Dienstag, 12. Oktober 2010

Aus der Versenkung ...

... angeschlagen sind wir noch alle. Wir hätten auf den HNO hören sollen, der vor einer Woche meinte: "Nehmen sie sich in Acht. Sowas ist höchst ansteckend! Nur kriegen Erwachsene selten Ohrenweh sondern tendieren zu Husten!"

Aber wohin hätten wir bitteschön fliehen sollen. Und ich hab noch kurz davor Mauzies Trinkpackerl ausgetrunken .... Damokles Schwert also : )

So hüsteln Herr B. und ich durch den Alltag wie zweit altersschwache Hustinettenbären und hoffen, dass das Kapitel Erkältungskrankheit für diesen Winter abgeschlossen ist (jaja, ich weiß ... aber wir glauben tatsächlich auch noch ans Christkind ; D)

073

Schonung gibt es sowieso kaum, außer für den Moritz, da wir ja auch noch an unserem Geheimprojekt arbeiten, dass in ein paar Wochen gelüftet werden soll : )

So haben wir die letzte Woche gelesen bis Spucke und Stimme weg waren und, endlich mal wieder gespielt ...

Wir haben hier ja beinahe eine ganze Bibliothek. Zumindest was Kinderbücher betrifft. 2 Billie Regale lassen sich damit locker befüllen. Flohmarkt sei dank.

Was einige aber vielleicht nicht wissen ... wir haben mindestens genau so viele Gesellschaftsspiele.

Ich habe in meiner Kindheit diese gemeinsame Zeit mit meinen Eltern sehr genossen und erinnere mich gerne daran. Und auch noch wärend meines Studiums und auch vor Moritz Geburt gabe es in unserer Wohnung regelmäßige Spieleabende mit Freunden.

Moritz hatte mal eine Phase des intensiven Spiele spielens. Ich glaube, darüber habe ich geblogged ... dann lange Zeit Pause. Das fand ich ziemlich schade und ich habe mir selber einen Kaufstopp auferlegt. Wer weiß, es soll auch Kinder geben, die Gesellschaftsspiele gar nicht mögen. Man will ja nichts erzwingen.

Und letzte Woche ging es wieder los mit einem Spiel das ich vom letzten Flohmarktstreifzug für 2 Euro erstanden habe.

Bauernhof, Traktor und Tiere ... das kann nur ein Erfog werden : )

014

... zur Abwächslung gab es dann auch Schneckenrennen, Apfelbaum, Domino und dieses Fühlmemorie, dass immer sehr viel Spaß macht.

032

... nur am Verlieren arbeiten wir noch ; )

017

.... am Wochenende durften wir dann endlich auslüften. Die Sonne genießen, den blauen Himmel und die klare Herbstluft. Traumhaft und so bitter nötig!

Kommentare:

  1. Oh weh... Euch gute Besserung und dem Moritz nur noch ruhmreiche Siege.
    lg!
    claudia
    p.s. mein Freund schwört nach so Hustensachen auf Zwiebeln mit Honig, also Zwiebeln schnippeln in ein Glas, Honig drauf und nach 24 Stunden den Saft davon löffeln, so 1-2 TL am Tag.

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Wir arbeiten daran : ) Sowohl am Genesen, als auch am ruhmreichen verlieren : DD
    Das mit Zwiebel und Honig kenne ich auch ... und weißt du was ... das mach ich jetzt gleich. Hilfts nix schads nix, wie man so schön sagt : )
    Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Oje, gute Besserung euch allen; ja, das mit dem Verlieren das ist bei uns noch immer so.......
    lg susanne

    AntwortenLöschen
  4. oh toll.. wir haben hier auch grade Gesellschaftsspiel-Lust... was für zwei schöne Spiele sind denn das? Magst du mir die Titel verraten von dem Bauernhofspiel und dem Fühlspiel?

    Das wär toll danke!!!!

    Lg Ka

    AntwortenLöschen
  5. oh ich war auch immer ein schlechter verlierer...auch heut spiel ich deshalb nicht soooo gerne...aber das wird mit greta sicher anders...hat sie doch schon so viele positive veränderungen in mein leben gebracht...darüber wollt ich auch mal bald posten. ich send wuch gute besserung!!!

    AntwortenLöschen
  6. wir haben hier auch eine schlechte verliererin...schwierige sache das...mittlerweile bleibt sie wenigstens ruhig am tisch sitzen beim verlieren und fegt nicht mehr das spielbrett vom tisch...
    ich drück euch die daumen, dass das husten bald ein ende hat und ihr wieder obenauf seid. gute besserung! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie schon fies, solche Bilder online zu stellen... aber das darf ja jeder sehen, wie er will.

    Gute Besserung auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  8. HAllo!
    Freut mich mal wieder von euch zu hören und zu lesen....
    Ich wünsche euch noch gute und hoffentlich rasche Besserung.
    Und wie immer danke für die Fotos.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen