Mittwoch, 23. Dezember 2009

Zuammenrücken





Zwei Bären gingen durch den Wald,
Dezember war’s und bitterkalt.
Da sprach der eine Zottelbär:
„Oh weh, mich friert es heute sehr!“
Der andre sprach: „Mir ist noch warm.
Komm‘ her, wir gehen Arm in Arm.
Wir gehen beide dicht an dicht,
dann spürst du auch die Kälte nicht.“
Zwei Bären gingen durch den Wald,
Dezember war’s und bitterkalt.

Von Bernhard Lins

In diesem Sinne, ein frohes Fest euch allen!

Kommentare:

  1. Niedliches Gedicht. Das schreib ich mir ab. ;)
    Danke!
    Dir / Euch auch frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wie süß!!
    Ich kann seit heuer endlich - DENKT EUCH, ICH HABE DAS CHRISTKIND GESEHEN - auswendig. Ist schon toll, wenn die Kinder in der Schule Gedichte lernen müssen!!

    Ich werde jetzt noch die Küche aufräumen (Schlafen geht ja nicht mehr, weil mein Mann gerade im Schlafzimmer einen ganzen Wald umsägt) und wenn die Kinder munter sind und den Bauch voll haben, werd ich sie mit Papa zur Oma schicken, denn heuer ist es bei uns Premiere, dass nicht einen Tag vor dem 24. der Baum still und heimlich geschmückt wird und dann das Zimmer verschlossen bleibt, sondern erst heute.

    Tja, und dann hoffe ich, dass der liebe Herr von DHL heute doch noch das Packerl mit den Taschenrohlingen bringt, dann bekommt vielleicht auch Liesbeth heute noch ihr Weihnachtsgeschenk.
    Na ja, wie auch immer!!

    Dir liebe Kat wünsche ich ein tolles (diesmal gesundes) Weihnachtsfest. Mit glänzenden Kinderaugen, vollgeschlagenen Bäuchen und zufriedenen Gemütern!!

    Liebe Grüße aus dem Mühlviertel

    Irene

    AntwortenLöschen
  3. @Frl. Schick: Wir sind durch den Mops so abgehärtet, da geht jedes menschliche Schnarchen unter : DD
    Aber wie du siehst ist auch hier um 6:00 Tagwache ... *gääähn* Moritz mutiert immer nur dann zum Langschläfer (max. 7:30), wenn wir es eilig haben ; D
    Auf den Postboten bzw. Paketboten warten wir heute auch noch. Moritz wird jetzt dann zu den Großeltern verfrachtet und ich darf dann unseren riesen Baum in unser angerammeltes Mini-Wohnzimmer integrieren und schmücken wärend Herr B. Mauzies Hochbett abbaut und das neue Waldorf Spielhaus aufbaut.
    Essen habe ich gestern Nacht schon gemacht und nachdem es uns heute allen wieder gut geht (uns hat gestern ein kleiner feiner Magen-Darm Virus gestreift)steht einem frohen Fest nichts mehr im Wege ; D Und das sogar am 24 und nicht am 27. wie letztes Jahr : DDD
    Liebe Irene, ich wünsch euch einen wundervollen Tag. Die besten Voraussetzungen sind ja nun gegeben.
    Aber sind wir uns mal ehrlich, das schönste ist dich der Moment, wo das Glöckchen klingelt und die Kinder ins Zimmer können, oder? Für mich das größte Geschenk und darauf freu ich mich schon seit Tagen.

    Alles Liebe euch!

    kat

    ps: Um ein verschließbares Zimmer, das man so mir nichts dir nichts 2 Tage ungenutzt versperren kann beneide ich dich ; DD

    AntwortenLöschen
  4. Frohe Weihnachten!
    Alles Liebe und viel Gesundheit für euch!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kat, ich wünsche Euch auch noch ein festliches Restwochenende. Und ich wollte dich mal fragen, welche Nähmaschine du hast. Ich will mich mal ein bisschen umhören. Ich habe jetzt eine alte Veritas bekommen, auf die ich mich schon sehr gefreut habe. Im Gegensatz zu meiner alten Pfaff 1221 (die ich aber nur Leihweise hatte) näht sie wie ein alter Traktor. Liebe Grüße Ola

    AntwortenLöschen