Montag, 14. Februar 2011

Thank you Mr. Entenbolör ...

Was Moritz mag ...

Moritz mag Füße. Immer schon.
Rosarot ist seine Liiiiiiiieeeblingsfarbe.
Er liebt Musik aller Art. Zur Zeit hört er fast ausschließlich seine Neuentdeckung Manu Chao.
Dazu tanzen ist noch besser : )
Könnte er wie er wollte, würde er sich nur von Süßigkeiten und gedünstetem Gemüse ernähren ... und Marzipan.
Gewand ist ihm egal. Er würde vermutlich auch mit einem Kartoffelsack rum laufen.
Spielzeug spielt seltsamerweise auch keine große Rolle. Dafür sind er und sein Fahrrad praktisch aneinander fest gewachsen.

Und er vergöttert Sir David Attenborough ...

Vor 1 1/2 Jahren lernten sich die beiden kennen. Da hat ihm der Opa die Doku- Reihe: Kaltblütig auf DVD aufgenommen. Was soll ich sagen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Bob konnte er noch nie leiden und auch die Lokomotive nicht, aber diesem netten älteren Herren ist er sofort verfallen.
Mittlerweile haben wir alle Teile dieser Reihe und das sind so einige ...

Top Ten


... seit Weihnachten werden nur noch diese Tier Dokus angeschaut. Kein Shaun das Schaf, keine Barbapapas und kein kleiner Maulwurf, nichts, nur David "Entenbolör" wie er ihn von Anfang an nannte.

Moritz kann Zahlen von Buchstaben oft nicht unterscheiden, beim Puzzeln kann ich gar nicht hin sehen, vor Biene Maja hat er noch immer Angst und den Mumins auch ... aber er erklärt einem ohne mit der Wimper zu zucken die Evolution und die natürlich Fressfeinde diverser Tiere ... und das richtig : )
Ich würde mal sagen, das ist sein Steckenpferd.
Wenn wir ins Museum gehen, das mit den Tieren, mutiert er zu Sir David Attenborough, steht bei den Vitrinen und sagt mit einem ganz "g´scheiten" Gesichtsausdruck "This is ..."

Sein Wissen, was das Tierreich angeht, ist mittlerweile unglaublich ... er saugt solche Inhalte auf wie ein Schwamm (ganz im Gegensatz zu jenen, die ihn nicht interessieren*gg*)

So ist es nicht verwunderlich, dass Moritz aus seiner Knete die Gila Krustenechse ...

Gila Krustenechse

... oder den Tiefsee Anglerfisch formt : )

Anglerfisch

So kommt es, dass uns Moritz schon ewig in den Ohren liegt, dass er Herrn "Entenbolör" gerne mal treffen würde und versteht überhaupt nicht, wieso das so ein Problem darstellt : )

Vor einem Jahr wollte er ihm dann zumindest einen Brief schreiben ...




Das mit dem Treffen wird wohl nie klappen (Außer es gibt hier einen Leser mit Connections ; )), aber nach langen, wirklich sehr langen Recherchen (gar nicht so einfach die "privat" Adresse dieses Herren ausfindig zu machen) konnten wir ihm zumindest das ermöglichen ...

Brief von Sir David Attenborrough

For Moritz. Best wishes David Attenborough.

Herr Attenborogh hat dafür nicht mal ne Woche gebraucht und der Bub ist überglücklich : )
Das Bild steht mitten am Esstisch, wird jeden Tag angeschmachtet und genau untersucht.

Vielen Dank Mr. Attenborough für ihre Arbeit und vielen dank Mauzie, dass du so ein ungewöhnliches Kind bist!

Kommentare:

  1. das ist SO toll! und die dvds hol ich mir mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne geschichte! UNd klasse das er nun ein Autogramm hat, freut mich sehr!

    AntwortenLöschen
  3. ich empfehle mal, auch wenn es nicht von attenborough ist: "wildes russland", das gefällt euch sicherlich auch. :)

    AntwortenLöschen
  4. wie entzückend ist das denn :)! hach...

    AntwortenLöschen
  5. aaah, ist das super! ich freu mich für den moritz!

    AntwortenLöschen
  6. ich find`s immer wieder toll, wenn kinder in dem alter schon spezifische interessen haben... <3
    ... und bei der sache ist das persönliche autogramm der absolute hit - wow!! :D

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so toll !
    Herzliche Gruesse !
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. ihr seid ja super! klasse dass er so schnell reagiert hat...moritz ist echt sehr besonders. greta hat gestern zum ersten mal einen kurzen blick ins tv getan, da sie nicht schlafen konnte und der pabo einen tierfilm geschaut hat...ihr kommentar: "Haffa! Meer!" (es ging um Seelöwen...) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich riesig für Moritz, das er ein Autogram bekommen hat.
    Und wahnsinn, was du immer für Hebel in Bewegung setzt um den Buben zu überraschen. Finde ich echt Klasse.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cool! Ich kann nur mit einem Autogramm von Andi Goldberger aufwarten...räusper...

    Habt ihr Mumins Filme auf DVD oder Video? Bitte schreib mir eine kurze Mail (ganzlieb@gmx.at) Ich würde mich seeehr freuen, ich liebe die Mumins aber auf Ama... gibt es nur eine DVD-Sammlung um 80 Euro, das ist mir zu viel. Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen.
    GLG

    AntwortenLöschen
  11. na sowas nettes!!!
    da muß ich auchmal schaun, ob das was für c. wäre :)
    grüßlies,
    sylvie

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das mit dem Autogramm ist ja super!

    AntwortenLöschen
  13. Eine hübsche Geschichte und ein guter Tipp für die Mütter, dessen Kinder sich nicht die Bohne für Trickfilme interessieren.

    lieben Gruß

    Bine

    AntwortenLöschen
  14. @Alle: Mit viel Verspätung! Danke für die vielen Kommentare. An sich sind wir keine Autogrammjäger. Wir haben genau 2 in diesem Haus. Seltsamer Weise beides Engländer : ) Eines wie gesagt von Sir David Attenborough und eines von Sir Peter Ustinov, neben dem ich vor 15 Jahren im Englischen Theater sitzen durfte. Ich vergöttere diesen Mann. Nicht nur in seiner Rolle als Hercules Poirot sondern auch für seine Literatur.

    Ich habe tatsächlich versucht heraus zu finden, ob Sir David Attenborough in England einen Lehrauftrag an einer Uni hat ... ich wäre glatt mit dem Mauzie hin geflogen ... aber leider.

    Und für Moritz ist das Autogramm in erster Linie dafür eine Bestätigung, dass Herr Entenbolör seine Fotos bekommen hat, die Moritz zuvor sorgfältig ausgesucht hat ... 12 an der Zahl : )

    Für Tokio Hotel hätte ich das nicht getan ... also irgendwie auch ein bisschen egoistisch von mir ; )

    AntwortenLöschen