Montag, 16. Juni 2008

Das tapfere Schneiderlein ...

Obwohl mir Kopfschmerzen meinen freien Vormittag etwas vermiest haben, kann ich euch trotzdem voller Stolz meine erst selbstgenähte "Einkaufstasche" zeigen ...




... kann im Nuh zusammengefaltet und im dazupassenden Etui verstaut werden.
Um unseren Müllberg ein wenig kleiner zu halten!

Es hat mir so viel Spaß gemacht, diese Tasche anzufertigen, dass ich in nächster zeit mehrere davon anfertigen will und auch bei DaWanda anbieten möchte.
Ich habe so viele herrliche Stoffe die sich optimal dafür eignen würden ...
Glaubt ihr es gibt einen Markt dafür? Mal ganz ehrlich!

Und hier noch ein paar Einblicke in meine Flohmarkt Schätze.
Den Koffer und die Alben muß ich mal bei besserem Licht und mehr Zeit fotografieren.
Das karrierte Tischtuch war übrigens beim gestrigen Picknick schon im Einsatz!


... die unzähligen Kinderbücher möchte ich euch dieses Mal ersparen; aber ich kann euch sagen, es waren einige sowohl für Moritz als auch für mich ; )



Und wenn wir schon bei Büchern sind, möchte ich an dieser Stelle heute noch eine Buchempfehlung abgeben ...


Ich bin vor einiger Zeit beim Thalia darüber gestolpert und war total begeistert.
Die Fotos sind einfach wunderschön und die Rezept sehr sommerlich.
Vor einigen Tagen hab ich einen Gutschein von Amazon bekommen ... naja, was soll ich sagen, mehr hat es dann nichtmehr gebraucht ...
Und das Konzept von Amazon ging voll auf, denn ich habe diese CD´s gleich mitbestellt ... ich konsumtrottel.


Aber wie hat Fräulein Schick es so nett augedrückt ... Für Mütter sind die Abendstunden vor dem PC immer sehr gefährlich!

Kommentare:

  1. solche schätze schon wieder!!!!

    UND DEINE EINKAUFSTASCHE IST DIR SEHR GUT GELUNGEN!
    ICH HAB BEI DAWANDA...UPS...sorry :)
    also bei dawanda auch *einkaufstaschen* drinnen, klar, versuche es...
    und wegen der punktestoffe ...meine liebe...ich bin jederzeit zum swppen bereit, wenn du lust hast ...und noch zeit vor dem großen tag?

    also, einen schönen tag und liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist echt sehr schön, witzig, haben wir fast zeitgleich etwas ähnliches genäht :o)

    Und was sehe ich da??? Fettes Brot! Sehr gute Wahl! Bin ein riesen Fan und war schon auf etwa 10 Konzerten, auch dieses Jahr.
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  3. Kat, so eine Tasche will ich auch!

    Was würdest du da bei dawanda als Preis verlangen? Schau doch mal nach, wie viel da schon angeboten wird. Du hast ja schon deine Kundschaft, die kennen dich ja schon...

    Danke für deine Unterstützung beim Thema Zahnarzt... Das müssen wir jetzt durch, oder? ;-)*daumenhoch*

    AntwortenLöschen
  4. @babaprincess:
    Die Stoffauswahl war leider ziehmlich bescheiden dieses Mal, dafür gab es umso mehr Bücher *jammer*

    Ich hab heute mal ein anderes Modell versucht und möchte morgen Fotos davon machen ... ich glaub die ist praktischer.
    Mal sehen ... außerdem muß ich meine Nähkünste noch ein wenig perfektionieren. Sie sllen ja makellos bei dawanda antreten ; )

    Solange werden alle im Bekanntenkreis mit Taschen eingedeckt *g*

    Vor der Hochzeit ist es mir etwas zu knapp. Ich möchte es so richtig genießne die einzelenen Stöffchen, Knöpfe und Firlefanz auszusuchen und hübsch herzurichten ... und unmittelbar dannach wird mir vermutlich auch nicht danach sein, da ich mir einen Weisheitszahn ziehen lasse ... was heißt lasse. Entweder raus oder Loch bohren in einem Zahn der völlig sinnlos ist.

    ABER dann freu ich mich schon riesig darauf!

    AntwortenLöschen
  5. @ Caro:
    Na du hast vielleicht gute Augen!
    Es sind tatsächlich Fettes Brot!

    Da werden deine Jungs aber glücklich sein, wenn ihre Mama so nen coolen Sound hört!

    Taschen nähen macht richtig süchtig ... hab heute schon wieer eine genäht!

    lg

    kat

    AntwortenLöschen
  6. @ Jaana:

    Ist ganz einfach. Wenn du willst schicke ich dir das Tutorial!

    Naja, die Kundschaft bei DaWanda ist nicht wirklich eine Stammkundschaft bei mir ... die kommen und gehen.

    Und Taschen gibt es bei Dawanda wie Sand am Meer ... ich überlegs mir noch und perfektioniere meinen Stil *g*
    Und wegen dem Preis ... muß ich auch mal vergelichen.

    Und bezüglich Zahnarzt. Wieso kann man Gentechnik nicht dazu mißbrauchen, uns ein bisschen mit Haien zu kreutzen ... nur soviel, dass wir auch ein Gebiss haben, dass permanent Zähne abstößt und neue nachwächsen läßt ... das wäre doch die Lösung. Wir müßten dann zwar ununterbrochen an Feilchenwurzeln kauen, aber das steht dafür oder?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Ich hab dich gerade entdeckt und ich stehe ja sogar in deiner Linkliste! Tztz und du hast dich nie gemeldet... ;)
    Jedenfalls bin ich jetzt hier und mir gefällts bei dir.
    Ich verlink dich dann auch mal...
    Übrigens hatte Amazon bei mir den selben Erfolg mit dem Gutschein - heute sind drei (ungeplante) Bücher eingetrudelt.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist superschön! (und der KLeiderhaken auch!)
    Kannst Du mir das Tutorial auch schicken?

    Wg Dawanda hab ich (noch)keinen Erfahrungen, aber probieren würde ich es auf jeden Fall! Vielleicht nimmt sie ja auch ein kleiner "Greißler" oder Bioladen in Kommision?

    Amazon ist auch ein gefährliches Pflaster - meine Merkliste ist schon sooooo lang! Aber es ist sooo schön wenn die Päckchen kommen:-)

    Das Tischtuch ist mir schon beim Picknick-Posting aufgefallen - so richtig "stilecht" für ein Picknick - sehr schön.-)

    *wink*
    Nora, die auch gerade mit risen Brummschädel tapferes Scheiderlein spielt.. dazu morgen mehr bei mir im blog...

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv