer. Sehr weihnachtlich. Auch für die Erwachsenen.
Leider sind alle Tickets schon restlos ausverkauft.
Aber das Lilarum ist wieder so nett und stellt am 24.12.20011 um 15:00 wieder einen Live Stream ins Netz. Somit haben auch "Nicht-Wiener" die Möglichkeit in den Genuss zu kommen ... und vertraut mir, für Kinder ab ca. 3 ist es ein wahrer Genuss (selbstverständlich auch für Eltern und Großeltern *gg*)

Hier findet ihr eine Inhaltsangabe. Einen kurzen Clip. Und den Link!

Kommentare:

  1. Das Bühnenbild sieht ja so toll aus!

    Als wir in den Herbstferien in Wien waren, wollten wir auch so gerne ins Lilarium, aber da war dann gerade Umbauphase für ein neues Stück. Schade!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wenn sich Kinder über sowas noch ehrlich freuen können und mit der Handlung so mitgehen! Ich kann es mir lebhaft vorstellen, herrlich! Welches Kind singt schon bei schnöden Computerspielen mit ...

    AntwortenLöschen
  3. Yay! Ich erinner mich noch an letztes Jahr mit den Staublingen. Ich glaube, das machen wir dieses Jahr auch wieder :)

    AntwortenLöschen