Mittwoch, 29. September 2010

Sommerpause

... ja, die ist vorbei. ENDLICH!

Und wenn die neue Saison gleich mit einer gewonnenen Freikarte beginnt ...



Moritz war so aufgeregt. So lieb zu beobachten : )



Alles beginnt mit einem Loch in der Burgmauer ....



... das der Monddrache verursacht hat, als er beim zu wilden hutschen auf dem Mondkipferl runter geplumpst ist ...



... Ritter, Drachentöter, ein König, Prinz und Prinzessin, die am Ende doch zu einander finden, fliegende Fliegenpilze, ein Fettmops und die hilfsbereite Köchen mit Hilde Sochors Synchronstimme (jajaja!) ...



... es ist also für jeden etwas dabei : )



... Spannung. Wonnenagst. ...

Ritter Drachenrot

... zum Lachen auch, eh klar.



Ein ganz bezaubernder Sternenhimmel, der nicht nur die Kinder verzauberte und den ich leider nicht fototechnisch festhalten konnte ...



... und, ganz wichtig, ein Happ End : )



Ein ganz bezauberndes Stück wieder mal. Tolles Bühnenbild, großartige Charaktere und ach so liebevolle "Puppen".

Und die Damen im Hintergund : ) Merci für den schönen Vormittag!
Wir sehen uns in 2 Wochen wieder ; )

Figurentheater Lilarum: Der Monddrache


Kommentare:

  1. Mah, in Wien gibts ein Puppentheater mit Rittern?! Das wenn mein Bub wüßte ... wir müßten sofort die Koffer packen und verreisen!

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Das Theater sieht super schön aus.
    Auch sonst mag ich deine Texte und Bilder sehr! Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  3. boah allein DESWEGEN würde ich ja so gerne mal nach wien.....zu süss!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die Figuren sehen einfach hinreißend aus! War bestimmt ein klasse Erlebnis.

    Liebste Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen