Dienstag, 21. Dezember 2010

Gute Nachrichten ...

Lilarum

Das trifft bei Moritz definitiv zu : )
Um ein Haar hätten wir die Dezember Vorstellung "Die Weihnachtspuppe" verpasst, nachdem wir der netten Einladung vor 2 Wochen (oder waren es 3?) nicht nachkommen konnten.
Etwas außer Puste aber doch, haben wir es heute endlich geschafft.

Und es war wieder wunder, wunder schön. Eine richtig feine Weihnachtsgeschichte.

Die Weihnachtspuppe Illi fristet ihr Dasein auf einem staubigen Dachboden und sehnt sich nach ihrer Puppenmutter Milli ...

Die Weihnachtspuppe 007

Ein Morgenstrahl verscheucht die Staublinge, schenkt Illi eine goldene Strähne durch die sie sich bewegen kann wie ein Mensch. Eine abenteuerliche Reise beginnt vorbei an einer gewaltigen Katze, ganz toll dargestellt ...



... den Tieren am Hof ...



... der Hörner und Kuhschweiftanz war ja schon fast psychodelisch : )







... und einer bluesigen Wildsau : )

Was mir dieses Mal wieder besonders gut gefallen hat, waren die "Schauspieler". Wie schon bei "Es muss nicht immer Käse sein" spielen auch hier richtige Menschen ( verkleidet) mit den Figuren zusammen ...



... das ist echt schräg : ) Vor allem wenn das Wildschwein dann noch im ärgsten Wienerisch den Erdäpfelblues grölt und dazu die Hüften kreisen lässt : DD



Retter in der Not ist letztendlich der Weihnachtsmann, der Illi zu ihrer Puppenmutter zurück bringt. Milli ist mittlerweile schon selbst Mutter geworden und gibt Illi ihrem Baby ...




Und nun zur guten Nachricht. Für die Weihnachtsvorstellung gibt es zwar keine Karten mehr, aber das Lilarum ist so nett und schaltet am Heiligen Abend um 15:00 hier einen Livestream, sodass sich jene Leser, aber vor allem die Kinder, die so oft bedauert haben ein solch tolles Theater nicht in ihrer Nähe zu haben, selbst ein Bild machen können!!!

Viel Spaß beim Schauen!

Morgen geht es dann als Familie noch zu "Weihnachten im Winterwald". Das ist mittlerweile schon Tradition.
Auch ein ganz bezauberndes Stück, eine wundervolle Weihnachtsgeschichte zu der es auch ein Buch von Friedl Hofbauer gibt!

Wir wichteln jetzt wieder weiter ; )

Wichteln


Kommentare:

  1. kat, das ist ein supertip für heilig abend...da gibt es für uns große sicherlich noch einiges zu tun;o)
    ich wünsch dir und deinen lieben frohe und entspannte weihnachten! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  2. Danke Alex, das wünsche ich euch auch! Aber die besten Voraussetzen sind ja gegeben, alle sind gesund : )
    Ich hoffe die Qualität des Livestreams ist gut, wie gesagt Premiere : )
    Keine Ahnung wie sie das dann genau machen ; )

    lg

    kat

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Stück mit der Weihnachtspuppe selbst als Kind gesehen.. Irgendwie kamen mir gerade Erinnerungs-Rührungs-Tränchen. Ach ja..

    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen