Dienstag, 18. Mai 2010

Wer die Wahl hat hat die Qual ...

... wir dachten die letzten Tage Moritz hätte die Ringelröteln. Irrtum. War nur eine leichter Erkältung, ohne Fieber, mit roter Nase und heute wollte er von sich aus wieder in den Kindergarten.

Aber wir haben hier momentan eine recht große Auswahl ...

Wer die Wahl hat hat die Qual ...

... wie ich Moritz kenne, hebt er sich die Feuchtplattern für die Schönwetterperiode auf und vor Kopfläusen brauchen wir uns , denk ich mal, nicht fürchten ; D

Kommentare:

  1. ahhhhhhhhhhh!

    Ich würde am Absatz kehrt machen. ..... und das schon bei den Kopfläusen! Einmal und nieeeeee wieder!!!

    Liebe Grüße

    Irene

    AntwortenLöschen
  2. Um die Ecke ist die Entlausungsanstalt der Gemeinde Wien : DDD Soll sehr brutal zugehen dort : DDD
    Aber ich kanns verstehen. Ihr mit euren blonden Mähnen : DDD

    AntwortenLöschen
  3. Bitte schick uns recht bald eure Adresse. Ich habe was für den Mautzi!
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. das gibts doch nicht!!! sieht fast aus wie der vorspann einer gruselkomödie ;)
    tip: großen bogen drumrum machen!

    liebe grüße
    aus tirol
    christa

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt musst ich erst mal g*oogeln was "Feuchtblattern sind!

    In dem Fall hat mein Töchterchen auch gerade die Feuchtblattern;)

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  6. @Bernadette: Unseres liegt auch noch immer da ; D

    AntwortenLöschen
  7. uah, läuse haben wir derzeit auch wieder im kiga *brr*
    aber toi toi, arbeite nun seit 8,5 jahren in kindergärten und hatte noch kein einziges mal diese biester... yay! :)

    AntwortenLöschen
  8. oh nein, kopfkrabbler, eins der schlimmsten tierarten, was mir je untergekommen ist...wir hatten sie leider nicht nur im kiga sondern auch daheim...aaaaaargh einmal und nie wieder...so eine seuche...nett fand ich die bemerkung auf dem beipackzettel des entlausungsmittel "läuse haben nichts mit der häufigkeit des haare waschens zu tun, wer sich seine haare oft wäscht, sorgt lediglich dafür, dass er saubere läuse hat"...HAHA...geholfen hat bei uns dann erst das dritte mittel, gegen alle anderen waren die krabbler bereits immun...die hölle, ich sag es dir!
    liebe grüße
    alex
    p.s.: denkst du noch dran, mir deine adresse zu mailen? das packerl liegt hier noch und wartet darauf;o)

    AntwortenLöschen
  9. ich nochmal...
    liebe kat, ich wollt dir danke sagen für deine kommentare in den vergangenen beiden tagen! sie haben mir sehr geholfen und gefreut hab ich mich auch darüber:o)
    wir sind derzeit einfach nur froh und glücklich darüber, dass unser kerlchen durch den verband nicht in seiner bewegungs- und greiffreude eingeschränkt ist und alles weitere wird mit viel liebe und geduld auch wieder in ordnung kommen!
    sei ganz lieb gegrüßt und zurückgedrückt:o)
    alex

    AntwortenLöschen
  10. Sorry, dass ich lachen muss, aber diese Tafel ist wirklich umwerfend.
    Ich hoffe, ihr bleibt von allem verschont *daumendrück*

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, wieso hat Euer Sohn keine/so wenig Haare. Die Frage soll nicht unverschämt sein!! Hat ja offensichtlich auch Vorteile ;)
    Nur interessehalber...
    Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen