Sonntag, 19. Juni 2011

Regenwetter kann uns mal ...

... oder was man verpasst, wenn man an solchen Tagen zuhause bleibt


Schlechtes Wetter ist DAS perfekte Wetter für den Zoo. Wenige Menschen (und das am Wochenende!), aktive Tiere und mit ein wenig Glück, Kinder- Aktionstage ...

181

Sonntag war unser einziges Ziel die große Lacke (Pfütze) beim Lusthaus.
Alleine der Hinweg dauerte schon über eine Stunde, weil Moritz, der große Freund der Tiere, jede, aber wirklich jede Schnecke am Weg oder auch am Wegesrand retten musste ... um das ganze etwas zu beschleunigen, half ich ihm. Herr B. verweigerte sich : )
Aber zumindest sind wir schon so weit und sparen die Nacktschnecken bei dieser Rettungsaktion aus ...

Große Premiere waren diese kleinen Kröten auf dem Wege zum Biotop ...

: )
Frommer Wunsch

... das Kind springt sich schon mal ein ...

Regentag ... na und?
Regentag ... na und?

Regentag ... na und?




Knapp vorm Ziel, die Europameisterschaften im Baumkraxeln ...

Was es nicht alles gibt!

... ein lustiges Völkchen ...



Genickstarre

... dann endlich ... "Lake Lusthaus" mit der Österreichischen Version des Mariannengraben : )





... mit viel EM bedingten Publikum, das einen in zehn verschiedenen Sprachen anfeuert und ermutigt, wird man leicht übermütig ...

Übermut und die anfeuernden Rufe der Passanten
Regentag ... na und?

... : )

Und bevor die Omas seufzen ... Muttern hatte natürlich Gewand zum wechseln mit und das nicht zu knapp.

Regentag ... na und?




Kommentare:

  1. Yeah! So muss das!

    Wir bekommenn auch immer den Zeigefinger bei solchen Aktionen. Da wird aber nicht mit den Eltern gesprochen, sondern ganz oberschlau mit dem Kind »Mei ihr Armen. Ihr werdet ja ganz krank!«.

    Muttern nimmts mit einem Grinsen.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach tolle Bilder, und tolle Aktionen! :)
    bei uns ist derzeit auch alles voller Weißfleck-Widderchen. Die machen so richtig "Sommer", auch wenn's regnet.

    AntwortenLöschen
  3. Geil! Sorry den saloppen Ausdruck, aber das Foto wo der Moritz auf allen Vieren in der Pfütze hockt ist einfach zu herrlich!!! Ich hätte ihn auch angefeuert oder vielleicht sogar spontan mitgemacht ;-)
    Verregnete Grüße aus Norddeutschland, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  4. hallo du liebe! die mütze ist da und sooooooo schön. ich habe schon mehrere anfragen ob ich sie selber gehäkelt habe und wo man sie bekommen kann...DANKE! Stelle die Tage Fotos ein. Übrigens: nach jedem regenguss siehts bei greta genauso aus! am schluss liegt sie immer ganz drin :-)

    AntwortenLöschen
  5. Bin am Wochenende auch in Pfützen rumgesprungen, schön war das! Kann den kleinen Zwuck gut verstehen!
    Hüpf Hüpf gatsch gatsch...
    Gute Nacht, die Subs

    AntwortenLöschen