Dienstag, 3. Juni 2008

No Neusiedelrsee but WIG ...

Da das Wetter laut Wetterbericht doch sehr unbeständig sein sollte, haben wir unsere Neusiedlersee Pläne verschoben und sind statt dessen in die WIG gefahren.
Die WIG kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.
Wir selbst haben sie leider erst jetzt durch Moritz kennen und lieben gelernt ...
Sie ist leicht mit dem Auto zu erreichen, es gibt einen großen, kostenlosen Parkplatz, gratis Liegestühle, unzählige, einzgartige Kinderspielplätze mit Attraktionen, die man nicht einmal im Prater findet, einem herrlichen Wasserspielplatz, einem Allergie- Garten, einen Liebesgarten, einen Streichelzoo, einen Brunnen-Garten, einen Japanischen Garten, einen Rosengarten, eine "Film- Stadt", bei der es sich allerdings um einen wundervollen Teich handelt (keine Ahnung, warum sie den Filmstadt nennen?), Ping-Pong Tische, Tische mit Schach und Mühle- Platten und und und ... mit einem Wort: das Paradies


Nachmittags war Rupi Wake- Boarden auf der Donauinsel und ich hab, während Moritz schlief, die Einladungen für die Hochzeit vollendet ... und ich muß sagen, ich bin ziemlich stolz auf das Ergebnis.
Zeigen kann ich sie erst in ein paar Tagen, denn die lieben Schwiegereltern in Salzburg sind brave Blog Leser und ich will ihnen die Überaschung nicht verderben!
Einen lieben Gruß an dieser Stelle!!!

Rupi brachte später einen ganz lieben Studienkollegen und Kitesurfer- Freund mit, der Moritz´s Herz im Sturm eroberte. Die zwei waren ein tolles Gespann ...

Wer mehr sehen will: Duo-Fatal (einfach anklicken zum anschauen!)

Und Morgen - tja morgen gehts zum ...

Textil Müller *jubel*

Ich muß noch einige Sachen für die Hochzeit besorgen.
In der Zwischenzeit verbringen Rupi und Moritz einen feucht- fröhlichen Vormittag im Happyland!!!

Und hier noch was zum Schmunzeln, speziell für Nora und ihre Volti- Mäuse ...

sag "Cheeeeeeees"

Kommentare:

  1. Na, zurück von Treasure Island - oder doch geblieben? ;-)
    Ich MUSS auch bald wieder hin..*lechz* (dann aber ohne kids)

    Bitte was ist die WIG? Wo ist die WIG? KLingt super und sieht nett aus:-)

    Und danke für das gewidmete Pferdegrinsen*g*

    *wink*

    AntwortenLöschen
  2. WIG...das klingt alles sooooooo fabelhaft....
    und regen...
    ich lächze ja danach, (und nicht nur ich, die armen pflanzen noch viel merh)...aber bei uns ist die nächste zeit nur sonne zu sehen...

    ...auf die hochzeitseinladungen bin ich schon sehr gespannt...
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  3. @Nora:
    Nja, so prickelnd war es dieses Mal nicht ... wobei sie sehr hübsche "Frosch- auf- Glaskugel- sitzend"- Garten/ Blumenstecker hatten ... nur leider zu groß für unseren Balkon : (
    Und wie gesagt war der "Chef" da und der hat eine Unruhe verbreitet, die im ganzen Geschäft zu spüren war *g*

    WIG steht für Wiener Internationale Gartenschau (1974), ist bei Kurpark Oberlaa, riesengroß und einfach genial für Kids!
    Unser Ausweichprogramm für die EM
    Zeit
    Hier der Link:
    http://www.mamilade.at/kurpark/oberlaa/1006620-kurpark_oberlaa.html

    AntwortenLöschen
  4. @ wir genießen die Abkühlung und die gute Luft momentan sehr, aber langsam kann es dann jetzt mal wieder aufhören ... zumal Nora schönes Wetter für die Geburtstagsparty braucht *g*
    Außerdem braucht Moritz seinen "Auslauf" und den gibt es, wenn es so stark regnet kaum ...

    WIG ist fabelhaft!

    AntwortenLöschen
  5. Hihii,
    ich habe dich damals nach VIC gefragt, und WIG hat mir auch nicht gesagt. Der Park ist super, ein Paradies in der Stadt! (Wir sagen einfach Kurpark Oberlaa dazu - wie fad ;-)) Wir sind manchmal mit unseren hingependelt aus dem 18., als sie noch klein waren und gehen heute auch noch gerne hin - wahrscheinlich auch noch als Pensionisten...

    Übrigens: Enten- und Tulpenfoto von meinem Posting 20.4. sind von dort! Die anderen aren fürs Familienalbum ;-)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv