Donnerstag, 19. Juni 2008

A Crafty Day is a Good Day ...


Heute Vormittag war ich im 3 Bezirk unterwegs um noch ein paar Erledigungen - ohne Moritz- zu machen; unter anderem Weintrauben kaufen *g* und meine Seerose, die es aber leider nicht mehr gab *heul*
Der Dritte Bezirk hat schon ein paar sehr schöne Seiten, ich bin hier aufgewachsen und lebe hier seit fast 30 Jahren (mit Ausnahem der Studienzeit *g*) und fühle mich nach wie vor sehr wohl ...


Am Nachhauseweg hab ich mich bei Humana noch mit Jacke, dünnem Sommerpullover und Strickjacke ausgestattet (zusammen 6.-), zu hause schnell die Böden gesaugt und gewischt, Fenchel- Kartoffel- Auflauf mit Salat gemacht, Wäsche gewaschen und aufgehängt und ... Punkt 12 kamen meine Männer und alles war erledigt.

Nachmittag durfte ich mich dann wieder kreativ austoben ...

Wo gehobelt wird, fallen "Späne" ...

Meine erste gefächerte Tasche mit Mini-Jojo...

Passendes Kosmetiktäschchen

Also mit der Tasche hab ich mich vielleicht blöd angestellt ... und wenn einmal der "Hund drin ist", dann haut es bis zum Schluss nicht mehr richtig hin ... ich wollts wirklich schon hinschmeißen und was anderes machen, aber ich hab es durchgezogen und nun bin ich eigentlich ganz glücklich damit ...
Ich bin immer zu blöd, die Öffnung zum Wenden frei zu lassen ... aber wirklich IMMER!
Gibts das, geht es noch jemanden so?

Aber einen richtigen Narren hab ich an den Kosmetiktäschchen gefressen ... Achtung, Suchtgefahr!
Einfach, schnell und mit allen möglichen Stoffresten und Swap- Stöffchen umsetzbar!
Auf Anfrage schicke ich gerne Tutorials!
Und noch ein kleiner Einblick in meine neue Leidenschaft ... Origami!

Morgen wollen wir an die alte Donau und am Wochenende sind wir auf einer Geburtstagsparty in Greifenstein (vielleicht geht sich ja noch ein kurzer Abstecher zum Müller aus *augenklimper*) und einem Picknick im Prater eingeladen ...
Kurzum, wenig Zeit zum bloggen!

Also wünsche ich euch an dieser Stelle gleich ein wunderschönes Wochenende!
Es soll ja hochsommerlich werden ... eincremen nicht vergessen *winkzuVintage-LoveundFräulein Schick*

Kommentare:

  1. Oh die Tasche ist wunderbar! Das wär genau meins - also immer her mit den Anleitungen! *lechz*

    Hab ja heute einen supersüßen HUGo von Jaana bekommen - und der braucht nun gaaaanz dringend eine passende Tasche auf der er wohnen darf:-) Stoffe und Bänder sind bereit - nur ein Schnitt fehlt noch...*planlosbin*

    Ja der 3. ist schon nett - bin ja auch dort aufgewachsen - dann aber mit 19 nach Transdanubien ausgewandert:-)

    Schade - morgen sind wir auf Gabriels KiGa Fest - sonst hätten wir Euch bei der alten Donau "überfallen";-) ABER bald sind Ferien und dann treffen wir uns im Prater! *freu*

    Wünsche Euch auch ein schönes WE!
    *wink*

    AntwortenLöschen
  2. JA!
    So 'was will ich auch!
    Ich glaube, ich habe sogar den gleichen Schnitt parat. In meinem Eifer vergesse ich übrigens sehr oft auch, das Loch zum Wenden zu lassen... ;-) Kat, ich muss so lachen; diese Sucht mit den Kosmetiktäschen hatte ich letzten Sommer - sieh mal meine ersten Flickr bilden an... Zum Glück gibt's bei Müller genug Zips. *gg*

    Mit Nora habe ich gestern telefoniert. Ein Treffen in Prater in Juli?! Biiitte.
    Bussi

    AntwortenLöschen
  3. @ Nora:
    Schickst du mir deine emaildresse?
    Dann schick ich sie dir gerne alle!
    Meine steht eh im Profil!

    Die Hugos hab ich gesehen, ihr Glücklichen ; )
    Das war aber auch eine schöne Überaschung!

    Echt, du bist auch ein Kind des 3 Hiebs? Cool, aus welchem Grezel bist du denn??

    Schade, das mit Donau- Überfall, wäre spontan und bestimmt irre lustig geworden. Aber der Sommer kommt ja erst so richtig. Da wird sich schon noch die ein oder andere Gelegenheit bieten ... hoff ich!

    Und mit Jaana im Prater, das klingt super!
    Vielleicht kannsich Betty ja auch noch freischaufeln!

    Alles halt nach meiner Hamster Plusterback zeit!
    Wie schnell war den Sebi nach seinem Eingriff wieder fit?

    Schöne Wochenende noch!

    AntwortenLöschen
  4. @jaana:
    Schön, von dir zu hören ... also weils du noch unter uns und hast den Zahnarzt hinter dir!
    War es sehr schlimm?

    Soll ich dir den Schnitt sicherheitshalber auch noch mal schicken?

    Werd mir dein Flickr heute Abend gleich mal ansehen, jetzt gehts ab ins bad ... eigentlich sollte ich mir gerade die Beine rasieren anstatt im Blog herum zu schmofeln ...

    Schönes WE!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Aufgewachsen bin ich in der Fruethstrasse gegenüber der Straßenbahnremise (schreibt man das so?) - das Haus mit dem Bumengeschäft.-)
    Dann übersiedelt in die Paulusgasse, Schule Erdbergsstrasse (Klosterschule) und dann Hagenmüllergasse:-) Und Du?

    Sebi war sehr schnell wieder fit - Salbeitee ist super nach dem Zähneziehen - da ist das Loch nach spätestens 2 Tagen wieder zu - nur keinen Mais essen - das hatte ich bei meinem ersten Zahn gemacht*örks* so ein Maiskorn passt nämlich genau ins Loch*nochmalörks*;-)

    Mailaddi schick ich Dir!

    *wink*
    Nora

    AntwortenLöschen
  6. dir auch ein schönes we!! da warst du ja wieder echt fleißig - tasche gefällt mir... bin heute schreibfaul :)

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  7. Bitte liebe KAT,

    schick sie mir auch! Ich wollte dich eh bitten, aber irgendwie vergass ich; hatte ich doch nur ZZZZZZ... im Kopf. Alles OK, war nicht schlimm. *augenroll*

    Ich freue mich schon auf unsert Treffen!

    AntwortenLöschen
  8. @ nicola:

    Danke für dein nettes Kommentar trotz Schreibfaulheit *g*
    Weiß ich besonders zu schätzen!

    lg

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv