Freitag, 10. Oktober 2008

Backe, Backe Kuchen ...

Ich genieße momentan das Familienleben in vollen Zügen, auch deshalb, weil mein Göttergatte wirklich jede freie Minute mit Moritz verbringt

und mir viel Zeit zum kreativ sein bleibt ...

Traurig aber wahr, thats where the magic happens ; )



Darf ich vorstellen, meine neusten Kreationen ab jetzt in meinem Shop ...

"BAD COOK" , "TOP SECRET" und Co.
Kochbuch- Buchhüllen aus verschiedenen Stoffen ...

Mal zünftig mit "Hosenträger" ...

Mal weihnachtlich mit passendem Lesezeichen dazu ...


Oder aber auch aus Vintage Stoffen vom Flohmarkt ...


Texte können individuell gestaltet bzw. personalisiert werden! Alles ist möglich!

Dann gibt es zusätzlich zu den Kinderwagenketten nun auch Mobiles ...

"Märchenwald"

"Ein Tag im Zoo"



Besonders freue ich mich über die "MAUZIES"


Kleine, einfache Stoffpüppchen, die je nach Wunsch knistern, quietschen oder rasseln.
Sie sind optimal geeignet um all meine schönen Swap Stoffe und Flohmarkt Funde optimal zur Geltung zu bringen.

Die Mauzies sind klein, handlich, leicht und sogar Moritz hat sich schon einen gekrallt ; 9
Die Labels an der Seite verlocken zum daran zupfen und befühlen und mit den Wollhäärchen kann man wunderbar kitzeln ; )
Es gibt sie in unterschiedlichen Texturen. Frottee, Flanell, Leinen oder normale Baumwollstoffe ...


Die kleine Rasselbande ...

Und Sue hat so einen lieben, gestrickten Igel gepostet, dass ich mir gleich einen, nach selbst kreierten Häkelanleitung (ist ja nicht so schwer) nach machen musste ...

... darf ich vorstellen Kasimir, so nennt ihn zumindest Moritz.
Endlich hab ich einen Verwendungszweck für diese unmögliche Fitzel, Strubbel- Wolle gefunden, die bei meinem Wollhaufen vomFlohmarkt dabei war ... danke SUE!

Apropos Flohmarkt, gestern war es wieder soweit ... sogar unter der Woche ... er war recht klein, Stoffe hat mir jemand vor der Nase weg geschnappt, aber trotzdem sehr nett.

Ein paar alte Bücher;
Die waren auch der Grund warum mir jemand die Stoffe weggeschnappt hatte *g*

Besonders gefreut habe ich mich über die Ausgabe von "Immer lustig in Bullerbü" von 1956.
Das Buch ist wie neu und drinnen steht: "Wir wünschen dir liebe Ingrid ein gesegnetes Weihnachtsfest, Mutti und Vati" Weihnachten 1961 ...
Was noch ganz toll war, ich aber vergessen habe zu fotografieren ist ein großes Eric Carle Buch von den 10 Enten ... Moritz liebt es!

Ein wenig Schnickschnack musste natürlich auch sein ...
und das Buch "Puckerl und Muckerl" ist einfach Pflicht. Das hatte meine Mutter schon als kleines Kind ; )

Dazu kamen noch eine kleine Trachten- Lederhose für Moritz (ganz weich), ein handgestrickter Pullover, Shirts und Hosen und für die Frau Mamá ein Kleid aus den 70ern ... alles in der Wäsche.


Was mich immer ein wenig traurig stimmt, sind Fotoalben am Flohmarkt ...

Gibt es wirklich keine Angehörigen mehr, denen diese Bilder vielleicht noch was bedeuten?
Hochzeitsbilder, Babyfotos, ... die zwei Alben, die ich für 2 Euro (!!) erstanden habe, stammen von 1930 (Schweden) und 1950 (Italien) ... es sind so schöne Fotos darin, der alte Kleidungsstil, die Fahrzeuge, das Spielzeug ....
Ich möchte irgend etwas damit machen, um ihnen wieder ein wenig Leben ein zu hauchen.

Moritz bekommt einige der Kinderaufnahmen in sein Kinderzimmer, bei uns im Vorzimmer hängen schon Bilder von 2 Familien, die wir garnicht kennen, die ich auch unbedingt vor dem Vergessen "retten" wollte ...

Ideen?
Ich hätte da an "Adoption" gedacht ....
....

Sonst genießen wir die Zeit im Freien, solange es noch geht ...



Viktoria mit ihrer kleinen Schwester ...
Und schlagen uns die Bäuche voll mit Kürbis, Pastinaken& Co ...


Und manchmal wird man auch noch im Herbst mit einem wunderbaren Sonnenuntergang belohnt ...

Kommentare:

  1. Die Idee mit den Kochbuchhüllen gefällt mir sehr gut und die Mobiles sind toll!
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da tut sich ja einiges, wenn der Herr Gemahl daheim ist!!

    Ähm, Kochbuchhüllen, Mobile und Mauzis sind super (vorallem die Hosenträger!!)
    Die Flohmarktfunde sind natürlich 1a - beim Anblick hab ich mir gleich mal gedacht, dass ich die Bücherregale der Mädls mal fotografieren muss, da finden sich einige Bücher, die es auch bei Dir gibt. Ich liebe diese Klassiker (Mira Lobe an erster Stelle!)-


    Wünsch Euch ein sonniges Wochenende!!!

    Irene

    AntwortenLöschen
  3. liebe kat,
    ich wäre zur adoption bereit ;)
    bin immer auf der suche nach alten bildern ;)

    die mauzis sind süüüüüüüüß und alle deine werke, hab ich schon bei flickr bewundert,
    denselben himmel hatten wir gestern abend auch!!!

    liebe grüße nach wien und noch eine schöne zeit euch 3`n (ups, 4, mit bruno ;)
    sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bücher findest du immer wieder! Unser Bücherregal sieht ganz ähnlich aus - obwohl ich als Deutschlehrerin bereits im Studium ständig mit der Aufforderung für "zeitgemäße" Literatur für Kinder konfrontiert war.
    Die Klassiker finde ich meist vieeel besser und süßer!
    Was wäre die (Kinder-)Welt ohne Bullerbü, Puckerl und Muckerl oder den fürchterlichen Hatschi-Bratschi?
    Kennst du auch "Pony, Bär und Apfelbaum" oder "Florians wundersame Reise über die Tapete" und "Nesthäckchen"? Ich habe sie alle geliebt...
    GLG und viel Spaß beim Vorlesen!

    AntwortenLöschen
  5. Kat, liebe Kat,
    deine Kreationen sind ja ein Wahnsinn!
    Vor allem die Mauzis, mannnnn!

    Auch ich habe heute endlich wieder mal einen Nachmittag mit meiner alten Pfaffi verbracht, was war das schön.

    ganz liebe Grüße XXXX

    AntwortenLöschen
  6. bin auch wieder da! *wink*

    wow...da warst du ja wieder fleissig! Klasse, was du da wieder alles so geschafft hast!!! Und den goldenen Herbst geniesst ihr wohl genauso wie wir in vollen Zügen!!! Ist schon genial und könnte ruhig noch lange so bleiben!!

    Liebe Grüße aus OÖ
    Andrea

    AntwortenLöschen