Dienstag, 6. November 2012

This week: INSIDER

Zur Zeit ist es sehr unwirtlich draußen.
Nebel, Regen, Wind, Kalt.
Spätherbst eben.

Und darauf haben wir uns zugegeben auch schon gefreut.
Denn endlich können wir wieder ohne schlechtem Gewissen den Nachmittag in der Wohnung verbummeln. Bücher lesen, basteln, zeichnen, spielen oder einfach in die Luft schauen.
Hörbücher stehen bei Moritz nach wie vor hoch im Kurs ...


Außerdem gib es wieder die lang ersehnten Museums- und Theaterbesuche.

 UND Freunde besuchen und einladen.

Sowieso am aller aller schönsten.


Gestern haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und einfach Freunde im Museum getroffen ... und zwar in Mauzies Lieblingsmuseum


Unbenannt

Diese Karte ist Gold wert und günstiger als die Jahreskarte (die es ja erst seit kurzem gibt!) ...

Unbenannt
Ich war als Kind kein großer Fan vom Naturhistorischen Museum.
Ich fand es langweilig.

Mittlerweile hat sich einiges getan. Kinder können forschen, angreifen, ausprobieren.
Multimedia bringt anschaulich komplexe Themen rüber, die nun nicht mehr nur Moritz versteht sondern auch ich ; )
Er ist wie ein Schwamm und saugt diese Informationen in sich auf. Duldet dabei keine Störung und merkt sich diese Informationen auch über lange Zeit!
Mit dem Buben durch dieses Museum zu schlendern ist immer wieder ein Aha Erlebnis, denn er führt mich und erklärt und wenn ich dann die Texte lese, stelle ich fest, dass er tatsächlich recht hat.

 Tiere sind absolut sein Ding.

Vom Mikrokosmos bis zu den Dinos.



Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt
Wir sind Weltmeister!!!

Unbenannt Unbenannt Unbenannt

Wir waren bis zum Schluss : )

Morgen gehts dann wieder einmal ins Figurentheater .... und dieses Mal haben sogar nicht österreichische Leser etwas davon ; )

Kommentare:

  1. Meine Kinder lieben es auch! Bei uns heißt es immer: "Können wir wieder zu den Dinosauriern gehen?".
    Die Karte kannte ich nicht. Sehr interessant.
    Bin schon neugierig welches Figurentheater du meinst. Hab so meine Vermutungen. Mal sehen ob ich richtig liege.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. ...ihr habt mir irgendwie gefehlt......;-)))
    Schön, dass Ihr wieder da seid!

    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hu, tolle Bilder! Das "eingelegte" Chamäleon und der Krake sind ja spooky ... Aber interessant!
    Muss Moritz auch noch in den Kindergarten oder könnt ihr den Tag nach euren Wünschen gestalten? Hach, das sieht alles so "gemütlich" aus bei euch ;-)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. you still alive welch freude*....ein buch als reiseführer in wien von euch wäre toll...lgf*

    AntwortenLöschen
  5. @ahkadabra: Wir haben eine Partnerkarte. Das heißt einer von uns kann mit Moritz ins Museum. Mal ich mal der Papa. Kommt günstiger, als wenn man 2 Jahreskarten kauft, die es ja auch erst seit einem kanppen Jahr gibt!

    Vielleicht laufen wir uns ja mal über den weg ; )

    lg

    AntwortenLöschen
  6. @Claudias rosige Zeiten ... danke ; )

    AntwortenLöschen
  7. @malcesine

    Ja, fand ich auch, aber Moritz ist ganz fasziniert ... wenigstens halten die Tiere hier still und man kann sie gut studieren ; )

    Moritz ist bereits im verpflichtenden KG Jahr. Wir waren am Nachmittag und ich sehr erstaunt, wie wenig los war!

    Aber in unserem KG sind sie nicht sehr streng und da Moritz seit seinem dritten Geburtstag in den KG geht, ist das ja nur proforma ... zum Glück ; )

    lg

    AntwortenLöschen
  8. @helle sterne: Haha, ja, vielleicht, mal sehen : DD Mit Illustrationen vom Moritz : ) Ich bin ja eh gerade dabei mich wieder mal beruflich neu zu orientieren : D

    lg

    kat

    AntwortenLöschen
  9. @helle sterne: Haha, ja, vielleicht, mal sehen : DD Mit Illustrationen vom Moritz : ) Ich bin ja eh gerade dabei mich wieder mal beruflich neu zu orientieren : D

    lg

    kat

    AntwortenLöschen